Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
Hallo zusammen,

schön, dass es euch auf mein Profil verschlagen hat!

Hörproben:
Erzählstimme: Der 13te Paladin: Die Inseln der Klingensee
 
Trickstimme:
 

Emotionen

Euphorisch / Glücklich
 
Mitgefühl / Trauer
 
Zorn
 

Zu mir:
Mein Name ist Pascal, Calle ist aber gängiger!
Ich arbeite in einer Werbeagentur mit dem Fokus auf Radiowerbung.
Hörspiele, Musik und eigentlich alles was mit Ton zu tun hat, hat mich schon immer begeistert und meine Stimme in kreativer Weise zu nutzen ist für mich eine Leidenschaft geworden.

Im Rahmen meiner Anstellung, spreche ich mittlerweile des Öfteren Lokalradio Spots in NRW und bin in Deutschland, Österreich und Südtirol als Instore Stimme des Discounters KiK zu hören.
Gerne würde ich aber abseits der Werbung auch an Projekten Teilnehmen, die etwas mehr Schauspielerei und Kreativität erfordern.

Ich freue mich daher darüber, dieses Forum gefunden zu haben und auf eine coole Zeit mit den vielen anderen Hörspiel Begeisterten die sich hier zusammen gefunden haben!
Mein Setup hier zuhause ist noch recht frisch und in stetiger Anpassung daher bin ich sehr gerne offen für Tipps!
Ich nutze ein Rode NT1A in Kombination mit einem FocusRite Scarlett 2i2

Ich freue mich auf euer Feedback!

Liebe Grüße,
Calle

Hörtalk Projekte:

Markus in "Constrictor" von @MonacoSteve

Sven in "Biss Bald" von @MashaSommertraum und Alex in "Bohnen mit Speck" von @Dolax


Marvin in "Ronja und der Nerd" @MonacoSteve

Der Troll in "Das Medallion" von @MashaSommertraum
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirit328

Noch 12 Tage bis zum IHW 2022!
Teammitglied
Hallo @Calle und herzlich willkommen bei uns im Forum.

Dein Ausdruck und Spiel ist wirklich gut, doch das bewerten wir für das begehrte [intern] nicht. Das ist die künstlerische Freiheit.

Was wir bewerten ist der Klang, also mehr von der technischen Seite her.

Deine Stimme kommt klar und unverzerrt rüber und man hört auch die Nuancen.

Insgesamt sind die Takes recht vornehm leise. Du darfst gerne noch ein paar dBs mehr "Gas" geben. Es ist immer besser, wenn die Cutter hinterher Deine Takes etwas leiser machen können, als umgekehrt.
Die Position des NT1A ist gut, ich habe keine Plopper gehört. Das ist schon sehr viel wert.

Doch dann höre ich da leider meinen "Erzfeind", den Raumhall.
Der ist ein großes Problem, denn DEN bekommen die Cutter nicht aus den Aufnahmen heraus.
Das kann schon mal richtig kompliziert werden, wenn z.B.: Dein Hörspiel Charakter sich in einer ganz kleinen Besenkammer versteckt und dann klingt es nach einem größeren Raum? Das passt nicht und Du wirst gebeten einen Re-Take zu machen.
Also, um das Problem gleich und final zu lösen brauchst Du Dämpfung um Dich herum.
In diesem großartigen THREAD zeigen viele Mitglieder, wie sie das Problem gelöst haben. Da ist für jede Raum- und Budget-Größe etwas dabei.

Wenn Du dann um Dich herum genügend Dämpfung angebracht hast, wirst Du schnell hören, worum es geht und wie unterschiedlich sich das anhört.
Wir haben definitiv KEINE Profi-Standards. Und so mancher hat hier mit ein paar Steppdecken vom Discounter für 5,45€ das Stück eine erstaunlich gute Dämpfung hinbekommen und sofort sein [intern] erhalten.
Was immer viel hilft ist nicht nur rundherum zu dämpfen, sondern auch ÜBER und UNTER Dir. Unter Dir geht das meistens mit einer Badematte (besser zwei) oder einem Flokati o. ä. Über Dir reicht meistens einen dickere Decke. Aber immer schön die Statik im Auge behalten. ;)

Wie gesagt, gesprochen ist es schon richtig gut und ich glaube Dir jedes Wort. Jetzt machen wir noch den Raumhall platt und dann ist schon alles schön und wir können zur Verleihung des [intern] schreiten. :)

Wenn Du soweit bist, lade bitte ein, zwei Sprechproben mit LAUTEN Passage hoch. Wenn dann alles okay ist, kannst Du Deine Sprechproben noch mal neu aufnehmen. Wir benötigen "nur" eine Erzählerstimme und mindestens drei Emotionen Takes. Gerne mehr.
Es ist Deine akustische "Visitenkarte" und anhand dieser wählen die Sprechersuchenden aus, ob Du auf die Rolle passt. Je mehr Du anzubieten hast, desto höher sind Deine Chancen. :)

Weiterhin viel Spaß bei uns und ich freue mich schon auf Deine neuen Takes.

Viele Grüße
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
@Spirit328

Hallo und vielen dank für die herzliche Begrüßung und das positive Feedback!
Es freut mich sehr, dass Stimme und Ausdruck gefallen. Ja, Raumhall ist hier leider ein Problem aber mithilfe des Vorgeschlagenen Threads versuche ich im Laufe der Tage mal das Beste herauszuholen! :)

Ich wünsche noch ein angenehmes Wochenende!

Liebe Grüße,

Calle
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
@Spirit328
 
 

Habe mal ein wenig mit Hausmitteln rumprobiert und würde mich über neues Feedback freuen :)

Liebe Grüe!
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirit328

Noch 12 Tage bis zum IHW 2022!
Teammitglied
Hallo @Calle !

Das geht ein ordentliches Stück in die richtige Richtung.
Der Raumhall ist schon deutlich (!) zurück gedrängt worden. Doch leider ist das nicht genug. Es ist nicht mehr viel, aber ein kleines bißchen mehr ist schon noch erforderlich.

Versuch mal Folgendes:
  • Von der aktuellen Einstellung ein Foto machen, dann kannst Du es leichter wiederherstellen. ;)
  • Kopfhörer ausstecken, sonst besteht die Gefahr von Rückkopplungen.
  • Den Gain (also die Mikrofonverstärkung) auf Maximal stellen.
  • Aufnahme starten.
  • Jetzt ein paar Mal fest und laut in die Hände klatschen, rund um das Mikrofon herum mit ein bißchen Abstand. Wenn es dabei übersteuern sollte, ist das kein Problem, wir sind hinter dem Nachall her. Ziel ist es einen möglichst lauten und möglichst kurzen Impuls zu erzeugen.
  • Nachdem Klatschen die Aufnahme stoppen, die Gain-Einstellung wieder herstellen und den Kopfhörer wieder einstecken.
Nun solltest Du mal die Wellenform in Deiner DAW ganz stark vergrößérn.
Irgendwann sollte es so (oder so ännlich) aussehen.


Nachhall.png

Ideal ist es, wnn man nur den "Klatsch" sieht, aber das ist sogar in Profi Studios nicht der Fall.
Wichtig ist, daß die nachfolgenden Spitzen möglichst schnell möglichst klein werden. Das sind die Reflektionen, die wir Menschen als "Nachhall" kennen.
Dabei aber schön den Dom in Kölle und die Kirche im Dorf lassen. ;)

Wie gesagt, Du bist fast am Ziel. Es ist wirklich nur noch ein kleines Stück.
Um Deinem Gehör mal den Raumhall vorzuspielen hat die liebe Feenstaubtrulla HIER mal eine wunderschöne Demonstration gemacht. Das menschliche Gehör "vergisst" nichts, was man einmal bewußt gehört hat, erkennt man immer wieder. :)

Schau noch mal ganz bewußt suchend in Deinem "Studio" um Dich herum. Wenn Du nicht mehr weiter wissen solltest, kannst Du mir gerne auch ein paar Fotos schicken und dann kann ich ja mal einen Blick drauf werfen. Gerne auch als PN, wegen der Privatsphäre. ;)


Jetzt nicht nach lassen, so kurz vor der Ziellinie. Den letzten Rest Raumhall bekommen wir auch noch platt :D

Viele Grüße
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
Ich ziehe demnächst um, daher werde ich hier keine großen Umbauten mehr Starten. Nach dem Umzug werde ich mir aber eine kleine "Studioecke" einrichten.
Dann können wir gerne noch einmal auf die neuen Sprachproben schauen!


Danke für deinen bisheriges Feedback! Freue mich drauf das ganze in der neuen Wohnung einzurichten :)
 

BoBo

Mitglied
@Calle - beeindruckend! Beim "Hörbuch" gibt's allerdings einen Lacher für das "Piss bald in der Hölle" (01:40) :ROFLMAO:(y)
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
@Calle - beeindruckend! Beim "Hörbuch" gibt's allerdings einen Lacher für das "Piss bald in der Hölle" (01:40) :ROFLMAO:(y)
:ROFLMAO: ist mir gar nicht aufgefallen, musst aber gerade auch erstmal lachen!

Aber Danke dir :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
@Spirit328
Ich schreibe einfach mal dich als Fledermaus an da du dir zu Anfang meiner Karriere hier schon Zeit genommen hattest.
Ich würde es gerne nochmal mit dem Intern versuchen und hätte nochmal eine Probe!
Sag gerne Bescheid was du an Variationen etc brauchst!

Passt das so oder ist da noch zu viel böser Raumhall drauf? :)


 
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirit328

Noch 12 Tage bis zum IHW 2022!
Teammitglied
Hallo Calle!

Das ist schon besser als bisher. Und am Anfang ist das schon [intern] Niveau, aber dann sprichst Du lauter und dann kommt er wieder, der pöhse Raumhall.
Aber es ist schon weniger geworden, aber noch nicht ganz gut genug.

Es geht alles in die richtige Richtung, aber noch nicht ganz über die Ziellinie. Doch es ist wirklich nicht mehr viel. Sagen wir die letzten 7,52082% ;)
Da kommen wenige, harte Reflexionen, die aber schnell abklingen. Das könnte eine Wand, Fußboden oder die Decke sein. Da alles ein bißchen wenig Pegel hat (Du darfst ruhig etwas lauter machen ;) ) ist es leider nicht so klar zu erkennen, was es sein könnte. Ich würde mal auf den Fußboden tippen. Das käme von der Laufzeit her hin, wenn Du stehst und leicht nach unten sprichst. Wie gesagt, ist alles eine Vermutung, weil es nicht klar zu hören ist. Sorry.
Wenn Du am Mikrofon bist schau mal überall um Dich herum. Da wo Du eine glatte Fläche (Wand, Decke, Fußboden) siehst, würde ich zuerst für Dämpfung sorgen. Dann wieder eine Aufnahme machen und vergleichen. Ruhig auch die temporäre Dämpfung wieder wegnehmen, Aufnahme, hinlegen- bzw. stellen, Aufnahme, Vergleichen. Das wirst Du ganz schnell hören. Ganz sicher.
Du bist auf dem Weg zur Zielline und hast sie fest im Blick. Jetzt noch die letzten Optimierungen und dann ist es schon so weit. :D

Was mir wirklich sehr gut gefällt ist das Ploppen, bzw. sein nicht Vorhandensein. Die Expolsionslaute sind zwar klar und knackig, aber eben kein Plopp im Mikrofon. Das ist sehr gut!
... und übrigens auch ein Kriterium für [intern] ;)

Jetzt noch die letzten Punkte optimieren und dann ist es auch schon fertig.
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
Danke dir! Dann schau ich mal dass ich den Raum ums Mikro rum noch ein wenig ausstopfe und versuchs nochmal! Aber das klingt als kann man optimistisch sein :cool:
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
@Calle
Hallo Calle, wie sieht Dein Setup aus? Kannst Du eventuell zwei drei Fotos machen?
Wie @Spirit328 schon sagte, ist die Aufnahme untersteuert, da ist noch Luft nach oben.
Und optimistisch kannst Du sein, Spirit kann Dir auf jeden Fall helfen. :)
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
@Calle
Hallo Calle, wie sieht Dein Setup aus? Kannst Du eventuell zwei drei Fotos machen?
Wie @Spirit328 schon sagte, ist die Aufnahme untersteuert, da ist noch Luft nach oben.
Und optimistisch kannst Du sein, Spirit kann Dir auf jeden Fall helfen. :)
Ich mach die Tage mal ein Foto wies momentan aussieht :) (Musste gerade ein wenig umbauen :p)
Da bin ich gerne für Tipps bereit!
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
So, hier nochmal mit mehr Dämpfung gegen den bösen Raumhall. Wenns so nicht passt mache ich gerne mal ein Foto von der aktuellen Situation :)

 
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: pio

Spirit328

Noch 12 Tage bis zum IHW 2022!
Teammitglied
Hallo @Calle !

Ja! Danke! Cut! ... so nehmen wir das für ein [intern]

Mit diesem Setup jetzt bitte noch die "formalen" Kriterien erfüllen: Eine Erzählerstimme und mindestens 3 Emotionen Takes.
Diese dann an die oberste Stelle in Deiner Sprechprobe stellen und dann hören wir noch mal kurz drüber und dann ist das [intern] auch schon fertig :D

Viel Spaß
Thorsten
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
Wuhu :love:, na dann schmeiß ich mich mal ran!
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
Mit diesem Setup jetzt bitte noch die "formalen" Kriterien erfüllen: Eine Erzählerstimme und mindestens 3 Emotionen Takes.
Diese dann an die oberste Stelle in Deiner Sprechprobe stellen und dann hören wir noch mal kurz drüber und dann ist das [intern] auch schon fertig :D
Hey Thorsten, erledigt :)
 

Calle

Darf ich Sie mal kurz ansprechen?
Sprechprobe
Link
@Spirit328
Davon mal ganz losglelöst! Alles Alles gute zum Geburtstag! Lass dich gut befeiern und viel Erfolg, Glück und Gesundheit auf dem weiteren Weg!
 
Oben