HÖRMICH 2018 am 30.06.2018 in Hannover

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Ani

Die Frau im Schrank :D
Sprechprobe
Link
Wir müssen ja eigentlich nur die notwendigen 4 Dimensionen definieren.
x,y,z sind durch "am Hörtalk-Stand" abgedeckt und t = "12:00Uhr" ist trotz ignorierter Zeitzone und Sommer/Winterzeit auch hinreichend genau :D
Das stimmt, aber das haben nur wenige bestätigt und vielleicht schafft es auch nicht jeder, der möchte, um die Uhrzeit ;)
Daher die Idee :D
 

Pharazon

Jens
Sprechprobe
Link
Ich bin dieses Jahr leider nicht dabei. Aber nächstes Jahr kralle ich mir noch diejenigen, die ich noch nicht persönlich kennengelernt habe, haha ;)
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Man kann das ja schon irgendwie schlecht kalkulieren, bei den Straßenverhältnissen. Wir versuchen euch gegen 12 Uhr zu finden:)
 

Achim

Joachim Klotz
Sprechprobe
Link
Ich bin morgen auch auf jeden Fall da. Ich freue mich den einen oder anderen von euch wieder zu sehen, oder neu kennen zulernen.
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
War total schön, euch alle Mal persönlich zu treffen. Zumindest die, die mit orangen Bändchen erkennbar waren.;) Ich finde es total toll, mit dazu zu gehören.
Lg Anja
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Sprechprobe
Link
Ach Leute, es war mir ein Vergnügen euch kennenzulernen! Einige konnte ich trotz der eigentlich doch recht begrenzten Fläche nicht erwischen, wie zb @Kluki :(

Ich bin jetzt wieder auf dem Weg nach Hamburg und wünsche allen da noch viel Spaß.

Nächstes Jahr gern wieder!
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ach Leute, es war mir ein Vergnügen euch kennenzulernen! Einige konnte ich trotz der eigentlich doch recht begrenzten Fläche nicht erwischen, wie zb @Kluki :(

Ich bin jetzt wieder auf dem Weg nach Hamburg und wünsche allen da noch viel Spaß.

Nächstes Jahr gern wieder!
Ich hatte auch gehofft, dich noch zu treffen. Schade, wahrscheinlich sind wir uns immer aus dem Weg gegangen. Aber es war trotzdem schön.
 

Alex

Euch werd ich was erzählen...
Sprechprobe
Link
Ach war das schön!
:)
Ein inneres Blumenpflücken sozusagen, die vielen Kollegen vom Hoertalk zu treffen bzw. wieder zu treffen. Ich habe einfach mal jeden angequatscht der nach Hoertalk aussah.:D
Auch das Programm konnte sich sehen bzw. hören lassen. Tiao Tiao hat uns viel Spaß gemacht und Dagmar war mit an Bord.
Diese Hörmich war für mich so viel besser als letztes Jahr.
Marie war von der Star Wars Ecke begeistert und durfte noch ein Foto mit Hans Georg Panczak (dt. Stimme Luke Skywalker) machen.
Ich freue mich sehr auf nächstes Jahr.
 

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
Mei, war fei schee Eich zu treffen.
Hat Spaß gemacht, viele bekannte und einige noch nicht aber jetzt doch bekAnnte Gesichter zu treffen.
 

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
Ach ja, @Ani , wir haben Dich nicht vergessen. Auf der nächsten Hörmich werden Johanka und ich Dich dann doch noch aufessen.
 

schaldek

Mindspitter
Teammitglied
So ein Quatsch! :cool:
Da wollte ich eigentlich nach zwei Stangen Weizen mit den Star Wars Menschen Fotos machen und die dazu bringen, für Marco ein Geburtstagsständchen zu singen, aber stattdessen hat mich irgendein Sithlord mit Bier-Atem auf die dunkle Seite gezogen. (also aufs Klo) :eek:
Dann hatte ich Bock auf Dönerpizza. Und als ich die gegessen hab, war ich mir nicht sicher, ob man das
jetzt bei seinem Arbeitgeber angeben muss, dass man der dunklen Seite erlegen ist.
"Stark diese Gefühle in Dir sind, junger Padawan! Wild und unkontrolliert!", hatte der Siff-Lord auf dem Klo zu mir gesagt. Und ich so: "Ja, Mann! Handtuchhalter!"
Und dann, als ich die Transformation in mir gemerkt hatte und die Pizza auch noch ihre Wirkung tat, bin ich
dem hexenhaften Ort entflohen.
Hinter dem Gebäude gibts nen Wunschbrunnen; da haben Leute kein Geld gehabt und stattdessen ihre leeren Bierflaschen reingeworfen. Daneben hörten afrikanische Menschen sehr gechillten Reggae; ich hab mich halb dazugesetzt und dann fiel mir ein, dass ich Yüksel jetzt ein Bier schulde und dass das auf meiner Seele lastete und dass das der Sithtyp wohl gemerkt und dreist ausgenutzt hat.
Ich hab dann auch einen Wunsch ausgesprochen, aber ich hatte nix zum Reinwerfen in den Brunnen,
obwohl ich meine Tasche zweimal durchsucht habe:
"Hm, mein Schlüssel brauch ich, Geld auch, Perso? Das ist nicht mein Perso. Wem gehört dieser Perso?
Ähm, Handyladekabel. Oh! M & Ms für das Kalpakka! Stimmt!"
Aber es war einfach nicht der Tag, sich von Sachen zu trennen, dachte ich.
Und die Scherben im Brunnen glitzerten so wie all die lieben Leute geglitzert haben, die ich da vorhin im Hexenhaus getroffen hatte, dachte ich noch bei mir. :)
Nein, ich konnte nichts dazu werfen es war perfekt alles und ich wusste, der Sithlord hatte ganze Arbeit gemacht.
Ich hab dann meinen Chef angerufen und ihm auf den AB gequatscht,
dass es einen @Yüksel gibt, der böse Sachen macht und ich kann nichts dafür, wenn ich mitten am Tag Bier trinken muss. Ich wisse auch noch nicht, ob ich Montag arbeiten könne, weil mir ein Fremder auf dem Klo tief in die Augen geguckt hat.
Und Mr T. saß da auf meiner linken Schulter und liess seine Tattoos blitzen und seine Beine baumeln und meinte nur:
"Falls es Ärger gibt mit Deinem Chef wegen dem Starwars-Menschen, gib mich ruhig als Zeugen an, Mann!"
Und dann grummelte er nur: "Du Marek, der Bringdienst ist da!"
Es schnaufte und stampfte direkt neben mir mit den Vorderhufen, das liebe, blaue Kalpakka.
"Das ist ein verwunschener Wunschbrunnen", sagte Mr T ganz liebevoll zu mir.
"Ist wie kostenloses WLAN im Bus, kostet also nix. Und sobald Du keine Flaschen reinwirfst und neue Scherben produzierst, kriegst Du n Wunsch erfüllt, Mann!"
Und dann ich so: "Handtuchhalter!", weil ich nicht wusste, was ich sagen sollte.
(Stark und wild meine Gefühle halt sind, und ungeordnet, nach zwei Weizen und Mittagssonne. ;))
"Mr T reckte seinen braunen Bizeps Richtung Kalpakka und guckte streng: "Du steigst da jetzt besser auf, klar?"
Und auch das war liebevoll gemein(t) und Kalpakka und ich sind zweimal um den Brunnen galoppiert und die schwarzen, gechillten Menschen haben gewunken und das Fell des Kalpakka war so weich, wie ich es blauem Fell nie zugetraut hätte und wir ritten nach Norden. Weiter und weiter.
Ich schwör es war so. :)
Handtuchhalter! :cool:
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Dann warst du das auf dem Kalpakka. Hab mich schon gefragt, wer der Typ mit orangen Band um den Hals und Mr. T auf der Schulter ist.:D
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben