Podcast - Folge 1 - 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Dorsch Nilson

aka Beipackzettel
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ja, ich finde das auch gut. wir m4a nicht inzwischen flächendeckend unterstützt? Also bei mir läufts mit VLC, mit Winamp - nur da ohne Bookmarks, Media Player Classic (auch ohne). Mein alter geliebter Trekstore-mp3-player der noch so "riesig" ist wie ein Einwegfeuerzeug spielt das allerdings nicht ab. Ich wäre auch für zwei Feeds. Dennis? was denkst Du?
 

Noir

Super-Hoertalker
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Wunderbar! Mit VLC sind die Kapitel 1a anzusteuern. Da ich den Podcast ohnehin am Rechner höre, ist das Ideal! :) Würde mich freuen!
 

Sascha Kiss

ehemals aarom
Sprechprobe
Link
Super Podcast. Ich hab mich sehr gut unterhalten gefühlt und zwar in jeder Rubrik. Mein absoluter Favorit war der Lagerfeuer-Jingle. "Ich habe etwas neues entdeckt, ..." Wo habt ihr das denn aufgenommen?

Als Cutter war ich auh an Baddas Soundküche sehr interessiert. Wie man Splattersounds herstellt habe ich hier und da schon mal aufgeschnappt daher fand ich den Inhalt jetzt nicht soooo überraschend neu, aber die Präsentation ist echt klasse.

Jason Mason Steinberg hab ich bisher noch nicht gehört Andy hat mich mit seiner Rezi neugierig gemacht.

Spannend finde ich auch, dass Lifehörspiele im Trend sind. Public viewing hat sich ja auch etabliert, warum dann nicht auch public listening?! Daher freue ich mich sehr über den Erfolg von Ohrenblicker und, äh, sorry Sabine, hab vergessen wie Dein Verein heisst.

Wann kommt denn der nächste Podcast? Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe würde ich mich gerne beteiligen.
 

pio

Audio Engineer (BA)
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

sehr schön, hat mir gut gefallen. Besonders die Diskussion zur Monetarisierung bzw. aktuellen Situation der Hoer-Talk Hörspiele fand ich interessant.
 

Dorsch Nilson

aka Beipackzettel
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ich soll hier liebe Grüße von ANdy bestellen. Sein Rechner ist abgeraucht und Ersatz wird wohl erstmal auf sich warten lassen... Er wird sicherlich ab und an von Anderswo vorbeischauen, aber halt nicht so oft. Wir Drücken die Daumen, möge das ANdy-Welt-Interface bald wieder in betrieb sein.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Blitzschlag? Frage nur weil mich das ja neulich vom Cutten abhielt.
 

Brandywine

Falko Diekmann
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ich bin gerade noch am Hören, aber wollt schonmal loswerden das mir das Ding recht gut gefällt :thumbsup:
Gerade diese Diskussionsrunden-Sache oder Interviews sind, finde ich, sehr interessant weil man sie nicht schon kennt wenn man aufmerksam im Forum mitliest. Die Laufzeit an sich finde ich gar nicht so problematisch. Als ich´s nur gelesen hatte dachte ich auch 50 Minuten sind aber ganz schön lang; aber einmal drin fluppt es doch ganz gut.

Sehr schöne Sache geworden, ich bin auf weitere Ausgaben gespannt :)

EDIT:
Was mir noch einfällt: Darf man eigentlich eure Version von "Ich habe etwas Neues entdeckt" als Jingle für Produktionen hier nutzen? Ich finde sie rockt :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Was mir noch einfällt: Darf man eigentlich eure Version von "Ich habe etwas Neues entdeckt" als Jingle für Produktionen hier nutzen? Ich finde sie rockt :)
Das willst Du wirklich haben? :eek:

Ich habe zwar auch schief dafür eingesungen...aber da müsste sich Nils mal zu äußern, da er den Dürerhof Jingle letzendlich produziert hat und letzlich das Original hat... sogar Gitarrengriffe hat er rumgeschickt :)

Brandy...jetzt bin ich aber schon neugierig in was für einem Hörspiel Du das Ding einsetzen willst :eek:


*************

Nachtrag: Gibt es noch mehr Meinungen zur AAC Datei mit Kapiteln?

Das Ding zu erstellen war schon etwas Mehraufwand...
 
Zuletzt bearbeitet:

Dorsch Nilson

aka Beipackzettel
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Was mir noch einfällt: Darf man eigentlich eure Version von "Ich habe etwas Neues entdeckt" als Jingle für Produktionen hier nutzen? Ich finde sie rockt :)
:eek: Klar von mir aus, wenn Du das verantworten kannst... ich schick Dir gern wav-Versionen, Mit und ohne Atmo/Gelaber, wie Du willst, is voll CC. Aber vielleicht sollte das noch von Adminseite genehmigt werden, is ja doch scho nharte Satire wenn Du mich fragst.

EDIT:
aarom schrieb:
Mein absoluter Favorit war der Lagerfeuer-Jingle. "Ich habe etwas neues entdeckt, ..." Wo habt ihr das denn aufgenommen?
Wenn ich nicht so stolz drauf wäre hätte ich jetzt gesagt "Betriebsgeheimnis"....
In meiner Sprechkabine :D. Du hörst 12 x mich (3x Gesang, 4x Gelaber, 5x Instrumente), 8 x Rosarotekatze (4x Gesang, 4x Gelaber), 3 x Mr_Kubi (Gesang), 1 x Marc Schülert (Gesang) und ne Atmo. Das beste dabei ist, dass Marc ohne jedes Playback nur aufgrund meines Skriptes aus dem Bauch heraus die Tonart und das Tempo getroffen hat. Zufall oder Genie?
 
Zuletzt bearbeitet:

Sascha Kiss

ehemals aarom
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ich will den Jingle auch haben. Und wenn ich ihn nur im Endlosschleifenmodus auf meinem iPod laufen lasse... :D
 

Dorsch Nilson

aka Beipackzettel
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ok, überredet, Bitte schön:

 

und hier die wav-Datei zum Weiterverarbeiten

Viel Spaß :D

EDIT: Die ganzen anderen Podcastjingles findet ihr übrigens im Schbeuler in meiner Signatur
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ich habe mir den Podcast am Freitag im Auto angehört... und er hat mir echt gut gefallen! :thumbsup:

Großes Kompliment an das Podcast Team. Ihr habt wirklich einen informativen und kurzweiligen Podcast kreiert.
Das Problem mit der sinkenden Aufmerksamkeit hatte ich nicht. Trotzdem war es eine gute Idee das große Interview an Themenänderungen zu unterbrechen.

Inhaltlich war es ein sehr informativer Podcast, was mich gefreut hat.

Technisch habt ihr mit dieser Ausgabe neue Maßstäbe gesetzt. Alles wirkte wie aus einem Guss. Bravo!
Auch daß mehrere unterschiedliche Sprecher eingesetzt wurden trug dazu bei das ganze viel interessanter werden zu lassen. Damit meine ich u.a. auch die Jingles und Zwischensequencen - nicht nur die Beiträge. Es hat mich positiv überrascht, wie flott, dynamisch und abwechslungsreich sich der Podcast damit anfühlt

Ich möchte nicht wissen wieviel Arbeit da drin steckt... :) aber es hat sich gelohnt. Und ich würde mich freuen, wenn ihr das Format weiter so fortführen würdet.

Vielen Dank für Eure Mühe.

Eigentlich habe ich an dieser Folge wirklich nichts auszusetzen... Nun gut, eine Minimalkritik wäre lediglich, daß mir in Kubis Interviews ein bißchen zu viel Bestätigungs-"Mhhs" und "Hmms" drin waren. ;-) Diese Rückmeldung an den Interviewten könnte man über Blickkontakt regeln und die Aufnahme damit angehmer für den Zuhörer gestalten. Ist aber Kritik auf hohem Niveau wie man so schön sagt. ;)

In diesem Sinne, bitte weiter so.
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben