Neu hier...

Slowfox

Well-known member
Sprechprobe
Link
Hallo,
mein Name ist Boris und ich bin neu hier. Ich freue mich also über Rückmeldungen.
Ich war lange Schauspieler, habe jetzt aber mehrere Jahre, krankheitsbedingt nicht gearbeitet. Vor Jahren habe ich mir ein "Tonstudio" zuhause eingerichtet und damit auch gearbeitet. Jetzt bin ich umgezogen, habe, wie gesagt nach Jahren, den ganzen Kram wieder aufgebaut, mich neu eingearbeitet und bin gerade dabei ein Hörspiel zu schreiben, dass ich kommerziell mit einem befreundeten Filmproduzenten realisieren möchte.



Ich habe aber auch Lust mich hier ein wenig auszuprobieren und vor allem auch meine Stimme wieder zu schulen. Ist alles ganz schön eingerostet, die Sprechtechnik beim Teufel, mir geht die Luft aus... und so weiter.
Nur um mich vorzustellen füge ich auch etwas Gesprochenes hier ein. Ist nicht als offizielle Sprechprobe Gedacht. Dafür brauche ich noch eine Kabine. Sonst kann man beim Zuhören Straßenbahn fahren.
Wie gesagt etwas eingerostet, aber etwas brüchiges hat meine Stimme schon immer gehabt.

 
Der Anfang einer Kurzgeschichte, die ein befreundeter Autor (Hans Gerhard) veröffentlicht hat.

Also bis dann...
Ich freue mich auf kreativen Kontakt.

Boris

P.S.: Da ich mich gerade für ein externes Projekt beworben habe, hänge ich die Aufnahme, zum Einstand mit dran.
 

Machst du auch Musik?

Ja, ein wenig. Ich bin aber kein Musiker im engeren Sinne. Ich spiele ein bisschen Gitarre und arbeite mich gerade ins Klavierspielen ein. Mit den Tasten gibt es so viele Möglichkeiten. Die Musik die ich mache ist sehr luftig und lässt viel Raum, was für meinen Geschmack bei Hörspielen interessanter ist, als ein zu dichter Soundteppich. Dann können Sprache, Geräusche und Musik miteinander spielen und es entsteht im besten Falle eine Klangsymphonie.
Kleine Gitarrenspielerei:
 
Leider ist noch ein Fiepen im Hintergrund. Meine Gitarre fängt hier elektromagnetische Störungen durch die Straßenbahn auf, ist aber gerade zum Abschirmen beim Gitarrenbauer.

Und hier noch ein Beispiel für das oben gesagte:
 
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Slowfox

und herzlich Willkommen im Forum! :) Wow, was für eine Stimme! Ich kann mir einige Typen vorstellen, die du gut darstellen könntest! Zusätzlich zu der "gebrochenen" rauen Stimme kannst du anscheinend auch "glatter" klingen. Das deutet für mich jedenfalls das Ende der Sprechprobe für "Kommissar Mortensen" an. :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Slowfox

Well-known member
Sprechprobe
Link
Machst du auch Musik?

Ja, ein wenig. Ich bin aber kein Musiker im engeren Sinne. Ich spiele ein bisschen Gitarre und arbeite mich gerade ins Klavierspielen ein. Mit den Tasten gibt es so viele Möglichkeiten. Die Musik die ich mache ist sehr luftig und lässt viel Raum, was für meinen Geschmack bei Hörspielen interessanter ist, als ein zu dichter Soundteppich. Dann können Sprache, Geräusche und Musik miteinander spielen und es entsteht im besten Falle eine Klangsymphonie.
Kleine Gitarrenspielerei:
 
Leider ist noch ein Fiepen im Hintergrund. Meine Gitarre fängt hier elektromagnetische Störungen durch die Straßenbahn auf, ist aber gerade zum Abschirmen beim Gitarrenbauer.

Und hier noch ein Beispiel für das oben gesagte:
 
 
Zuletzt bearbeitet:

Slowfox

Well-known member
Sprechprobe
Link
Wow, was für eine Stimme! Ich kann mir einige Typen vorstellen, die du gut darstellen könntest!

Danke. Ich freu mich immer, wenn Leute mein Arbeitswerkzeug zu schätzen wissen.

Zusätzlich zu der "gebrochenen" rauen Stimme kannst du anscheinend auch "glatter" klingen.

Denke schon. Wenn die Stimme mal wieder eingesprochen ist und dauerhaft gefordert wird, kann ich natürlich verschiedenste Klangfarben hervorzaubern. Die Stimme wird dann natürlich durchlässiger in allen Frequenzen und die extreme Brüchigkeit wird zur Option. Ich hoffe, dass ich diesen Zustand bald wieder erreichen werde. Wie gesagt, bin echt aus der Übung...
 
Hallo Slowfox! Du hattest dich ja in meinem Thread als Sprecher angeboten, danke dafür! Leider habe ich schon einen anderen Sprecher gefunden, der vom Akzent her perfekt in mein Projekt passt (hatte damit gar nicht gerechnet). Ich möchte mich allerdings den anderen anschließen, deine Stimme klingt (für mich als Laien) wirklich sehr professionell, man hört dir an, dass du Schauspieler bist und deine Zweifel kann ich nicht nachvollziehen! :) Ich wünsche dir viel Erfolg für deine zukünftigen Projekte :)
 

Slowfox

Well-known member
Sprechprobe
Link
Danke schön und nett, dass Du bescheid sagst, dass jemand anderes deinen Text übernimmt.

und deine Zweifel kann ich nicht nachvollziehen!

Naja, Selbstzweifel gehören für mich irgendwie immer zur kreativen Arbeit dazu (ich kann aber auch größenwahnsinnig sein, was ich allerdings nicht so raushängen lasse) und im Moment merke ich einfach dass meine Sprechtechnik noch nicht wieder so ist, wie ich dass Gewohnt war. Das heißt aber noch lange nicht, dass gar nichts geht und ich bin Zuversichtlich, dass die alte Leichtigkeit, gerade bei langen Texten, sich wieder einfindet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Husky Grey

Well-known member
Sprechprobe
Link
Auch von mir ein herzliches Willkommen, ich bin auch dabei mich als Sprecher zu verbessern und meine Fähigkeiten auszubauen.^^ Schön das du hier bist.
 

Nightblack

Meinhard Schulte
Sprechprobe
Link
Hallo und herzlich willkommen. Es wäre schön, wenn deine Stimme hier auch eine interne Freigabe bekäme. Ich drück dir also die Daumen, dass du eine passende Aufnahmeumgebung finden kannst.
 

Slowfox

Well-known member
Sprechprobe
Link
Ich drück dir also die Daumen, dass du eine passende Aufnahmeumgebung finden kannst.

Ja, ich werd mir demnächst eine Tonkabine zulegen, dann bewerbe ich mich um das Intern. Leider wohne ich nicht verkehrsberuhigt und da helfen dann auch keine Decken oder ähnliches. Am späten Abend kann ich wohl schon Aufnahmen machen, aber optimal ist was anderes.
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Von mir auch noch ein verspätetes Willkommen!
Coole Stimme, ich freu mich, wenn wir uns in Projekten begegnen :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben