Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
SC34banner.png


Die Ergebnisse:

Gib mir den Schotter - Ein Fantasyhörspiel ohne Tiefgang
von @D0mas
Link: Shortie - Gib mir den Schotter - Ein Fantasyhörspiel ohne Tiefgang (Abenteuer/Comedy) 2n, 3m, 2w

Geschichten aus Absürdien – Folge Null(,nichts): Die Schlüsselfrage
von @MonacoSteve
Link: Shortie - Geschichten aus Absürdien – Folge Null,nichts: Die Schlüsselfrage (1x, 2w, 1m)

Hinweis: Da kopierte Links aus privaten Unterhaltungen nach dem Forenupdate nur eingeschränkt in einem öffentlichen Thread sichtbar sind, werden die Skripte bzw. Skriptthreads hier erst nach Erstellung eines Skriptthreads durch die Autoren verlinkt.


Liebe Shortie-Interessierte,

das Thema der Mai Shortie-Challenge ist: "Treppen, Schlüssel und Portale".

Das Thema ist mehr oder weniger Genre offen, obwohl sich natürlich ein Dungeon fast schon anbietet ;).

Ein Portal ist mehr oder weniger ein großes repräsentatives Tor...also eine Art Tür.

Aber wohin führt Euer Portal?
Ist Euer Portal etwa:
- Ein Zeitreiseportal mit dem ihr die Vergangenheit erforscht?
- Ein Internetportal wo regelmäßig Verbrechen und unmoralische Angebote angekündigt werden?
- Ein Tor das zu einem Dungeon mit falschen Schätzen und einsamen Drachen führt?
- Ein Wandschrank der einen bei jedem 3x Öffnen, auf diesen seltsamen Alienplaneten katapultiert?
Oder ist es etwas ganz anderes?

Die Frage ist natürlich auch:
Welche gefährlichen Treppenstufen müssen Eure Protagonisten erklimmen, um zum Ziel zu kommen?
Wird der Schlüssel auch passen? Und wo bekommt man ihn eigentlich her?


Ich hoffe Euch fallen viele Geschichten ein.

Sendet mir - wie gehabt- Eure Shorties bis Ende Mai zu.

beste Grüße und viel Spaß beim Schreiben.
Mr_Kubi

Shorties sind kleine Hörspielskripte, die aus einem oder wenigen Dialogen bestehen, die sich ca. über 2-8 (goldene Mitte 5) Seiten erstrecken (Titel und Rollenbeschreibung nicht eingerechnet).
- Der Dialog steht im Vordergrund, nicht die Abmischung. Es sollte auch für unerfahrene Cutter möglich sein, ein kleines Hörspiel zu produzieren.
- Es sollten möglichst wenige Protagonisten (1-5) auftreten, da sich ansonsten das Skript merklich aufbläht und die Chance, alle Rollen wirklich zu besetzen, deutlich sinkt.
- Versucht bitte, Rollen-Geschlechter neutral/beliebig auszulegen, wo immer das machbar ist.
- Wenn es passt, packt bitte Emotionen in das Skript. So haben die Sprecher/innen mehr Möglichkeiten sich auszutoben.
- Shorties-Diskussionsthread
- Shortiesammlung

1te-Challenge - "Ein Anfang"
2te-Challenge - "Feuer - Wasser - Blitz"
3te-Challenge - "Wolke 7"
4te-Challenge - "Spieglein, Spieglein"
5te-Challenge - "Schokolade"
6te-Challenge - "Keine Ahnung"
7te-Challenge - "Erfinder und Entdecker"
8te-Challenge - "Verspätungsalarm"
9te-Challenge - "Aller Guten Dinge sind drei"
10te-Challenge - "Meerjungfrauenträne"
11te-Challenge - "Adventskalender"
12te-Challenge - "Zombiediamanten"
13te-Challenge - "Piratenbucht"
14te-Challenge - "Eiszeit"
15te-Challenge - "Ende einer Ära"
16te-Challenge - "Was zur Hölle ist das?"
17te & 18te Challenge - "Weihnachten mal anders" und "Silvester mal anders"
19te-Challenge - "Schreibblockade"
20ste-Challenge - "Große Ohren"
21ste-Challenge - "Frühlingsgefühle"
22ste-Challenge - "Kreaturen aus dunkler Magie"
23ste-Challenge - "Schlappe Hüte und Starke Egos"
24ste-Challenge - "Zeitreisen mit Frühbucherrabatt"
25ste-Challenge - "Die rote Ronja Longstocking und ihre Bande"
26ste-Challenge - "Nacht des Grusels - Morgen des Grauens"
27ste-Challenge - "Einfach tierisch"
28ste-Challenge - "Lustig, lustig, traleralera! Geschichten vom Weihnachtsmann und anderen Einbrechern."
29ste-Challenge - "Dampf, Zahnräder und eine Prise Glück [Steampunk]"
30ste-Challenge - "Gute Vorsätze"
31ste-Challenge - "Alte Knochen"
32ste-Challenge - "Für die Königin..."
33ste-Challenge - "April, April -Regen Sturm & Wetterkapriolen"

Das Banner wurde unter Verwendung von Icons von 4098 free SVG and PNG icons for your games or apps | Game-icons.net unter freier CC Lizenz erstellt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Wunderbares Thema!

Wie wäre es eigentlich, wenn die Shortychallenge alles erlauben und explizit encouragieren, würde, was mit kreativen Werken zu tun hat?
Ja, ich habe verstanden, dass es auch darum geht, dass man kleine Werke für Hörspielsprecher und Cutter schafft, aber... Gedichte (siehe @MonacoSteve ) sind ja auch was Tolles, auch Bilder, Kurzgeschichten, von mir aus auch musikalische Werke, interaktive Geschichten, Fotografien, von mir aus auch "Outfit of the day" (...) und so weiter und so weiter. Der Großteil wären ohnehin Hörspielkurzskripte, aber so wär das für manche vielleicht eine subtile Einladung, sich kreativ irgendwie einzubringen, ohne gleich ganze Geschichten erfinden zu müssen.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
@Nanami
Generell finde ich die Idee gar nicht schlecht.

Aber es geht bei den Shortie-Challenges vorrangig um Kurzhörspielskripte.
Deswegen könnte ich mir die anderen kreativen Werke sozusagen als Inspirationsquelle vor dem Ende der Deadline vorstellen.

Ich fänds z.B. sehr cool wenn zu jeder Shortiechallenge auch Soundtrackideen zum Thema kommen.
Die können dann gerne auch schon während der laufenden Challenge im Thread eingereicht werden.

Das hätte aus meiner Sicht folgende Mehrwerte:
  1. Vermutlich inspiriert Musik/Bilder etc. unsere Shortieautor:innen.
  2. Unter Umständen entstehen neue Kreativnetzwerke unter Autor:innen und anderen, zum Erstellen zukünftiger Hörspiele.
  3. Durch Musik, Sounds, Bilder usw. die von den Forenmitgliedern zum Thema während des Monats kommen, bleibt die Shortiechallenge in den Top 5 und wird nicht so schnell vergessen ;).
  4. Auch nicht Autor:innen können sich an den Challenges mit Input beteiligen.

Also generell finde ich die Idee nicht schlecht, würde den Fokus aber auf den Skripten halten und andere Werke als laufende Inspiration während der Challenge sehen.

In gewisser weise haben @Dolax und ich das auch immer wieder versucht, mit Geschichten, Fotos und Audiofiles...
Aber es wäre ja sehr cool wenn solche Inspiration aus der Community kommt ;) .

So weit meine vorläufige Meinung dazu. Die stelle ich hiermit zur Diskussion.

Wie seht Ihr das?

besten
Gruß Mr_Kubi
 
Zuletzt bearbeitet:

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Mich inspiriert man zwar sowieso immer viel zu schnell :D, aber ich bin trotzdem ganz bei @Mr_Kubi. Ein hier platziertes Bild oder ein ungewöhnlicher Soundtrack könnte durchaus einen spannender Beitrag für eine neue Shorty-Idee darstellen.
 

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
In gewisser weise haben @Dolax und ich das auch immer wieder versucht, mit Geschichten, Fotos und Audiofiles...
Aber es wäre ja sehr cool wenn solche Inspiration aus der Community kommt ;) .
Stimmt ja!
Das war mir gar nicht so bewusst. Aber ja, ihr leistet da monatlich schon so viel kreative Ideen im Voraus - und das, noch bevor die ersten Beiträge eingetrudelt sind. Das muss mehr wertgeschätzt werden. Allein schon die Shortyaufhänger sind jedes Mal so interessant, dass ich es traurig finde, wenn es dazu keinen eigenen Beitrag gibt.

Deine Idee, die Werke abseits von Hörspielskripten schon vorher in den Thread (oder in separaten Threads) einzufügen, finde ich super.
Da kann sich dann keiner mehr mit "Ich habe doch keine Ideen 😢" herausreden :p
 

D0mas

ich mag Toast
Sprechprobe
Link
Hallo zusammen,
@Mr_Kubi
eine Nachfrage: Mit etwas Zeit im Rücken habe ich auch einfach mal drauf losgelegt und einen Shortie verfasst :D Wie läuft das Prozedere jetzt ab? Schicke ich dir das Skript zu oder schaue ich mich hier um Forum nach Sprecherinnen und Sprechern um und schicke dann nach allem Drum und Dran das finale Audiofile des Hörspiels? Danke für eine kurze Aufklärung :).

LG
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ein Glück dass ich nicht wieder der erste bin :) !

@D0mas, du schickst dein Skript per PN an Mr_Kubi. Wenn du es auch lektoriert haben möchtest, dann sage es ihm dazu, dann bekommst du Feedback. Das fertige Skript schickst du ihm wieder in der PN. Mr_Kubi sammelt alles, was bis Ende des Monat zusammenkommt. Dann werden am 1. Juni hier alle Skripte gemeinsam von ihm präsentiert. Ab dann kannst du übernehmen, einen eigenen Thread im entspr. Shorty-Unterforum aufmachen, Sprecher suchen und mit der Produktion loslegen.

Das ist es in Kürze. ;)
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo @D0mas, ich kann @MonacoSteve nur beipflichten.

Im Rahmen der thematischen Monats Challenge ist es sowie er es beschreibt. Anfang Juni kommt dann die Auflösung und dann veröffentlichen die Autor:innen jeweils in einem separaten Thread.

Falls Du einen Shortie außerhalb der Themen Challenges schreibst, kannst Du den natürlich auch einfach sofort mit einem entsprechenden Thread bewerben.

Das mit dem Lektoratsangebot innerhalb der Challenges hat @Dolax mal eingeführt. Ich mache das nur, wenn ich darum gebeten werde und ich auch die Zeit dazu habe. Es ist also nicht verpflichtend sondern freiwillig, im Gegensatz zu den großen Produktionen.

Besten Gruß
Mr_Kubi
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Der Shortiecounter steht aktuell auf 1.
Es zählen für den Counter die zugesandten Skripte. Das nur weil hier schon zwei angekündigt sind :)

besten Gruß
und kreatives Restwochenende
 

D0mas

ich mag Toast
Sprechprobe
Link
Vielen Dank für eure fixen Aufklärungen :) dann sende ich das Skript bald los l!
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ok, der Counter steht auf zwei Skripten. Danke an die Autoren.

Es bleiben noch 12 Tage einen Shortie zum Thema zu schreiben!

Es folgt eine Inspirationshilfe.

SC34Table.png


beste Grüße
Mr_Kubi
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ich liebe diese Matrix. Leute, da muss einem doch was einfallen. Ich könnte mir sogleich ein Dutzend Geschichten herauswürfeln. Aber da war doch was... richtig, ich habe ja schon eine geschrieben... 🤣
 

Özge

Mitglied
@Mr_Kubi Sind die Schlüssel eigentlich auch symbolischer Natur? Und das Portal muss ein Tor bzw. eine Tür sein? Die Treppen? Sind die echt, im Hörspiel oder können sie auch ein Symbol sein?
Eine weitere Frage: Wenn wir dir das bis Ende Mai zusenden, per PN?
Ich glaube aber, dass das jetzt etwas viel zu kurzfristig ist, um noch mitzumachen? Sind ja schließlich noch knapp fünf Tage.
 
Oben