• Huckepuck - Der Klabautermann - Folge 7 - Und den Weihnachtsmann gibt es doch   Adventskalender 2022

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
Ich bin kein schillernder Brilliant, der im Lichte schimmernd funkelt oder durch Glitter&Glamour besudelt ist.
Nein... ich bin roh, ungeschliffen, voller Staub oder Öl verschmiert, gerne im Dreck wühlend, anpackend.
Gaaaanz tief und rau, lautstark, gerne brachial, der Anti-Held... und gerne auch mal a little bit kauzig.
Hört einfach mal rein
;)

p.s.: Ich spreche generell keinerlei Rollen, in denen heulend gejammert wird 😁😁 (außer vlt. ein Schlossgespenst o.ä.).

Studioumgebung
soundjob studio nightmood.jpg



"Drache"
Gaanz tiefe knurrige, "smaug`sche" Stimme.


"Wütender General"
Lautstark, wütend, aufgebracht, zurechtweisend.


"Krosse Krabbe"
Anime Charakter


"Erzähler"
Kleiner interaktiver Museumsführer.


"Erzähler 2"
Bauchig tiefer Märchenonkel


"Grummelig, lautstark alt-unheimlicher Kauz"
Ein etwas älterer Einsiedler und mahnender Vermieter des Grauens.


"Hugor"
Ein Anime-ähnlich entfernter Verwandter von "Smeagol" und kauziger Lakai von Dr.Krankenschein.


"Müder alter Kämpfer"
Schwerfällig erschöpft, kampfesmüde, ungeschliffen.


"Einsamer Rächer, raubeiniger Cowboy Trailer"
Mit allen Wassern gewaschener Haudegen und staubtrockenen Whisky schlürfender Anti-Held.



FREMDSPRACHEN

US-Englisch



Britisches Englisch


Französisch
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
Hallo @soundjob

Herzlich willkommen im Forum und vielen Dank für Deine Sprechproben.

Wenn Du ein [intern] haben möchtest, dann sollten wir Deine Aufnahmen noch etwas optimieren.
DIe Aufnahme "Vorleser" ist ja wirklich super gesprochen. :)
Doch leider gibt es dafür keine Pluspunkte für die Bewertung zum [intern]

In der Regel wird eine "normale" Erzählerstimme gesucht. Also so wie Du eine Geschichte ohne besondere Emotionen vorlesen oder sprechen würdest.

Bei "Bösewicht" höre ich ihn schon an ein paar Stellen hervorblitzen: Den pöhsen Raumhall!
Raumhall ist deswegen kompliziert, weil man ihn aus Aufnahmen nicht wieder heraus bekommt. Damit wird es für die Cutter beim Erstellen der Mischung sehr schwierig bis unmöglich, Deine Stimme in das Gesamtklangbild einzufügen.
Deswegen muß der Raumhall aus der Aufnahme von Anfang an raus.

Um das noch besser beurteilen zu können, bräuchten wir eine Aufnahme mit einer laut gesprochenen Passage. Dazwischen am besten kurze Pausen lassen (2-5 Sekunden), dann können wir hören, ob da noch störender Raumhall drauf ist.
Wenn der nicht mehr hörbar ist und Du uns noch mindestens drei Emotionen Takes hier einstellst (IMMER an den Anfang Deines Sprechproben Threads), gerne auch mehr, dann ist das [intern] schon klar und Du kannst auch an internen Projekten teilnehmen.
An externen Castings oder Shorties kannst Du JEDERZEIT (auch jetzt) schon teilnehmen. :D

Bei Fragen, einfach Fragen fragen :)
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
Hallo Spirit,
vielen Dank für das Reinhören, Anregungen und das Lob.

Yep, beim "Pösewicht" sind leider ein paar pöse kleine Raummoden drauf.
(War allerdings auch im Gegensatz zum "Vorleser" nicht im Gesangskämmerchen entstanden).

Werde dann bei Zeiten was entsprechendes hinsichtlich "Interna" nachlegen. ;)
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
@Spirit328
Vlt. könntest du noch einmal in die Proben hineinhören ?
Wäre toll, wenn du die Zeit dafür findest... aber mach ganz entspannt, keine Eile.

Zu meinem Voicing... ich bin halt nicht die klassische "Erzählerstimme" und würde mich auch nie in dieser oder etwa "weinerlichen" Rollen bewerben (es sei denn, satirisch)... meine Vorzüge liegen im ganz tiefen Bauch, kauzigen, kratzig-rauchigen Charakteren Marke Krawallnudel. 😁
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
@Ellerbrok
Ich denke, Spirit ist gerade mega unterwegs und viel beschäftigt... und gerade in seiner Obsession mega vertieft (sei ihm gegönnt)... und natürlich allen anderen auch.

Wäre natürlich aber schön, wenn hier noch eine Fledermaus gegenflattert... ich selbst darf ja nicht im eigenen Nest...oops... 😁
 

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
Hallo @soundjob

... nun ich wäre froh, wenn es nur mein "Beruf" wäre (würde ich denn damit mein Geld verdienen können), der mich davon abhält hier wieder aktiver sein zu können.
Mein Job (also das womit ich gerade mein Geld verdiene) nimmt mich zur Zeit SEHR in Anspruch, dann noch ein bißchen privater Kram und Sorgen, dann noch ... auch mal NIX tun und der immer noch große Stapel der immer noch nicht beendeten Projekte.

Aber jetzt hatte ich mal ein bißchen Ruhe und schon ist das mit dem [intern] gebacken.
So mögen wir das. Wenn Du bitte noch eine Erzählerstimme einfügen könntest, damit Du auch als Erzähler "gebucht" werden kannst und weil die Regeln für alle gelten. :)

Da ich nicht so viel Zeit habe wie ich gerne hätte, verlasse ich mich auf Deine Aufrichtigkeit, daß Du schnellst möglich eine Erzählerstimme hinzufügst und dann ist alles in Ordnung.

VIel Spaß, spannende Rollen und interessante Projekte wünsche ich Dir :)
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
@Spirit328 Vielen Dank für das Gegenflattern und die Aufnahme in den mächtigen Zirkel der Internen.
Hab ja am Rande mitbekommen, dass du u.a. mit Frisco, IBM etc. stark beschäftigt gewesen bist und daher finde ich es toll, dass du dir in deinen kurzen Atempausen die Zeit für HT nimmst.

Erzähler spreche ich fix noch einmal neu ein (Indianerehrenwort).
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
Hoffentlich steht mir im Heiligtum des inneren Kerns nicht noch eine rituelle Aufnahmeprüfung bevor, z.B. kopfüber den ganzen Tag Gammelhai zu verzehren, während mir die 12 Jünger mit Gänsefedern über die nackte Fußsohle kitzeln oder dergleichen 😁
 
Zuletzt bearbeitet:

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Hoffentlich steht mir im Heiligtum des inneren Kerns nicht noch eine rituelle Aufnahmeprüfung bevor, z.B. Kopfüber den ganzen Tag Gammelhai zu verzehren, während mir die 12 Jünger mit Gänsefedern über die nackte Fußsohle kitzeln oder dergleichen 😁
Ach, du musst nur das nächste 100-seitige Hörspielskript mit genau dieser Thematik schreiben, und schon hast du bestanden.
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
"Nur" 100 Seiten...:unsure:, na wenn 98 Seiten davon nur aus einem rituellen "Om" bestehen, geht es ja gerade noch.
Die anderen beiden Seiten bestehen nur aus der Überschrift und die letzte Seite wäre eine Tabelle für Anmerkungen.
 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
Ich bin kein schillernder Brilliant, der im Lichte schimmernd funkelt oder durch Glitter&Glamour besudelt ist.
Nein... ich bin roh, ungeschliffen, voller Staub oder Öl verschmiert, gerne im Dreck wühlend, anpackend.
Gaaaanz tief und rau, lautstark, gerne brachial, der Anti-Held... und gerne auch mal a little bit kauzig.
Hört einfach mal rein
;)

p.s.: Ich spreche generell keinerlei Rollen, in denen heulend gejammert wird 😁😁 (außer vlt. ein Schlossgespenst o.ä.).

Studioumgebung
Anhang anzeigen 15544



"Drache"
Gaanz tiefe knurrige, "smaug`sche" Stimme.
Anhang anzeigen 11727

"Wütender General"
Lautstark, wütend, aufgebracht, zurechtweisend.
Anhang anzeigen 15543

"Erzähler"
Kleiner interaktiver Museumsführer.
Anhang anzeigen 15605

"Grummelig, lautstark alt-unheimlicher Kauz"
Ein etwas älterer Einsiedler und mahnender Vermieter des Grauens.
Anhang anzeigen 15083

"Hugor"
Ein Anime-ähnlich entfernter Verwandter von "Smeagol" und kauziger Lakai von Dr.Krankenschein.
Anhang anzeigen 11764

"Müder alter Kämpfer"
Schwerfällig erschöpft, kampfesmüde, ungeschliffen.
Anhang anzeigen 11023

"Einsamer Rächer, raubeiniger Cowboy Trailer"
Mit allen Wassern gewaschener Haudegen und staubtrockenen Whisky schlürfender Anti-Held.
Anhang anzeigen 15084
Der
Das Bild das grenzt ja schon an Sammelfieber :D Mega!! Stimmcharaktere bombe! Da kommt düsteres und raues auf uns zu!! Technisch kann ich nichts sagen, dafür ist mein Equipment nicht hochwertig genug! Aber die Fledermäuse hier richten das schon, und die Umsetzung wird für dich ein Klacks sein. Von meiner Seite, Glückwunsch!!
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
Das Bild das grenzt ja schon an Sammelfieber :D Mega!! Stimmcharaktere bombe! Da kommt düsteres und raues auf uns zu!! Technisch kann ich nichts sagen, dafür ist mein Equipment nicht hochwertig genug! Aber die Fledermäuse hier richten das schon, und die Umsetzung wird für dich ein Klacks sein. Von meiner Seite, Glückwunsch!!
Dankeschön (y)

Ja, ist vlt. `n bissl GAS dabei (bin durch und durch Tastenmensch- und nur eine Seite des Raums 😁)...aber das sind halt noch alles meine guten Teile aus den 80/90er, die nach wie vor super funktionieren und eingesetzt werden (insbesondere, wenn die alte Band mal wieder zusammenkommt).
 

Tinchen

Autorin, Poetry Slammerin, Sprecherin
Glückwunsch zum Intern!
Das war doch wohl klar! Ich winke mal aus dem Extern: Huhu!
Jetzt wissen wir endlich alle, wie deine Erzählstimme klingt. Super! :)
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
Danke @Tinchen
Der "klassisch ruhige Erzähler" allerdings liegt mir gar nicht, finde ich, ist nicht so meins 😁... ich mag`s halt `n bissl kräftiger, rumpolternd, laut, Kampfgetümmel&Co,...oder halt gaaanz tief bis runter in die Knöchel.
 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
Dankeschön (y)

Ja, ist vlt. `n bissl GAS dabei (bin durch und durch Tastenmensch- und nur eine Seite des Raums 😁)...aber das sind halt noch alles meine guten Teile aus den 80/90er, die nach wie vor super funktionieren und eingesetzt werden (insbesondere, wenn die alte Band mal wieder zusammenkommt).
Ich finde es richtig geil!! Um virtuos zu sein gehört eine Packung Affinität hinzu und Kaufrausch, und das Wissen von Stärken und Schwächen der einzelnen Instrumente. Mich flasht sowas immer!! Bei @Spirit 328 würde ich ja auch gerne mal ins Kämmerchen gucken. :D Da kommt man sich sicher vor wie das Kind im Spielzeugladen!! :DD
 

soundjob

Produktion Audio & Musik
Sprechprobe
Link
Yep... ich denke, Spirit wird bezüglich seiner Ambisonics-Hingabe auch `nen halben Palast sein eigen nennen.

Aber wenn ich mein Kämmerchen mit Werkstätten wie z.B. des guten Kollegen Bernd-Michael Land vergleichen würde, dann ist mein bescheidenes Studioräumchen bestenfalls `ne Besenkammer (aber ohne Boris Becker drin) 😁
(Bin aber im Gegensatz zum Bernd auch kein Fan von modularen Systemen, geschweige erst Hauswand großer Riesensysteme... weil mich jene "Kabelsalate" dann einfach nur völlig irre machen).
 
Oben