Irre Übersinnlich! Trickfilm- und Hörspielprojekt...

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Hörlili

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Das Projekt klingt toll. Und das Thema ist so wichtig, die vielschichtige Story fasziniert mich. Ich würde sehr gerne mitmachen!
 

Luna Tick

Multiple Choice :-)
Sprechprobe
Link
Oh da wäre ich auch gerne dabei. Mir ist selbst die WElt der psychischen Erkrankungen nicht fremd und finde Aufklärung sehr wichtig. Das ganze Projekt spricht mich sehr an. Da wäre ich auch gerne dabei
 

Hörspiel Hunter

Hoertalker
Hallo liebe Hörspielmacher,
ich bin begeistert aber auch echt überrascht wie viele sich melden! Das hätte ich nie gedacht. Danke, dass ihr an das Projekt glaubt. Ich freue mich mit euch zu arbeiten, aber auch die Rostocker Mad Artist freuen sich über eure Hilfe!

Liebe Grüße,
Christian
 

Chaos

Schneewittchen
Sprechprobe
Link
Ich finde das Projekt auch super spannend! Als frischgebackene Psychologin liegt mir das Thema psychische Gesundheit und Stigmatisierung auch total am Herzen und ich bin gespannt darüber, wie ihr das Ganze thematisch aufbereiten wollt. Wenn's passt, mache ich gerne mit :)
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Das ist ein heikles Thema. Das muss man doch unterstützen. Ich drück euch die Daumen, hier sind so viele geniale Sprecher. Da werdet ihr schon fündig
 

Heiko-1970

Hörspielfan
Ich finde, das ist eine gute Sache. Menschen mit psychischen Problemen werden oft auch belächelt: deine Depression ist ja nur ein anderes Wort für "ich habe keinen Bock".
 

Ms. Morstan

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ja, das hört man ja leider immer wieder. Das ist dann die Sorte Menschen, die nen gebrochenen Arm als Krankheitsgrund akzeptieren, weil man da sieht, dass was "kaputt" ist, aber sowas eben nicht. Ich denke mal, die meisten, die so reden, wissen gar nicht, was sie den Betroffenen damit zusätzlich für Last aufbürden.
 

Hörspiel Hunter

Hoertalker
Hallo Leute,
ich habe da noch eine Idee, weil es ja so scheint, dass viele von euch einen persönlichen Bezug haben. Einige haben als Profis in der Psychiatrie gearbeitet oder sind Psychologen, andere haben bestimmt auch seelisch erkrankte Menschen im Verwandten oder Bekanntenkreis und wieder andere waren oder sind selbst betroffen.

Nun zu meiner Idee: Wir, die Mad Artists befinden sich ja gerade in der Neugründung. Wir können uns aber vorstellen, dass ihr vielleicht Ideen zu den Geschichten beitragen könnt, aus eigener Erfahrung. Ihr könnt ja dann mal z. B. Themenvorschläge machen. Diese können wir dann einarbeiten.

Wir machen es ja genauso, wir Mad Artists haben alle Mitspracherecht bei dem Erfinden der Geschichte. So werden die Geschichten noch authentischer. Allerdings glaube ich übers Internet funktioniert das nicht so gut wie bei den Gruppengesprächen. Aber Themenvorschläge sind ja ein Anfang.

Was haltet ihr davon?

Liebe Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben