Wettbewerb: Zukunfts-Telegramm bis zum 31.10.18

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR
Willkommen zu dem Cutter-Wettbewerb!

Der Wettbewerb richtet sich neben den alten Hasen auch ausdrücklich an Neulinge, die vielleicht noch nie ein Hörspiel gecuttet haben. Dazu haben wir ein Kurzskript (1 Szene, 64 Takes) aufnehmen lassen. Ihr als Cutter könnt nun schalten und walten, wie ihr wollt. Sei es die Musik oder die Geräusche oder das Tempo, all das kommt von euch. Am 31.10. wählen wir das gelungenste Hörspiel aus und es gibt natürlich auch
Gewinne Gewinne Gewinne
für den Sieger.

Alle Versionen werden auf meinem YouTube Kanal veröffentlicht und bekommen natürlich auch ein individuelles Backcover mit eurem Namen.

Viel Spaß!

Achtung! Der Jingle und der Titeltrack stehen nicht im Hauptskript. Die Anweisungen befinden sich in dem gesonderten Ordner.



=> Das Arbeitsmaterial - Skript und Sprachaufnahmen zum Download <=

Dr. Howard Franklin: Werner Wilkening
Ki: Dorle Hoffmann
Jonathan Benson: Marek Schaedel
Sally: Nadine Most
Justin Smith-Gross: Philip Bösand
Gerti Franklin-Lloyd: Birgit Arnold
Dr. James Bannister: Sebastian Schmidt
Nachrichtensprecher Jingle: Marcel Ellerbrok

Idee & Script: Frank Hammerschmidt
Titeltrack: Joky One
Foto: mit freundlicher Genehmigung von der Nasa
Coverdesign & Artwork: Thorsten Adams

=> Das Arbeitsmaterial - Skript und Sprachaufnahmen zum Download <=

Achtung, da der Link momentan nicht mehr funktioniert, habe ich es hier nochmal hochgeladen: https://www.FastShare.org/download/ZC_Telegramm.rar
 
Zuletzt bearbeitet:

Marius K

Composer
Gibt es irgendwelche Richtlinien, was die Sounds angeht? Kann man dafür auch auf andere Personen zurückgreifen, da das ja eigentlich Aufgabe des Sounddesigners und nicht des Cutters ist?
 

Dennis Künstner

Administrator
Teammitglied
Da kann sich jeder organisieren wie er möchte, die meisten Cutter hier bei den Produktionen suchen sich die Sounds selbst und produzieren das ganze Hörspiel. Das gleiche auch für Musik, entweder freie oder man erstellt selbst etwas. Am Ende zählt ja nur das fertige Hörspiel und das man vielleicht etwas Spaß hatte oder sich Cutter-Neulinge auch einmal probieren können :)
 
Andere Sprecher eher nicht. Es soll ja in erster Linie ein Cutter-Wettbewerb sein, bei dem es ähnliche Vorausetzungen gibt. Deine persönliche Note kannst Du ja mit individuellen Geräuschen, Musiken und auch Tempo reinbringen. Es steht Dir natürlich frei, Feedback einzuholen, klar!
 

Marius K

Composer
Nein, natürlich keine anderen Sprecher. Aber bei der ersten AB-Nachricht habe ich keine wirklich zufriedenstellende Kombination gefunden, weil die ganze Nachricht gestückelt eingesprochen wurde und das vom Textfluss nicht so hundert Prozent passt.

Wie dem auch sei. Ich mache auf jeden Fall mit und bin gespannt, was ihr so an Feedback für mich habt.
 

Alex

Euch werd ich was erzählen...
Sprechprobe
Link
Ich habe mich jetzt auch mal rangemacht.
Bin sehr gespannt was da bei rauskommt...;)
 

schaldek

zuckerfrei
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hätte auch gern mitgemacht, aber wünsche allen Gutes Gelingen. Wäre echt geil, wenn viele Beiträge zusammen kämen. :) Bin sehr gespannt auf die Ergebnisse :cool:
 

MewMew

Christoph
Sprechprobe
Link
Ich weiß zwar noch nicht, ob ich mitmache, aber sollen die fertigen Werke dann ähnlich den Shorties in diesem Unterforum einen eigenen Thread bekommen? :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben