[Software] HoerTalk Projektmanager

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
und wenn das .Net Framework 4.5 nicht installiert ist, das Setup automatisch startet und durchlaufen lässt.
Ah, ok - und weil das bei mir regulär nicht vorhanden ist - bzw. nicht mal Windows auf dem Rechner vorhanden ist sucht es da lange. Da könntest du aber auch eine Abfang routine oder Auswahl einbauen, was getestet und installiert werden soll.

Nur, es verlangt nach Net Framework 4.038...(usw. längere Versionszahl) - braucht anscheinend die 4.5 überhaupt nicht. Von dem Aufgabenumfang würde dafür sogar die V2.0 reichen, das würde das ganze wieder kompatibler mit älteren Win Versionen und Rechnern machen. (Und wer bestimmte Versionen des Frameworks ncht braucht, schmeißt die Runtimes eben runter - das schafft eine Menge Festplattenplatz - genauso wie Silverlight, das lastet im System wie ein Klotz am Bein und wird nicht wirklich benötigt).
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Der Updater braucht das .Net Framework 4.5 wegen der integrierten Unzipfunktion, die es erst seit 4.5 gibt. Wollte dafür nicht unbedingt ne externe dll nutzen. Beim Rest geb ich dir recht.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AHHH - verflixt, du solltest in Post 1 unbedingt erwähnen WELCHES Net.Framework es haben will. Denn es fragt mich mit der 4.0 immer nach der falschen. (Einer der Gründe, warum ich Programmierumgebungen von MS hasse - nicht nur VB, Net - auch C++ usw. - Für jede Version eine eigene Runtime, die meist nicht abwärtskompatibel ist. Das ist ätzend und kostet viel zu viel Platz, Nerven und Support. Da lob ich mir andere Compiler Schmieden wie Inprise oder so manche OpenSource Projekte - sogar Sun/Oracle kann das mit Java). Das unzippen der Dateien übernimmt Linux (bzw. die entsprechend im System vorhandenen Pack-Programme) bei mir für Wine, insofern ist das hier völlig egal. Framework wird in dem Punkt einfach übergangen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hier noch mal ein paar Feature-Ideen, die ich in die nächste Version einbauen will:
  • Deadline soll nur einstellbar sein, wenn man eine Rolle zugewiesen oder Status Probetakes einsprechen hat. Denn wer keine Rolle hat, bekommt auch keine Deadline ;-)
  • Wenn eine Deadline angegeben ist, soll diese als ical-Kalenderdatei exportierbar sein, damit man sich den Termin in seine Kalender importieren kann. ical ist da gängiges Format und wird von vielen Kalenderdiensten unterstützt.
  • Das Archiv soll eine Funktion bekommen, das die Daten von Archivierten Projekten mit einem Button automatisch in eine Zip umgewandelt werden, um platz zu sparen. Im selben Zuge sollen Zip-Archive auch automatisch wieder entpackt werden, wenn ein archiviertes Projekt wiederhergestellt wird.
  • Im Hauptprogramm der als nächstens kommenden Version ist bereits eine Funktion zum Aktualisieren des Updaters integriert, falls sich am Updater mal etwas ändern sollte. Bisher kann sonst nur der Updater das Hauptprogramm updaten, aber nicht sich selbst.
  • Im Zuge der einführung der neuen ZIP-Methoden werde ich auf eine externe ZIP-Bibliothek zugreifen, sodass die Software auch mit älteren .NET Versionen kompatibel wird.
  • Ich werde einen vereinfachten Installer erstellen, in dem das .Net-Setup dann nicht mehr integriert sein wird, da nicht notwendig bei der wie oben genannt niedrigeren .Net-Version. Damit dürfte dann auch die Installation in WINE unter Linux besser funktionieren. Ich habe mir selbst am Wochenende bereits eine Ubuntu-VM installiert, indem ich das Tool selbst testen kann. macOS steht mir bisher nicht zur Verfügung.
  • Für Entwickler werde ich für die Ressource auf Github noch mehr den Quellcode Kommentieren und etwas optimieren, wiederkehrende Funktionen zusammenfassen etc.
Soviel erstmal dazu. Wer noch weitere Ideen oder Featurewünsche hat, immer gern her damit.

Und, ich weiß die Konversation vorher ist spaßig gemeint, ich möchte nur noch einmal darauf hinweisen, das ich das ganze nur hobbymäßig mache und keine Möglichkeit habe, dieses Projekt in einer anderen Programmiersprache zu schreiben. Einzig ein Projekt in PHP wäre für mich möglich, allerdings Programmiertechnisch für mich auch recht Aufwändig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich habe hier mal eine Frage an alle Interessierten bezüglich des Kalenderexports.
Ich bin gerade dabei, die entsprechende Funktion zu schreiben.
Nun ist meine Frage:
1. Lieber alle Deadlines von allen Projekten mit gesetzter Deadline in eine Kalenderdatei exportieren direkt aus dem Hauptfenster heraus? (bestehende Deadlines im entsprechenden Kalender würden dann automatisch aktualisiert)
oder
2.
Lieber jedes einzelne Projekt aus der Detailansicht in eine Kalenderdatei exportieren können?
oder
3. Beides anbieten, dann kann der Nutzer selbst entscheiden.
Alles möglich, die ersten beiden ungefähr die selbe Arbeit... Was haltet ihr für besser?

EDIT (13.04.2018 20:22): Ich hab anscheinend zu viel langeweile xD Ich habe mich selbst für den letzten Punkt entschieden: Sowohl als auch... Grad in 1 1/2 stunden fertig gecoded und in meinen Google Kalender importiert. Funktioniert :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Soeben ist das Update auf Version 1.0.0.3 released.
Es kann entweder einfach überinstalliert oder über den Autoupdater aktualisiert werden.
Installier steht weiterhin im 1. Posting zum Download.

Neue Features:
- iCal-Export einzelner Projekte in der Detailansicht
- iCal-Export der angezeigten Liste im Hauptprogramm (Alle angezeigten Projekte mit gesetzter Deadline werden exportiert)
- die iCal-Events sind in den Kalendern entsprechend Updatebar. Sollte sich eine Deadline z.b. verschieben, kann man die iCal-Datei einfach neu exportieren und im Kalender importieren, der Termin wird dann aktualisiert (uniqueID)
- die Deadline ist erst einstellbar, wenn das Feld "Rolle" mit einem Rollennamen eingetragen hat
- Dateien von archivierten Projekten können vom Programm über einen Button in ein ZIP-Archiv umgewandelt und bei bedarf auch zurück entpackt werden.
- Wird ein gezipptes, archiviertes Projekt wiederhergestellt, so werden die Daten automatisch in den Projektpfad entpackt und die Zip entsprechend aus dem Archiv entfernt.
Changes:
- In der Archiv-Tabelle können Projekte jetzt wie im Hauptfenster per Doppelklick geöffnet werden
- Das benötigte .NET-Framework wurde auf .NET-Framework 4 heruntergesetzt. Entsprechend wurde das Setup für das .Net-Framework 4.5 aus dem Setup entfernt.
- Die Datenbank wird beim ersten Programmstart automatisch auf die neueste Version geupdatet, da eine neue Spalte dazugekommen ist
- Screenshots im 1. Posting entsprechend aktualisiert

Das GIT-Repository werde ich nachträglich aktualisieren, bin noch nicht ganz mit dem Kommentieren fertig.
 

petermax1

Independent Security Researcher
Sprechprobe
Link
Ja, ich habe es mitbekommen, aber anscheinend hast du vergessen den Code auf Github zu Aktualisieren.
Edit: war der Quellcode für die Zip Sachen in Ordnung, oder hatte in nen Tippfehler drin?
 

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ja, ich habe es mitbekommen, aber anscheinend hast du vergessen den Code auf Github zu Aktualisieren.
Edit: war der Quellcode für die Zip Sachen in Ordnung, oder hatte in nen Tippfehler drin?
Dein Quellcode hat funktioniert und diesen habe ich auch verwendet, sowohl für Zip als auch für Unzip.
Und Lies mal meinen letzten Satz ;-)
Das GIT-Repository werde ich nachträglich aktualisieren, bin noch nicht ganz mit dem Kommentieren fertig.
Github wird frühestens am Wochenende aktualisiert.
 

petermax1

Independent Security Researcher
Sprechprobe
Link
Ja, Sorry, hatte eine Zeile überlesen, kommt vor wenn man keine Lesebrille hat, und der Optiker nicht aus den A.... kommt.
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Hallo @Scarala ,
kann es sein, dass der Manager, wenn ich auf Vollbild einstelle, die Liste mit den Projekten nicht mit groß gezogen wird? Wenn man mehrere Projekte hat, wäre es hilfreich, den Manager im Vollbildmodus zu benutzen. Oder hab ich was übersehen?
Ich nutze Windows 10 und hab es an zwei verschiedenen PC mit unterschiedlichen Auflösungen versucht (13" und 23").
Viele Grüße
Michael
 

Searge

Space-Opera ist ein musss!
Sprechprobe
Link
Wenn man sich beim Projektnamen vertan hat, kann man das aber nicht mehr korrigieren. Kann man das noch ändern? Oder muss ich das ganze Projekt dann löschen?
 

Scarala

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich muss mich tatsächlich mal wieder dran setzen, mir sind noch mehr dinge aufgefallen, die ich noch ändern möchte. Zwischenzeitig habe ich mir auch mal die Datenbank von @Lupin Wolf mal angesehen, welche ich auch sehr gelungen finde :)
Wenn ihr noch Bugs/Feature-requests habt, dann gern her damit, in den Wintermonaten bin ich immer sehr aktiv was Programmierung angeht...
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben