Murder Documents 01: Haarmann

Herr M

Well-known member
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Den Song haben wir im Jugendlager am Feuer gesungen...ich hab sofort wieder die Melodie im Ohr
Ging das nicht auch irgendwie los mit:
In Hannover an der Leine
Hafengasse Nummer Vier
wohnt der Schlachtermeister Haarmann
...
und kommt auch zu Dir usw.
:0))

Ich spendiers euch mal. Weil´s so schön ist. ;)


Abgeleitet übrigens von diesem Klassiker. ( Um mal etwas Geschichtlich zu werden):

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Tja, da holt einen die Vergangenheit gleich wieder ein. Wenn Du also aus der Wohnung komische Geräusche hörst, dann weißt Du Bescheid :D


Viele Grüße.
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

... jaaa: dit hamm wa auch immer, vor graue Urzeit'n gespielt; damals noch, damals mit die River-Town-Jazz-Bändt! Iss aba schon so lang her, iss scho ja-nich mehr wahr, ... :rolleyes::)
 

Herr M

Well-known member
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Uuuuund die 40 000 Klicks geknackt. Wird zeit für Teil 2.
Bin ein gutes Stück mit dem Skript vorran gekommen und optimistisch, dass dieses im Frühjahr 2013 fertig wird.
(Sofern ich nicht vom Lektorat zerissen werde)

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

... ja - ! das gehört auch zu den Besten, die beim hoerspielprjekt.de je erschienern sind: die Bestie im Gewandt des Bidermanns - nicht fernab in myterieösen Fantasiewelträumen - sondern: Hannover! (der plattesten Stadt der Gallaxie) - dieser freundlich-harmlose Mr. Haarman geht wirklich unter die Haut . also: wir sind g'schpannt!

lg :cool:
 

Herr M

Well-known member
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Habe grade ein Netzfund gemacht. Am 6. Dezember ist bei dem Label HÖROKAN ein Hörspiel erschienen,
welches sich mit den uns wohl bekannten Protagonisten (Haarmann) beschäftigt.
Hier der Link zu der Seite.
Was mir leider schonwieder im Klappentext auffiel war:
"Die Kommissare Braun und Stuckmann machen sich auf die Suche nach dem Täter, der nach dem Muster des Serienmörders Haarmann vorzugehen scheint."
Also alles wieder nur Fiktion?....Ich werds mir mal zulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Achim

Well-known member
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Ich habe das Hörspiel hier vor mir liegen und werde es gleich in den Player fahren. Ich bin sehr gespannt darauf.

cover1.jpg
 

Anhänge

  • cover1.jpg
    cover1.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 9

peter4171

Peter Rupprecht
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Habe mich schon vorher mal mit dem Fall Haarmann beschäftigt. Ein interessantes Stück deutscher Kriminalgeschichte toll umgesetzt mit tollen Sprechern! Danke!
Bleibt zu hoffen, daß schon bald eine Fortsetzung folgt! :)
 
R

Ron

Guest
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Warte Warte nur ein Weilchen,
bald kommt Roland auch zu dir,
denn jetzt dauerts noch ein Weilchen,
dann hört man Documents wieder hier.
 

MoFisch

ein mächtiger Pirat
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Dummerweise habe ich dem Stück nicht die gebührende Aufmerksamkeit zuteil werden lassen. Dennoch:

Obwohl ich kein Anhänger dieses Genres bin, allein die Umstände haben mein Interesse geweckt. Dieses fragmentarische "Kammerspiel" ist großartig geschrieben und gespielt. Vor allem der ungewöhnliche Aufbau und die Sprache haben mir sehr gut gefallen, trotz mancher Verwirrung und Längen.
Selbstverständlich sticht Felix mit seiner Leistung heraus. Das liegt aber nicht nur an der Rolle. Dies Gratwanderungen muss man erstmal hinbekommen, mein Kompliment. Auch Dr. Schulze ist sehr schön herausgearbeitet und großartig gesprochen. Dass die Erzählerin so nüchstern ist, war eine sehr gute Entscheidung. Und Ernszt, nichts gegen Dich, aber der verrückte Insasse steht Dir ausgezeichnet. Dagegen fand ich die ein oder andere Nebenrolle ein wenig farblos. Die Flüsterstimme an Anfang und Schluss hat mir gar nicht gefallen. Einerseits ist sie schlecht zu verstehen. Andererseits nimmt sie mir den Schrecken der Realität.

Insgesamt bin ich sehr beeindruckt von der Art, wie Roland die Geschichte angegangen ist. Haarmann wird eben nicht als reines Opfer der Gesellschaft oder bösartiges Monster dargestellt. Die Wahrheit ist leider viel komplizierter. Und auch erschreckender, denn Haarmann ist dann doch nur ein Mensch. Und dass ein Mensch zu so etwas fähig ist, ist noch viel erschreckender.

Auch wenn das Hören nicht einfach war: Ich ziehe den Hut vor Mut und Können, vor Skript und Inszenierung. Bitte mehr davon!
 

Herr M

Well-known member
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Grad auf Youtube gefunden. Fand´ich ganz nett gemacht.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Obwohl ich kein Anhänger dieses Genres bin ...
... nicht wahr, in jedem Genre gibt es Herausragendes, aber oft auch Flaches - allein deswegen, weil die Stücke innerhalb derer bestimmten Regeln oder anders ausgedrückt: Klischees entsprechen müssen ... und in der Moritat: dieses ragt heraus, weil es Genre Regeln überschreitet und doch hart am Thema bleibt: eben nicht das grauenhafte Monster, was nur grauenhaft Grauenhaftes von sich gibt: (uähhrrggg - äch wärd' däch schlacht'n uäärrrg unn au-frässe uärrgg - und dann wirs tu schreie huahuahuähähähä) sondern einer, der mit höchster Feinfühligkeit zu Werke geht, auch ohne diese etwas flach-alberne "warte-warte-nur-ein-weilchen" Attitüde ...

Fand´ich ganz nett gemacht.

... nun: das Wort "ganz nett" ??? - trifft wohl nicht wirklich, speziell in dem Fall - aber ist ganz sauber gesprochen, sowie ganz ordentlich gezeichnet. Aber kein Vergleich zu Murderdocuments01 ...

lg :cool:
 

Herr M

Well-known member
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Wenn ich mir eure Kommentare so durchlese, habe ich schon fast Angst euch im 2.Teil kein Täter präsentieren zu können.
Eher ein Fall mit vielen Fragen und viel Spekulationsfreiraum. ;)
 

peter4171

Peter Rupprecht
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Mmmm.... ich wär schon auch gerne bei einer weiteren Folge dabei.
... Vielleicht darf ich dann auch mal der Gute sein.... :rolleyes:
 

Herr M

Well-known member
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Ich merk schon. Das wird kein leichtes Unterfangen für mich...So viele tolle Sprecher und sooooooo wenig Rollen...
Muß langsam echt mal fertig werden mit Teil 2. :)
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Murder Documents 01: Haarmann

Ach, Du machst das schon, Roland. :D Ich bin jedenfalls gespannt auf die nächste Folge :)

Viele Grüße.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben