Sprechersuche: Zukunfts-Chroniken "Alma"

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Brandywine

Falko Diekmann
"Alma, eine unbekannte Lebensform wird zum gefeierten Internetstar.
Was hat sie nur an sich? Und noch viel eigenartiger, denken sich zwei Wissenschaftler:
Was ist sie überhaupt für eine Lebensform? Und wieso interessiert das nicht einen einzigen ihrer zahlreichen, begeisterten Fans?"

Die zu besetzenden Rollen:

Miranda Cortez (um die 25)
Meeresbiologin, engagiert, neugierig
(114 Takes)
(Chaos)

Enrique Ortegaz (um die 25 bis 30)
Anthropologe, nachdenklich, Herz am rechten Fleck
(54 Takes).
(Marvin Kopp)

Helios Navarro
Leiter des Meeresforschungsinstituts, etwas exzentrisch, Unternehmergeist
(19 Takes)

Maria Perez (um die 20 bis 30)
sensationslüsterne TV-Reporterin/Bloggerin
(7 Takes; alle recht lang)

Michele Diaz (30 bis 50)
Heimatschutz, „Knochen“, nimmt die Sache ernst, leicht para
(30 Takes)

Peter Donugh (Alter egal, muss nur zu Barb passen)
herzlicher Geologe, knuffig
(24 Takes)

Barb Donugh (Alter: dito)
Geologin, mit Peter verheiratet, ganz lieb, Pärchenmensch
(21 Takes)

Matthieu (Alter egal)
Mitarbeiter der Donughs, unbekümmert
(8 Takes)

Ansage (4 Takes)

Radiostimme (3 Takes)

Zuschauer 1 (2 Takes)

Zuschauer 3 (2 Takes)

Zuschauerin 1 (2 Takes)

Zuschauerin 2 (1 Take)

Doktor (2 Takes)

Autofahrer 1 (2 Takes)

Autofahrer 2 (1 Take)

Person 1 (3 Takes)

Person 2 (2 Takes)

Securitymann 1 (1 Take)

Securitymann 2 (1 Take)

Carlos (TV-Reporter) (1 Take)

Krankenschwester (1 Take)

Ich würde mich über rege Beteiligung freuen und immer dran denken: Es gibt keine Nebenrollen. Jedes einzelne Puzzlestück ist wichtig.

Die Sprechersuche läuft bis zum 20. Januar.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben