Sprechprobe (Intern) Stefan H.

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Moin aus den schönen Bremerhaven
Hier meine Akutellen Sprechproben.

Viel Spaß, Lg Stefan

Technik: (Stand 25.6.2020)
 
Erzähler: (Stand 25.6.2020)
 
Genervt/Aggresiv: (Stand 25.6.2020)
 
Grübelnd / In sich sprechend: (Stand 25.6.2020)
 
Bestimmend / Böse: (Stand 25.6.2020)
 
Neutral: (Stand 25.6.2020)
 
Befehlend (Wache): (Stand 25.6.2020)
 
Arrogant: (Stand 25.6.2020)
 
Drache / Erschöpft / Mit Effekten: (Stand 25.6.2020)
 

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Projekte / Mitgewirkte Projekte : S = Rolle gesprochen / A = Autor / C = Cut / M = Musik gemacht

17-04-2021 - Rolle - Agent Sye
(S/C) Agents of Time - Folge 1 : Ne Buddel voll Rum
02-04-2021 - Huckepuck - Der Klabautermann
(A/C/M/S)
Huckepuck Folge 3 - Ein Fest für die Pferde
07-02-2021 - Rolle - Blutbuche
(S)
Harzliche Geschichten 3
05-02-2021 - Huckepuck - Der Klabautermann
(A/C/M)
Huckepuck Folge 2 - Von Pfauen und anderen Hühnern
15-01-2021 - Rolle - Harald Winter & Co Pilot Juri Takamow
(S)
Confused Folge 2 - Der Vorfall
04-12-2020 - Huckepuck - Der Klabautermann
(A/C/M)
Huckepuck Folge 1 : Verflixt und Zugenäht
29-11-2020 - Rolle Dr. Dubstep
(S)
Speedy Pizza Global - 06 - Eine Pizza für Doktor Dubstep
03-11.2020 - Rolle Bauer
(A/S)
Der Alte Shortie
01-11.2020 - Rolle Alfred Heisner
(S
) Das Ferienhaus in Churchcot Teil 2
09-09-2020 - Rolle Lupos
(S)
Ein Eis für Nero Shortie
16-08.2020 - Huckepuck - Der Klabautermann (Shortie)
(A/C)
Huckepuck Shortie
17-08.2020 - Der Zufluchtsort
(C/M)
Der Zufluchtsort
26-07-2020 - Rolle Vater
(S/C/M)
Shorty Pfeffer und Salz

____________________________________________________________________________________________________________________________________

Equipment :
Mics : Shure SM7b, AKG C214
Interface : Behringer XR18
Programm : Cubase 10.5, ProTools und Prologic
Kabine : Selbstgebaut
 
Zuletzt bearbeitet:

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,
ich habe mir deine Proben angehört und habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Und ein paar Fragen.

1. Gute Nachricht: In deinen Proben kann ich keinen Raumhall hören. Gut gemacht.
2. Leider kann man bei deinen Proben deutlich deine Sprechkiste hören. Ich hab mir das Bild angeschaut, Hast du da einfachen Noppenschaum auf Holzplatten geklebt, oder verbirgt sich da noch irdendeine Magie vor meinem Blick ;)

Kann es sein, dass deine Proben nachbearbeitet sind, bzw. bei der Aufnahme Effekte wir ein Gate benutzt wurden? Ich glaube das zumindest sehr deutlich zu hören. Reich am besten beim nächsten Mal unbearbeitete Proben ein.

Liebe Grüße,
Marcel
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Moin
Die Kabine besteht aus einen Holzlatten Gestell, mit Teppich überzogen und hier und da die Akustik Schaumstoff Platten.

Zur Technik. Ein Gate ist nicht drauf, das einzige was ich gesetzt hatte an war ein Tonbooster, ich hab halt ne dünne stimme.

Sag mir doch bitte eine von den Proben wo es Dir am meisten aufgefallen ist und dann bekommst du diese ohne den Booster.

Lg und Danke schonma
Stefan
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Aber Spass bei Seite. Ich höre dieses dumpfe nach beenden von Sätzen auch. Ich habe die böse Befürchtung das es vom Raum kommt worin die Kabine steht.
Was sagt euer Wissen?

Ich kann mir nur noch zusammen reihmen das ich evtl die Kabine von Außen Dämme. Ansonsten bin ich ratlos.

Das du denkst das ein Gate drauf ist kommt daher das ich die spuren geputzt habe. Also unschöne atmer und schmatzen zwischen den Wörtern mit Stille ersetzt haben.

Lg
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Also unschöne atmer und schmatzen zwischen den Wörtern mit Stille ersetzt haben.
Die Atmer und Schmatzer verhinderst du - in der Aufnahme - am Besten mit einem Ploppschutz. :) Du kannst ihn dir z.B. mit einer Damenstrumpfhose und einem Drahtbügel selbst bauen. :) Popschutz selber bauen: Das DIY für deinen Ploppschutz - delamar.

Außerdem hilft gegen Schmatzer, immer wieder mal etwas zu trinken. Am Besten Wasser oder Tee. :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Moin
Ploppschutz ist davor.
Ist wohl eher ne Musiker Krankheit spuren immer frei von atmer zu machen.

Lg
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Moin
So Zweite Runde. Ich habe meine selbstgebaute Kabine von Außen gedämmt und Innen vor der Tür noch eine Wolldecke aufgängen.
Ich denke das hat so einiges gebracht. Dieses mal nix bearbeitet, wie gewünscht.
Hier nun meine neu Aufgenommenen Sprechproben Stand 17.06.2020 :

Nur Technik
 

Neutral
 

Genervt / Aggresiv
 

In sich sprechend / grübelnd
 

Befehlend
 

Arrogant
 


Lieben Gruß aus dem schönen Bremerhaven
Stefan
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,
ja schon viel besser als vorher, aber da ist leider immer noch diese etwas nervige Reflektion zu hören. Hast du da in oder um deine Kabine parallele Wände, Platten, Fenster, andere flache Dinge stehen die das verursachen könnte? Ist deine Kabine fest am Boden montiert, oder könntest du die evtl, ein kleines bischen drehen?

Liebe Grüße,
Marcel
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Hi,
ja schon viel besser als vorher, aber da ist leider immer noch diese etwas nervige Reflektion zu hören. Hast du da in oder um deine Kabine parallele Wände, Platten, Fenster, andere flache Dinge stehen die das verursachen könnte? Ist deine Kabine fest am Boden montiert, oder könntest du die evtl, ein kleines bischen drehen?

Liebe Grüße,
Marcel

Moin
Nein die ist fest montiert.
Ich finde es gar nicht mehr so krass.
Was soll man da noch mehr machen?
Also nicht falsch verstehen aber jetzt bin ich wirklich an einen Punkt wo ich gar nicht mehr weiter weiss.

Lg
Stefan
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Mmh
Keine Tipps ?
Ihr habt hier hohe Ansprüche die man erfüllen soll. Ich habe schon viel geleistet, aber komme nicht weiter.
Gefragt wird, aber nicht konstruktiv versucht Tipps zu geben.
Mir ist klar das ich hier nicht der einzige bin, und das alle das hier aus spass an der Sache machen. Aber wie soll man die Vorgaben erfüllen wenn man nicht auf das Schwarmwissen der jenigen bauen kann die scheinbar alles richtig gemacht haben.
Ich muss sagen so richtig motivierend ist das nicht, bin ich ganz ehrlich.

Entschuldigt meine direkte Art.

Lg
Stefan
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @SHCapone2001! :)

auf ein bisschen "konserviertes Schwarmwissen", zum Thema Sprechproben, kannst du hier zugreifen (Nur, falls du darauf noch nicht gestoßen sein solltest) :)
Hier spreche ich ein, oder mein Studio Der Link enthält ganz viele Ideen, mit denen man Raumhall und anderen unschönen Dingen zu Leibe rücken kann. :) - Ich hab mit Absicht die letzte Seite des Threads verlinkt, weil du am Ende die neuesten Ideen findest. :) Vielleicht hilft dir das schon mal weiter.

Und hier gibt es noch viel mehr Links zu allen möglichen Themen: Wegweiser durchs Forum

Ich wünsch dir viel Spaß und Erfolg beim Stöbern. :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 
Zuletzt bearbeitet:

PITCHEDsenses

Musik, Cut, FX, Art
Oft helfen Daunendecken richtig gut. Evtl vor oder hinter dir mal platzieren?
Ggfs. mit mehr Schaummatten?

Hab selber keine Sprechkabine, aber rein von der Logik ist der Raum nicht tot genug?
Oder ist er evtl schon zu viel gedämmt? Evtl mal mit weniger versuchen?
Vlt die Ecken füllen?

Lieben Gruß
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,
ein Himmelweiter unterschied. Vergleich mal das neue "Genervt" mit dem in deinem ersten Posting. Wenn du keinen Unterschied hörst, probier mal andere Kopfhörer ;)

Ich muss gleich noch mal mit den guten Kopfhörern hören. Ich melde mich...

Gruß,
Marcel
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
Hi,
ein Himmelweiter unterschied. Vergleich mal das neue "Genervt" mit dem in deinem ersten Posting. Wenn du keinen Unterschied hörst, probier mal andere Kopfhörer ;)

Ich muss gleich noch mal mit den guten Kopfhörern hören. Ich melde mich...

Gruß,
Marcel
Moin
Das stimmt mich positiv. Ich habe gehört was das Problem ist, oder vielleicht sogar war. Das war oder ist der Raum in dem die Kabine steht. Ich werde noch absorber bauen.
Und ja, ich hab das natürlich schon gegen geprüft, der Unterschied ist für mich klar.

Lg
Stefan
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,
der Raum ist, oder diese Resonanz aus dem Raum ist in den neuen Aufnahmen sehr viel geringer.

Das mit dem Kopfhörer ging mir vor kurzem selber so. Ich hab eine Sprechprobe mit meinen Alltags-Kopfhörern angehört und fand sie völlig okay. Als ich dann Zuhause mit den besseren Kopfhörern reingehört habe, hat es gerauscht wie in einer Dusche. War total baff.

Liebe Grüße,
Marcel
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben