Chaos

Schneewittchen
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Wie groß möchtest du deine Aufnahmeräumlichkeit den haben? Und was möchtest du investieren?
So groß dass ich drin stehen kann (sitzen und rumhocken find ich scheiße, da kann ich auch in meinen schrank sprechen, been there done that, war bescheiden), in meiner aktuellen Wohnung wären 100x60 cm Bodenfläche tiptop zb.

preis sagte ich ja schon
 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
Es gibt eibne remote app fürs tablet von studio one??
Achso. Hab sie mir geladen. Sehr geil, weil es den Bildschirm zum lesen aufräumt. was ich noch cooler finden würd, wenn die Aufnahmespur auch mit den entsprechenden Takes zu sehen sein würde und man diese auch löschen könnte (die Aufnahmespur reicht ja völlig), zu Punkt xy gehen könnte und die Aufnahme neu starten. aber das machen die bestimmt bald
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
@Chaos , mich hat das hier recht beeindruckt:
 

Chaos

Schneewittchen
Teammitglied
Sprechprobe
Link
@Chaos , mich hat das hier recht beeindruckt:
Wow, ja sowas ist natürlich auch MEGA. an sich habe ich grad auch gut Platz, ich bin mir eben aber nicht sicher, ob meine nächste Wohnung wieder so geräumig wird. ABER so teile auf Rollen wären da ja auch hammer einsetzbar! Schaue ich nochmal genauer an
 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
Wow, ja sowas ist natürlich auch MEGA. an sich habe ich grad auch gut Platz, ich bin mir eben aber nicht sicher, ob meine nächste Wohnung wieder so geräumig wird. ABER so teile auf Rollen wären da ja auch hammer einsetzbar! Schaue ich nochmal genauer an
Ich glaube, letztendlich liegt es stark daran was du ausgeben möchtest und was im Minimum reichen würde. Was hättest du den für eine Preisidee?
 

Chaos

Schneewittchen
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ich glaube, letztendlich liegt es stark daran was du ausgeben möchtest und was im Minimum reichen würde. Was hättest du den für eine Preisidee?
wie ich oben ja schon schrieb, GERNE unter 150 euronen. ABER ich kanns halt auch nicht einschätzen, insofern so günstig wie möglich, so teuer wie nötig? NOCH habe ich Geld zur Verfügung :D
 

soundjob

Temperament`sch
Eine Idee für den sparsamen Geldbeutel wäre z.B. ein simpler Paravent (3-5 teilig, gibt es ab 35 Euro) und dann Rockwool dagegen gelehnt/befestigt.
Bis ca. 200 Euro gäbe es auch fertige Mobile Walls von z.B. t.akustik.
 

Strom

SCHREIBEN • SINGEN • SPRECHEN
Sprechprobe
Link
Achso. Hab sie mir geladen. Sehr geil, weil es den Bildschirm zum lesen aufräumt. was ich noch cooler finden würd, wenn die Aufnahmespur auch mit den entsprechenden Takes zu sehen sein würde und man diese auch löschen könnte (die Aufnahmespur reicht ja völlig), zu Punkt xy gehen könnte und die Aufnahme neu starten. aber das machen die bestimmt bald
Also das mit den Takes weiß ich jetzt nicht. Aber du könntest ja für jeden Take - oder generell - mehrere Spuren anlegen - und zwischen denen dann per App zum Aufnehmen wechseln. Das geht auf jeden Fall. Und zu Punkt xy gehen - das funktioniert. Kannst Marker setzen - und zu denen dann per App springen.
Man hat auch unglaublich viele Shortcuts und Makros zur Verfügung - und kann auch selbst gebaute Makros auf die App legen. Da muss ich aber auch noch tiefer eintauchen.
Ich steuere aber damit zb die verschiedenen Artikulationen bei orchestralen Instrumenten - also die zB die div. Spielarten bei Streichern etc. Kann ich alles on the fly mit der Remote app beim Spielen umschalten. Lohnt sich, nen bissele mit der App rum zu tüfteln.
 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
wie ich oben ja schon schrieb, GERNE unter 150 euronen. ABER ich kanns halt auch nicht einschätzen, insofern so günstig wie möglich, so teuer wie nötig? NOCH habe ich Geld zur Verfügung :D
Oh. Das habe ich überlesen. sry.. Ich würde dann auch auf so eine Rahmenkonstruktion wie im Video setzen wenn es mobil bleiben soll. Allerdings würde ich wegen der kosten auch auf Rockwool Sonorock und Molton in einer entsprechenden Dicke setzen. Die kommen natürlich nicht an die Basotect Matten ran aber bei mir haben sie gereicht. Ich glaube, Basotect kosten in der Abmessung 50x100x10 cm um die 35,00 pro Matte. Da brauchst du dann je nach Größe der Wände 4-8 st (2m x 0,5m oder 2m x 1m). Die Rockwool-Matten gibt es, als vergleichbares Maß, in 100x60x10 cm und werden in Paketen geliefert mit 4 oder 5 Matten pro Paket (ich meine 4). Da brauchst du dann 1-2 Pakete von und bist noch unter 100 Euro. Hinzu kommen noch kosten für Molton, für die Bretter der Rahmen und evtl Winkel, Schrauben, Rollen um das Ganze zu bauen und es beweglich zu halten. Ich glaube 150 Euro wird mit Rockwool auch schon knapp, kommt aber näher an deinen Wunschpreis als Basotect. Abgesehen davon würde ich mir auch Gedanken machen wofür (qualitativen Anspruch) du deine "Kabine" nutzen möchtest/musst.. Ich hoffe du kannst was damit anfangen und ich konnte dir eine grobe Richtung geben. :)
 
Oben