Sprechprobe (Intern) Smile4U

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Wenn du einen Dateilink in deinen Beitrag einfügst, dann macht das Forum auch "nur" einen Dateilink daraus. Wenn man eine MP3-Datei einfügt und möchte, dass der Player angezeigt wird, muss man VOR und NACH dem Dateinamen noch ein mp3-tag in eckigen Klammern einfügen.

Das siehst du am besten,wenn du bei deinem Beitrag oben nochmal auf "Bearbeiten" klickst. ;)
 

Spirit

Fühle die Macht in dir...
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hoppla: Da hat aber jemand seine sprecherische Mitte bereits gefunden! Ein hohes Maß an Authentizität verbunden mit einem unaufgeregten erzählerischem Charme ... speziell bei der Erzählerin klebte mein Ohr an der Stimme und ich wollte nur noch zuhören.
Ich schätze mal, Du könntest mir auch das Telefonbuch vorlesen ... und ich würde es genießen!
Meine Verehrung!
 

Dorle

Berlin
Sprechprobe
Link
ooooh wie schön liebe Smile4U, ich höre es schon rattern in deinem Mailfach, sobald du dein "intern" im Sprecherportal bekommen und du dich auf Rollensuche gemacht hast :D
 

Macintosh77

Ich hab da mal ne Geschichte...
Sprechprobe
Link
Ob das Wütend laut @Marco und @jam für ihre Beurteilung genug geschrien laut ist, werden sie selbst schreiben. Klingt etwas..zurückgehalten oder gepresst. Die anderen Beispiele klingen sehr gut. Aber wie Frank schreibt, beurteilen tuen es andere für ein Intern ;)
LG Mac
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Smile4U,
ich kann mich da nur den anderen anschließen....eine tolle Stimmfarbe.

Zum Technischen:
Ich würde gerne von Dir wissen, wie Dein Aufnahmesetting aussieht.
Ich höre da eine Kiste. Sprichst Du in eine Kiste oder Schrank? Raumhall an sich höre ich so nicht, auch bei den Aufnahmen mit "wütend" nicht.
Das ist schon mal eine tolle Voraussetzung für ein Upgrade auf "Intern".
Vielleicht lässt sich das mit dem "Kistenklang" noch etwas optimieren?

Lieben Gruß
Marco
 

Ekko San

New member
Kann mich meinen Vorkommentatoren nur anschließen. Deine Erzählstimme ist sehr angenehm und lässt das Rauschen im Hintergrund glatt vergessen. ;) Auch ich könnte Dir stundenlang zuhören. Vor allem beim Ohrenbär würde ich Dich gerne mal hören. :D
Vor der wütenden Smile4U hatte ich aber etwas Angst. :fearscream::grin:
 

Smile4U

Well-known member
Sprechprobe
Link
Hallo Marco
Danke fürs Feedback. Ich bin nicht sicher, was du mit "Kistenklang" genau meinst. Habe ich es übertrieben mit der Dämpfung?
Ich spreche nicht in eine Kiste. Ich bin in einer kleinen Kammer, die mit mobilen Platten aus Akustikschaumstoff abgehängt ist. Zusätzlich habe ich hinter dem Mikrophon einen T.Bone Micscreen. Vielleicht gibt der diesen Klang. (Der Tontechniker, mit dem ich das damals aufgesetzt hatte, fand es mit Screen noch ein bisschen besser). Ich wäre aber froh, wenn ich diesen Schirm weglassen könnte, er stört sowieso immer.
Wenn du mir sagen kannst, bei welcher Aufnahme man es am deutlichsten hört, würde ich genau die zum Vergleich nochmal ohne Schirm aufnehmen.

Viele Grüsse
 

Smile4U

Well-known member
Sprechprobe
Link
Hier nochmal ein neuer Versuch, der Micscreen ist noch dabei, aber ich habe das Mikrophon anders aufgehängt..

Erzählerin Take 2
 

Klingts jetzt besser?
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hmmm....also, ich habe den Take mal etwas entrauscht und die tiefen Frequenzen bis 100Hz weggenommen. Der Kistenklang ist dadurch deutlich zurückgegangen. Beim zweiten "Küken" hört man den Raum recht deutlich.
 
Liebe Smile4U, das ist jetzt schon Jammern auf erhöhtem Niveau, aber als Cutter muss man an Deinen Takes hier und da ein wenig korrigieren. Ich bespreche das mal unter uns Beurteiler.
 

Smile4U

Well-known member
Sprechprobe
Link
Vielen Dank für die Rückmeldung, ich probiere gerne noch mehr aus, wenn ich in etwa weiss, wo ich ansetzen soll. Es soll ja gut werden!
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ich habe mir einen Teil Deiner Proben noch einmal angehört. Da höre ich immer wieder Resonanzen. Manchmal reicht es, wenn man das Mik etwas anders positioniert. Hast Du rechte Winkel oder Wände die parallele verlaufen. Kannst Du etwas am Winkel verändern oder ist das ganze fest montiert?
Beschreibe doch bitte mal Deine Aufnahmesituation.

Mal abgesehen davon bekommst Du hiermit Dein [Intern]. Denn ansich sind die Aufnahmen recht gut. Doch schaue mal einfach, ob Du da nicht noch etwas optimieren kannst. Du sagtest ja, Du hättest da einen Tontechniker an der Hand. Vielleicht kann er Dir da noch einen Tip geben.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben