Was ist mein Stimm-/Spielalter?

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Nanami

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Daher hat mich auch die Einschätzung von @Nanami total überrascht. Du bist ja sogar bis 55 gegangen. Was ich aber tatsächlich cool finde.
Dank dir auch für die Beschreibung deiner Sinneseindrücke. Das klingt total interessant und ich muss das mal auf mich wirken lassen. Spannend finde ich den Eichendorff, das war tatsächlich mein Lieblingsdichter in der Schule. Vertrauensvoll, erdig sanft finde ich wieder und die Szenerie die du beschreibst hat ja auch etwas gelöstes warmes...
Ich selber verorte mich ja eher in kühlere Gefilde, aber das sind ja 2 unterschiedliche Empfindungen.
Tatsächlich könnte ich mir deine Stimme auch super in einer Hörspielversion eines Skandinavienkrimis vorstellen - nun, da du die kühlen Gefilde erwähnst! Mein erster Eindruck ist aber etwas Mildwarmes.

Übrigens finde ich es besser, wenn jemand auch "ältere" Rollen bedienen kann. Die Stimmen der meisten Menschen klingen ohnehin jünger, als die Personen in Wahrheit sind. Kennt jemand Stimmen, die wirklich sehr gut den Bereich 50 bis 60 abdecken? Ich kenne kaum welche. Dabei ist das nicht alt. 70 bis 90 gibt es wiederum zuhauf. Und eben 20 bis 40. Daher bemühe ich mich auch meistens, meine Stimme so "alt wie möglich" klingen zu lassen:D
 

Boris73

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hochinteressant! Ich finde es auch schwierig, mein Sprechalter anzugeben, und würde mich über eure Einschätzungen freuen.
 

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
Ein nach wie vor sehr spannendes Thema, das da so plötzlich wieder aktuell wurde.
Im Allgemeinen scheint es ja so zu sein, dass das Gros der Sprecher anhand der Stimme etwas jünger eingestuft wird, als er/sie tatsächlich ist. Aber äußerst selten älter. Das finde ich interessant.

@Marvin Kopp Bei dir passt es schon ziemlich perfekt :D

Weiter so Leute!
 

schmidtmader

ohne Jodeldiplom
Sprechprobe
Link
@Nanami Skandinavienkrimi klingt hervorragend! Das wird ich mal auf meine Leseliste setzen und ausprobieren. Mildwarm ist dem ja nicht abträglich gerade jetzt im Midsommar. Auf jeden Fall total spannend was du schreibst. Ehrlich gesagt fühle ich mich in dem "älteren" reflektierten (wie @Spirit schrieb) auch wohler.

@Spirit (ich habe leider den Hinweis mit der Lautstärke zu spät gelesen :tearsofjoy:) bei dir hatte ich sofort eine Traumschiff Assoziation, lag aber auch am Meeresrauschen deiner ersten Probe. Vom Stimmalter her, wäre ich bei Mitte 40 aufwärts. Sehr beruhigend und gesetzt.
Dank dir auch für die Einschätzung meiner Stimme und sehr interessant, was du über die Aussetzer sagst - das ist wahrscheinlich immer dann der Fall, wenn ich wieder über meine optimalen Stimmlage nach oben rutsche...

@Marvin Kopp ich finde du hast dich gut eingeschätzt 20 - 30 hätte ich auch gesagt
@Jasmin Drachenkind (Anfang) 20 bis 30
@Boris73 30 bis Mitte 40
@WolfsOhr Mist, ich habe deine Vorstellung gehört, in der Du dein Alter sagst... Habe aber bis dahin von meiner Einschätzung her bei Anfang 30 eingesetzt nach oben bis Mitte 40, denke ich
@Jogginghosenmike Ende 20 bis Mitte 30
 

Dominic

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Super interessant und spannend.
Sich selber zu schätzen ist glaub immer sehr schwierig, da man sich ständig selber hört und daher vermutlich denkt "wie soll ich scgon klingen? Ich bin .. also klinge ich wie .." ;D

Vorallem @Nanami deinen Ansatz finde ich super, ich bin da etwas so gestrickt wie du, wenn ich stimmen höre, dann teile ich sie automatisch in gewisse Bereiche ein. Das können Gefühle, Gegenstände oder Ereignisse sein.

Falls ihr bei mir auch mal lauschen wollt, wäre spannend zu wissen.
 

Nanami

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
@Dominic

Denke, das ist unsere Vorliebe für Stimmen. Wenn man das nicht im Blut hat oder hätte, könnte man auch nicht casten und die Affinität zu Hörspielen, Hörbüchern usw würde fehlen.

Nun weiß ich jedoch nicht, ob du über die Vorstellung, die ich bei deiner Stimme hatte, sonderlich beglückt wärst:

Ich dachte sofort an ein Eichhörnchen oder einen Hamster, jedenfalls an ein putziges Nagetier, das zu viele Nüsse oder was auch immer es gerne isst, in den Backentäschchen versteckt hat..............................Aber auch deine Stimme finde ich kein bisschen "dick", sondern eher schlank. Ich finde zum Beispiel bei meiner Stimme hört man "Rundungen", obwohl sie eher metallisch ist. Ich kann sehr gut dicke Menschen vertonen, auch wenn das vielleicht nicht sensibel formuliert ist. Die Stimme von Vera Teltz zum Beispiel (von ihr höre ich gerade ein Hörbuch) empfinde ich als ultra-schlank.
 

Dominic

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
@Dominic
Ich dachte sofort an ein Eichhörnchen oder einen Hamster, jedenfalls an ein putziges Nagetier, das zu viele Nüsse oder was auch immer es gerne isst, in den Backentäschchen versteckt hat.............................
Also ich kann damit gut leben :) deine Stimme hat tatsächlich, einen leicht metalischen Touch, aber ist sehr angenehm zu hören und ich habe mich gleich in einem schön bequemen Sessel gesehen.
 

der_krammer

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo Leute :)

gut ist ein älteres Thema aber mich würde das natürlich auch interessieren wie mein Stimmalter eingeschätzt wird :)

Ich selbst würde sagen das ich mein Stimmalter von 16- ungefähr 25 erstreckt. Ist aber nur meine Wahrnehmung :)

Gruß Stefan :)
 

Boris73

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo Stefan,

ich hätte auch so 18-25 gesagt, sehr frisch und jugendlich, hell und freundlich von der Anmutung,

liebe Grüße
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben