Taverne zum Mickrigen Magier

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
"Ich bin kein Kriegersepton"
*seufzt Dee... Doch steht er auf und holt seinen Klappspaten und eine kleine Kiste aus seinem Rucksack.*

*Er klappt den Spaten aus. Mondlicht fällt durch das verdreckte Fenster auf das Spatenblatt. Silbrig tanzt es um die kunstvollen Einlegearbeiten. Dann hält der Septon den Spaten so, dass das Mondlicht den Geist der Pedda angreift - genau in die leeren Geisteraugen fällt. Geblendet weicht der Geist zurück und stößt dabei den Geist der Thia zusetzt um. Gemeinsam fallen sie durch den Boden.*

"Meister Schüttelspeer!"
* schreit Dee den Anführer der Geistergaukler an. Als der nicht reagiert, greift er mit einer theatralischen Geste nach einer kleinen Pfeife, die um seinen Hals hängt. Er pfeift etwas Unmelodisches darauf...*

"Meister Schüttelspeer, lasst ab!"
*Die Geistergaukler verharrend schwebend und starren Dee aus leeren Augen an.*

"Meister Schüttelspeer, ich lade Euch auf eine Partie Geisterschach ein. Bitte sehr..."
*Damit klappt er die Kiste auf. Es wird ein Schachbrett sichtbar, auf dem schemenhaft Schachfiguren schweben.*
"Wollt ihr eine Runde spielen?"
*Der Anführer der Geistergaukler schwebt näher und nimmt gegenüber von Dee Platz.*

*Dee zischt zu den Menschen im Raum:*
"Pedda hole Salz aus der Küche, viel Salz. Und ihr Lady Edelkraut vollzieht das Ritual von Nat Rium Clo Rid. Ich hoffe, dass haben Sie Euch auf Eurer Akademie beigebracht. Falls nicht, müsst ihr mit dem Salz improvisieren. Eine Partie Geisterschach kann ich sie ablenken. Mehr nicht!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
*Dee wendet sich dem Schachbrett zu. Der Anführer der Geistergaukler schiebt einen seiner Bauern vor. Der Bauer schneidet mit seiner Geistersense durch die Luft. Roter Nebel spritzt aus der Luft. Der Geist von Meister Schüttelspeer schreibt dann eine rote 18 mit dem Geisterfinger in die Luft*

"Oh nein, er fängt an zu Reizen. Damit habe ich nicht gerechnet."
*stöhnt Dee. Sein Geisterbauer läuft ebenfalls vor und hakt mit seiner Hacke in den Boden des Schachspiels. Grüner Nebel steigt auf . Dee formt mit dem Zeigefinger eine 20 aus dem Nebel die wabernd über dem Tisch hängt. Dann zischt er:*
"Leute könnt Ihr Euch etwas beeilen?"
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Pedda und der Wirt laufen in die Küche und schleppen Salzsäcke heran, die sie jedoch nahe der Tür stehen lassen, um nicht aufzufallen. Dann fangen die beiden an, möglichst unauffällig, ein Penrosedreieck auf dem Boden auszulegen. Meister Schüttelspeer und seine übriggebliebenen Gesellen sind vorerst so mit dem Schachspiel beschäftigt, dass sie nichts mitbekommen.*
 
Zuletzt bearbeitet:

Shihana

Hoertalker
*Thia, die von der Geisterberührung noch etwas mitgenommen ist, rappelt sich nochmal auf und beginnt mit dem Ritual. Leider ging das Schachspiel doch schneller voran als gedacht, deshalb versucht sie, sich zu beeilen. Der Wirt beginnt mitzumachen, als er mitbekommt, was Thia macht und er sich erinnert, wie das Ritual funktioniert. Gemeinsam geht es etwas schneller, da mehr magische Kraft zusammen kommt.
Es erstrahlt ein helles Licht um die Geister herum. Geblendet, versucht Thia zu erkennen, ob das Ritual wirkt.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Während Thia und der Wirt das Ritual vorbereiten, vollendet Pedda das Penrosedreieck alleine. Einmal im Fluss geht die Arbeit überraschend schnell voran, auch wenn Dee immer wieder ungeduldige Blicke in seine Richtung zu werfen scheint. Dies tut er aber so unauffällig, dass Pedda sich nicht sicher ist, ob sie wirklich ihm gelten. Kaum hat er seine Aufgabe beendet, zwingt ihn ein helles Licht, die Augen zu schließen.* Und jetzt Ihr, Septon! *denkt er.*
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
*Das Licht wird gleißend hell.*

"SCHACHMATT!!!!!!"

*brüllt der Septon und reitet bzw. springt auf Sir Guisburne aus dem Licht heraus. Was in dem Licht passiert ist nicht zu erkennen...*
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
"Das war in letzter Sekunde."
*stöhnt Dee Cubitus in Richtung Pedda und Thia und fällt vom Pferd. Sir Guisburne schaut gelangweilt und leckt das Salz des Dreiecks vom Boden auf. Der Lichtschein wird langsam weniger grell....*
 

Shihana

Hoertalker
*Entsetzt reißt Thia die Augen auf. Die Geister sind immer da! Doch da bemerkt sie jetzt, dass sie jetzt ruhig sind.*
Nuuuur noch eeeeiiiiiin Liiieeeed *haucht Meister Schüttelspeer. Thia nickt ernst.* In Ordnung, euer Hass scheint gebannt, ihr dürft noch ein letztes Lied spielen. *sagt sie.*
*Die Geister versammeln sich und beginnen, auf ebenso geisterhaften Instrumenten zu spielen. Das Lied erzählt die Geschichte aus dem Stück Romina und Julian in Kurzfassung. Ein Junge aus dem Dorf ist mutig und traut sich näher heran. Als sie das schöne Lied hören und bemerken, dass die Geister nichts Böses mehr tun, gesellen sich noch ein paar mehr Dorfleute dazu.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Pedda lauscht andächtig, dann wendet er sich dem Pferd zu und sagt* Zu viel Salz ist ungesund! Halt dich lieber etwas zurück.

*Reg, der Wirt, sieht wie sich immer mehr Leute vor und in seiner Taverne versammeln. Nachdem die Geister der Gaukler verstummt sind, sagt er - fast feierlich* Anlässlich der Erlösung unserer braven Gaukler, gebe ich eine Lokalrunde aus. *Dann flitzt er hinter den Tresen, um die Bestellungen entgegenzunehmen.*
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
*Die Geistergaukler verblassen und die Dorfbewohner haben Tränen in den Augen. Aber sie summen immer noch das Lied der Geistergaukler weiter...*

"I'm on the highway to hell..."

*Dee Cubitus liegt anscheinend bewusstlos am Boden. Sir Guisburne knabbert ein paar Erdnüsse, die auf einem Tisch stehen.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Während der Wirt seine Gäste bedient, geht Pedda zum Septon und kniet sich neben ihn auf den Boden. Er tätschelt ihm - für die Verhältnisse eines Schmiedes - vorsichtig die Wange und sagt* Kommt schon! Aufwachen Septon! Der Zauber ist vorbei! Ihr habt gute Arbeit geleistet! Hallo! Aufwachen! *In diesem Momemt nähert sich eine Kutsche und hält vor der Taverne an.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Pedda richtet sich grinsend auf.* Der ist nur müde. Wenn er ausgeschlafen hat, wacht er von alleine auf. *Dann wendet er sich Reg zu.* Gib mir bitte ein Kräuterbier und einmal Wildschweinbraten. *Damit setzt er sich auf eine Bank und wartet.*
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
*Die Tür zur Taverne wird geöffnet und drei Gestalten betreten den Raum. Ein Mann ist gekleidet in eine schwarze Stoffhose, ein weißes Hemd, eine schwarze Jacke und schwarze, enge Stiefel. Auf dem Kopf trägt er einen hohen schwarzen Hut, der wie eine Röhre geformt ist. Eine Frau in blauen, dickeren Hosen und einem knopflosen Oberteil. Der Dritte ist ein normaler Kutscher. Die Frau bestellt als erste* Eine Coke ohne und ein Cheesburger!
 

Shihana

Hoertalker
*Thia ist zu diesem Zeitpunkt an einem der Tische auf ihrem Buch eingeschlafen. Die Berührung des Geistes und danach das Ritual haben ihr viel Kraft geraubt.*
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben