MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
Lass die Knochen rollen (1w, 4m, 1n)
Ahoi, hier kommt beim Beitrag zur 31sten Shortie Challenge.

Teaser
In einer stürmischen Nacht betritt ein Fremder das berühmte Spaniard Inn im irischen Kinsale. Der Neuling ist mutig und will sein Glück am Spielertisch versuchen. Ein Würfelspiel beginnt, dessen Ausgang so ungewiss wie der morgige Tag ist...

Vielen Dank für das Lektorat @Mr_Kubi!
Skript im Anhang.
Erzähler:in - Gibt der Geschichte einen Rahmen, weiß auch nur das, was die Protagonist:innen wissen, nicht mehr und nicht weniger.
"Der Gast" / später Mary - Die Hauptprotagonistin, eine taffe Frau, die genau weiß, was sie tut. Eine anspruchsvolle Rolle, hier ist es wichtig, dass die Sprecherin problemlos sowohl mit einer tieferen männlichen Stimme sprechen kann (ohne zu verstellt zu klingen) als auch später mit ihrer "normal" klingenden weiblichen Stimme (ein Unterschied sollte hörbar sein). Englische Aussprache: meuh·ree.
"Der Beobachter" / später Johann Singer / später John - Die zweite Hauptrolle, ein sehr facettenreicher, smarter Mann, der sehr gut im Spielchen spielen ist. Auch hier ist es wichtig, dass der Sprecher anfangs als Beobachter/Johann anders klingt als John (er selbst) ganz am Ende. Johann Singer: Deutsche Aussprache. John: Englische Aussprache.
Cillian - Der "Anführer" der Spieler, kann gerne der ältere/erfahrenere von allen sein oder auch einfach der gleichaltrige Leader, auf den die beiden anderen hören. Ist klug und eher zurückhaltend, was den Konflikt angeht. Englische Aussprache: ki·li·an.
Billy - Eher einfacher veranlagt. Sein Urgroßvater war Pirat, liebt alles, was mit Piraten zu tun hat. Englische Aussprache: bi·lee.
Liam - Leicht aufbrausend, hat eine scharfe Zunge. Englische Aussprache: li·äm.

P.S. Das Beste zum Schluss: Die beiden Hauptrollen - Mary und John haben auch einen kleinen Sing-Part am Ende, hier ist aber kein besonderes Talent Voraussetzung (wenn man's aber kann, umso besser!), also reicht, wenn man Lust auf ein bisschen Experimentieren hat. :) Die Melodie für den Shanty:

Erzähler:in - @D0mas
"Der Gast" / später Mary - @Pumuckel14, @Kluki
"Der Beobachter" / später Johann Singer / später John - @MaHe
Cillian - @BornInAbyss
Billy - @Calle
Liam - @LJ Lausejunge

by @MonacoSteve

by @Kluki
Cover Lass die Knochen rollen.jpeg
So, ihr Lieben, erstmal viel Spaß beim Lesen! Ich freue mich auf eure Anregungen zur Geschichte. :)
Und lasst uns gerne schauen, ob wir diesmal nicht ein kleines Produktionsteam zusammenbekommen? Das heißt, ich suche gerne nach einem/einer Freiwillige:n für den Cut und/oder das Sounddesign.
 

Anhänge

  • Lass die Knochen rollen (2).pdf
    72,2 KB · Aufrufe: 85
Zuletzt bearbeitet:

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
O wie schön - ein spannendes Quasi-Märchen mit gleich mehreren unerwarteten Wendungen! Hat von der ersten bis zur letzten Zeile Spaß beim Lesen gemacht.

Nur eins muss ich als Biologe leider bemängeln: Elfenbein besteht nicht aus Knochen. Es ist eine Zahnsubstanz... ;)
 

D0mas

ich mag Toast
Sprechprobe
Link
Hallo Maria,

finde die Geschichte wirklich schön - vor allem atmosphärisch finde ich sie sehr gelungen. Man fühlt sich richtig in einen alten Pub versetzt, inklusive Klabautermannstimmung. Das Einzige, das mir aufgefallen ist, dass Johann in der Zeit, in der die Geschichte spielt, vielleicht nicht "Bullshit" sagen würde. Aber vielleicht ist das auch nur meine Wahrnehmung :).

Deine Geschichte hat mich auf jeden Fall direkt inspiriert, den Erzähler sowie den Johann/John testweise mal einzusprechen.

Erzähler

Johann/John


Liebe Grüße
Thomas
 

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Ich kann nur zustimmen: Man ist sofort in einer anderen Welt und das schon beim Lesen des Teasers.
Den Charakter der Mary finde ich sehr interessant, wie du ihn stimmlich konzipiert hast.
 

Pumuckel14

Die Leseratte, die gerne spricht ...
Sprechprobe
Link
So, ich hab mich an dem geheimnisvollen Gast/ Mary versucht. Ich hoffe, meine dunklere Stimme hört sich nicht zu aufgesetzt an :D und das mit dem Gesang lässt sich noch bessern :ROFLMAO::ROFLMAO: ich konnte mich nicht für eine Melodie entscheiden und dann hat es sich irgendwie lustig angehört.
Naja hör einfach mal rein :)
Mary
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
Huhu,

ich schmeiß mal eine Demo für den Erzähler in den Ring und eine Test-Gesamtaufnahme für Billy :)

Erzähler:


Billy:

Feedback wie immer gerne willkommen!
 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
So. jetzt nochmal neu schicken. die erste Audiodatei konnte ich hier leider nicht abspielen! Leider habe ich den Cillian Falsch ausgesprochen wie mir im Nachhinein aufgefallen ist.. Aber hier trotzdem schonmal die Liam-Figur von mir. Falls ich in Frage kommen sollte würde ich den Fehler beheben bzw. alles nochmal einsprechen!!

 

LJ Lausejunge

Mitglied
Sprechprobe
Link
So. jetzt nochmal neu schicken. die erste Audiodatei konnte ich hier leider nicht abspielen! Leider habe ich den Cillian Falsch ausgesprochen wie mir im Nachhinein aufgefallen ist.. Aber hier trotzdem schonmal die Liam-Figur von mir. Falls ich in Frage kommen sollte würde ich den Fehler beheben bzw. alles nochmal einsprechen!!
Anhang anzeigen 10370
Anhang anzeigen 10371
Jetzt kann ich die erste Aufnahme wieder nicht anhören. Ich lass das jetzt erstmal so stehen. Kennt jemand das Problem?
 

MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für das positive Feedback und die tollen Anregungen! Ich habe einige Tage nicht reingeschaut und war heute so froh, sogar schon ganze eingesprochene Rollen zu finden. Ihr seid klasse! :love:

Nur eins muss ich als Biologe leider bemängeln: Elfenbein besteht nicht aus Knochen. Es ist eine Zahnsubstanz... ;)
Genau, lieber Stefan, ganz richtig bemerkt. Der "Professor" will ja damit auch ganz subtil testen, ob Mary die Wahrheit sagt (und ne Ahnung von Knochen hat sie offensichtlich auch nicht 😁). Somit sind die Würfel, mit denen sie spielen eben wirklich aus Knochen und nicht, wie sie behauptet, aus Elfenbein. :)

Ich kann nur zustimmen: Man ist sofort in einer anderen Welt und das schon beim Lesen des Teasers.
Den Charakter der Mary finde ich sehr interessant, wie du ihn stimmlich konzipiert hast.
Danke schön! 🤩
 
Zuletzt bearbeitet:

MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
finde die Geschichte wirklich schön - vor allem atmosphärisch finde ich sie sehr gelungen. Man fühlt sich richtig in einen alten Pub versetzt, inklusive Klabautermannstimmung.
Hallo Thomas,

vielen Dank für deine lieben Worte, das freut mich natürlich!
Und das merkt man auch bei deinen Probetakes direkt, dass du meine Gedanken über die Atmosphäre im Pub aufgegriffen und total passend umgesetzt hast. (y)

Ich mag deinen Erzähler total gerne, ich höre dir sehr gerne zu und finde deine Stimme hilft sehr gut dabei, den Einstieg in die Geschichte direkt sehr spannend zu gestalten.

Wenn es für dich passt, würde ich dich gerne als Erzähler vermerken? Und sehr gerne darfst du dann auch alle entsprechenden Takes hier oder via PN einreichen. :)

LG Maria
 

MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
@Pumuckel14 und @Kluki vielen Dank für die beiden Mary-Versionen. 👏
Ich hab ja nicht gedacht, dass die Interpretationen so unterschiedlich sein können, aber mir gefallen beide sehr gut. :D

Bei dir @Pumuckel14 klingt die Mary wie eine junge Frau, die aber durchaus weiß, was sie tut und auch für sich einstehen kann. Das Einzige, was mir so ein bisschen gefehlt hat, waren einige O-Töne, wir das "schwere Atmen" nach dem Säbelkampf bei Take 40 (und gerne auch noch davor einige Kampfgeräusche, damit diese im Hintergrund bei dem Erzählertake mitlaufen können). Und eine Sache ist mir noch aufgefallen, die ich kurz ansprechen möchte, bei Wörtern, die auf -ig enden, müsste es ch ausgesprochen werden, also etwa bei "richtig" (statt "k") oder "freiwillig". Wäre super, wenn du diese Takes nochmal einsprechen könntest. :)

@Kluki ich finde bei deiner Version toll, wie taff total selbstbewusst sie am Anfang klingt und auch wie deutlich der stimmliche Unterschied dann ist, wenn sie sich als Mary vorstellt. (y) (Nehme auch gerne einige O-Töne für den Säbelkampf entgegen. 😊)

Und zum Sing-Part am Ende: Da bin ich total begeistert, dass ihr diesen auch direkt ausprobiert habt! Ich finde es klingt auch schon richtig toll :love: und das sogar ohne eine Vorgabe zur Melodie/Musik (mein Fehler). Da habe ich tatsächlich vergessen, den Link dazu oben ins Thema zu packen. Ich hab mich da nämlich von einem bestehen Shanty inspirieren lassen, das Original heißt "What shall we do with the drunken Sailor", es gibt auch mehrere deutsche Versionen davon, eine hat mir da besonders gefallen, ich habe da nur eine Zeile weggelassen.
Wenn ihr mögt, hört gerne rein, das wäre auch die entsprechende Melodie dafür. :)

Eigentlich ist es nicht sooo wichtig, ob wir genau diese Melodie beibehalten oder eine andere wählen, aber sie muss bei Mary und John dann natürlich übereinstimmen. ;)

Ah und ich fände zwei Versionen tatsächlich gar nicht so schlecht, mal schauen, wie wir weiter vorankommen in der Produktion.

LG Maria
 

MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
ich schmeiß mal eine Demo für den Erzähler in den Ring und eine Test-Gesamtaufnahme für Billy :)
Hey @Calle,
cool, schön, dass du auch dabei bist! Ich finde deine Version von Billy sehr cool. (y):D Hab auch erstmal gar keine Anmerkungen. Vielen Dank für die Takes. Ich vermerke dich oben im Thema für die Rolle.
 

MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
So. jetzt nochmal neu schicken. die erste Audiodatei konnte ich hier leider nicht abspielen! Leider habe ich den Cillian Falsch ausgesprochen wie mir im Nachhinein aufgefallen ist.. Aber hier trotzdem schonmal die Liam-Figur von mir. Falls ich in Frage kommen sollte würde ich den Fehler beheben bzw. alles nochmal einsprechen!!
Hey @LJ Lausejunge,
vielen Dank für die Liam-Takes, ich finde deine Stimme passt total gut zur Figur und die Lacher am Anfang sind toll! (y)

Ja, bei Take 20 wäre es spitze, wenn du das nochmal mit "Kilian" aufnehmen könntest.

Ansonsten nehme ich gerne von dir noch für das Ende von Szene 1 einige O-Töne entgegen: "Alle Spieler stimmen ihm zu. Die Tür wird aufgerissen und Johann hinausgeworfen. Die Männer lachen und entfernen sich wieder." - also einmal zustimmen und einmal lachen. :)

Ich vermerke dich oben im Thema für die Liam Rolle.
LG Maria
 

MashaSommertraum

Sprecherin und Autorin
Sprechprobe
Link
So, dann lautet das Update heute: Wir brauchen noch einen Johann/John und einen Cillian ;) (oder auch gerne mehrere Versionen)

Und auch: Wer sich noch an der Produktion beteiligen möchte (mit Cut, Musik, Cover), ist sehr willkommen. :D
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
....Ich hab mich da nämlich von einem bestehen Shanty inspirieren lassen, das Original heißt "What shall we do with the drunken Sailor", es gibt auch mehrere deutsche Versionen davon...
NATÜRLICH!! Ich wusste doch, dass mich deine Zeilen im Skript sofort an ein Lied erinnert haben, das ich gut kenne... aber der engl. Titel wollte mir partout nicht einfallen.
Das kann ich, glaube ich, auch jetzt noch auswendig auf dem Keyboard spielen... :)
 

Pumuckel14

Die Leseratte, die gerne spricht ...
Sprechprobe
Link
Bei dir @Pumuckel14 klingt die Mary wie eine junge Frau, die aber durchaus weiß, was sie tut und auch für sich einstehen kann. Das Einzige, was mir so ein bisschen gefehlt hat, waren einige O-Töne, wir das "schwere Atmen" nach dem Säbelkampf bei Take 40 (und gerne auch noch davor einige Kampfgeräusche, damit diese im Hintergrund bei dem Erzählertake mitlaufen können). Und eine Sache ist mir noch aufgefallen, die ich kurz ansprechen möchte, bei Wörtern, die auf -ig enden, müsste es ch ausgesprochen werden, also etwa bei "richtig" (statt "k") oder "freiwillig". Wäre super, wenn du diese Takes nochmal einsprechen könntest.
Ja klar ich schicke dir gerne nochmal Retakes :) freut mich, dass es dir aber generell gefällt
 

D0mas

ich mag Toast
Sprechprobe
Link
Hallo Thomas,

vielen Dank für deine lieben Worte, das freut mich natürlich!
Und das merkt man auch bei deinen Probetakes direkt, dass du meine Gedanken über die Atmosphäre im Pub aufgegriffen und total passend umgesetzt hast. (y)

Ich mag deinen Erzähler total gerne, ich höre dir sehr gerne zu und finde deine Stimme hilft sehr gut dabei, den Einstieg in die Geschichte direkt sehr spannend zu gestalten.

Wenn es für dich passt, würde ich dich gerne als Erzähler vermerken? Und sehr gerne darfst du dann auch alle entsprechenden Takes hier oder via PN einreichen. :)

LG Maria
Hallo Maria,

vielen lieben Dank für die positive Rückmeldung. Da freu ich mich sehr drüber! :) Vermerke mich gerne als Erzähler! Ich bin aktuell noch dabei meine Sprecherkabine etwas auf Vordermann zu bringen, um den Raumhall zu minimieren, kann dir die Aufnahmen aber vermutlich die Woche zuschicken oder hier einstellen.

Liebe Grüße
Thomas
 

Kluki

Kann mich jemand hören? Hallooooo!
Sprechprobe
Link
Ich freu mich sehr, dass du zufrieden bist. Da hatte ich doch an das richtige Lied gedacht, nur mich nicht getraut. Dann Versuche ich mal zu singen, Noten und ich finden immer irgendwie nicht zueinander😆
 
Oben