Skriptsoftware: KIT Scenarist

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Achim

Joachim Klotz
Sprechprobe
Link
Ich habe hier jetzt mal Quer gelesen das was ich suche aber nicht gefunden. Gibt es das Programm auch in einer deutschen Version? Im Downloadbereich finde ich nur Spanisch und Französisch, neben vermutlich englisch.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Hallo @Achim,

also bei mir läuft das Programm auf Deutsch (vgl. Screenshot).

Wenn ich mich richtig erinnere, fand die Sprachauswahl beim Installieren statt. Auf der Installationsseite ist das auch so beschrieben.
Auf How to install KIT Scenarist on Windows, Mac OS X and Linux? steht unter Punkt 5: "Then, the installation wizard opens, and you can select the installation language and the folder in which the program will be located. "

Man kann die Sprache auch nachträglich ändern, wie Du in den beiden Screenshots siehst.

Grüße
Mr_Kubi

9046


So for me the program runs in German (see screenshot).

If I remember correctly, the language selection took place during installation. This is also described on the installation page.

At How to install KIT Scenarist on Windows, Mac OS X and Linux?, under point 5, "Then, the installation wizard opens, and you can select the installation language and the folder in which the program will be located."

You can also change the language later, as you can see in the screenshots.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Achim

Joachim Klotz
Sprechprobe
Link
Danke für die Information. Das habe ich auf die schnelle nicht herausgelesen, oder überlesen. Ich werde mir das Programm dann demnächst auch mal auf den Rechner ziehen und damit herum probieren.

Vielleicht küsst mich ja die Muse.

Achim
 

Phollux

Robert Kerick
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Nach meinem Verständnis sind diese Karten ja dafür da, Szenen zu erschaffen und an die Wand zu pinnen. Selbst Akte kann man erschaffen und an die Wand pinnen. Den Vorteil den ich sehe, ist, dass man danach mit der Reihenfolge der Szenen "spielen" könnte, z.B. setze ich die Szene in der Mr_Kubi von dem Geheimnis erfährt eher an den Anfang von Akt 2 oder eher in die Mitte, zwei Szenen weiter? ;)
Wenn ich das Programm richtig verstanden habe, sind die Szenen des Drehbuchs (voll ausgeschrieben) dann mit den Karten verknüft und der Inhalt der Szene wird analog zur Karte an eine andere Stelle verschoben. Die Nummer und der Titel der Szene sollte dann in den Karten auftauchen...tun sie aber nicht wirklich bzw. falsch. Die Kartentitel und Nummern werden beim Schiebevorgang nicht richtig nummeriert und gefüllt. Da dann die Szenen mit verschoben werden, entsteht letzten Endes ein ziemliches Chaos. Vielleicht bin ich auch einfach nur zu doof um eine Regel darin zu erkennen. ;)
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
@Phollux

Danke für die Antwort.

Ich habe eben mal ein bisschen Karten und Szenen verschoben. Dabei konnte ich aber kein Chaos im Text oder Nummerierung entdecken. Mmmh ok ich habe ich auch nur 3 Szenen und wenig Text....schreibe ja nur kurze Sachen... und den Kartenmodus habe ich bisher nicht wirklich gebraucht.

Auf einer Karte hast Du Name, Überschrift und Beschreibung.

So wie ich die Karten verstehe tauchen Name und Beschreibung nur auf den Karten im Kartenview auf. Die Überschrift ist die Szenüberschrift aus dem Drehbuch.

Die Szene wird in der Karte nur voll ausgeschrieben wenn Du die Beschreibung leer lässt. Füllst Du die Beschreibung steht da der Text der Kurzbeschreibung der Szene auf der Karte.

In Überschrift steht der Szenetitel aus dem Skript.

Name ist vermutlich für Beats oder ähnliches reserviert. Der Name taucht aber anscheinend, wenn ausgefüllt nicht im Drehbuch, auf.
Lässt Du den Namen auf der Karte leer, nimmt er automatisch die Szeneüberschrift im Kartenview. Vermutlich ist das irritierend, dass Name und Überschrift das gleiche sein kann... ;)

Soweit meine Meinung dazu.

By the Way... Ich finde das Programm supi. ;)

beste
Greetings
;)
 

Phollux

Robert Kerick
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Okay ich glaube ich habe den Knoten gelöst. Beim Erzeugen der Karten war bei mir immer die Sortierfunktion aktiviert. (z.B. 3 Karten in einer Reihe). Durch sie entstand bei mir immer ein ziemliches Kuddelmuddel.
"ENE MENE KLEINKARIERT...DIE SORTIERUNG SEI NUN DEAKTIVIERT!...HEXHEX!!!
Voilà! Jetzt geht es!!!! :D
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben