Podcast - Folge 1 - 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

treborknarf

~ treborknarf ~
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten: interessant, witzig, knackig und kurzweilig!!!
Vielen Dank.
 

Dagmar

I'm not weird, I'm gifted
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ahahaha, die Hörtalk-WE-Werbung, ich denke seit das läuft an "RÜGENWALDER.. nur echt mit der Mühle LOL
Habt ihr echt super gemacht! :)
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
Ich habe ihn eben gehört und muss sagen, dass der Podcast trotz der Länge einfach cool war. Knackig und frisch, unterhaltsam und informativ. Fand ich wirklich toll. Besonders die Aufteilung der Diskussion hat ihren Zweck nicht verfehlt. Ein dickes Lob an das neue Team! :)
 

Fredericks

paranoid aber schon nett
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Auch ein großes Lob von mir! Toll gemacht! Coole Sounds, viel Abwechslung! Soundküche war sehr interessant! Und auch die Jingles und die "Werbeeinschaltung" ;) waren toll! Weiter so!!! :thumbsup:
 
G

Gelöschtes Mitglied 2020

Guest
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Neeeiiiiiiiiiiiiiinnn niemals, Geiles Ding. :laugh:
 

Noir

Super-Hoertalker
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Also ich finde den Podcast grundsätzlich auch toll. Die Ideen sind frisch und die Umsetzung erstklassig. Lustige Idee mit der Beerdigung des Hörspiels am Anfang. Dafür Daumen hoch.

Die Diskussion nicht "am Stück" zu senden, sondern aufzuteilen, fand ich hervorragend. Bevor die Aufmerksamkeitsspanne sich merklich reduziert, wird ein Schnitt gesetzt. Toll!

Bzgl. "Aufmerksamkeitsspanne": Hier wäre dann auch mein einziger Kritikpunkt. Ich finde den Podcast zu lang. Otto Normalhörer kann 10 Minuten konzentriert zuhören...spätestens dann flacht die Aufmerksamkeit ab. Dieses Problem schwächt ihr zwar (gekonnt!) ab, indem ihr viele Themenwechsel einbringt - insgesamt finde ich aber eine Laufzeit von fast einer Stunde für einen informativen Podcast (wie er hier vorliegt) zu viel. Zumal da ja viele viele Informationen geballt auf einen hernieder prasseln :)

Andererseits sind die Themen natürlich hier so breit gefächert, dass man dieses Problem als Hörer ja durchaus selbst in die Hand nehmen kann, indem man einfach die Themen, die einen persönlich nicht so interessieren überspringt. Wäre diesbzgl. vielleicht eine Downloadvariante mit "Kapiteln" sinnvoll?

Vorausgesetzt, es ist geplant, den Podcast weiterhin in einer solchen Länge zu präsentieren - der Zusatz im ersten Post "mit einer extra langen Ausgabe", lässt vermuten, dass dies nicht der Fall ist ;)

Insgesamt schließe ich mich aber der vorherrschenden Meinung an: Ein toller Podcast! Freue mich auf mehr.
 
G

Gelöschtes Mitglied 2020

Guest
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Ich bin Erlich, er hat eigentlich Recht es ist ganz schön Lang.
 

Ohrenblicker

Vollaudiot
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Vorausgesetzt, es ist geplant, den Podcast weiterhin in einer solchen Länge zu präsentieren - der Zusatz im ersten Post "mit einer extra langen Ausgabe", lässt vermuten, dass dies nicht der Fall ist ;)
Korrekt. Auch diese Folge war längst nicht so lang geplant. Aber wir wollten kein Thema rauswerfen oder nur oberflächlich abhandeln. Bei einem zweimonatlich erscheinenden Podcast halte ich die Länge für vertretbar (zum Vergleich: Die Sendung "Hart aber fair" dauert 75 Minuten und erscheint wöchentlich). Man muss ja auch nicht die gesamte Folge am Stück hören. Eine Kapiteleinteilung wäre technisch zwar möglich, da müssten wir aber ein anderes Format nutzen, das nicht mit allen MP3-Playern kompatibel ist.

Die nächste Folge soll aber kürzer werden (ist zumindest geplant ;) )
 

Noir

Super-Hoertalker
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Bzgl. Kapitel: Könnte man auch ganz banal mit "Multi-Tracks" lösen :)
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Bzgl. Kapitel: Könnte man auch ganz banal mit "Multi-Tracks" lösen :)
Das wäre aber blöd für das RSS Feed...

Wie Jens schon schrieb es gibt enhanced Podcast die Kapitel erlauben aber da das keine MP3 sind wird das nicht jeder abspielen können...abgesehen davon war das auch tricky zu erstellen war, wenn ich mich recht erinnere... das war früher bei Apple ein Kommandozeilentool. Evtl geht es mittlerweile auch einfacher einen AAC File mit Kapiteln zu versehen.

Angeblich soll man auch OGG Files mit Kapiteln versehen können...kann man ja mal recherchieren wie das geht.
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Hiho.

Mir hat der Podcast sehr gefallen. Die Themen waren sehr gut gewählt, weil gerade eben aktuell. Auch schön, dass ihr da viele Dinge als Ideen eingestreut hat, an denen auch andere mitmachen können. Ich werde sehen, ob ich mal die Zeit finde eine Rezi zu vertonen. Das Interview mit Sabine und mit Jens fand ich auch sehr schön. :D Also, dann mal weiter so. :D

Viele Grüße.
 

Dorsch Nilson

aka Beipackzettel
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

Hiho.

Mir hat der Podcast sehr gefallen. Die Themen waren sehr gut gewählt, weil gerade eben aktuell. Auch schön, dass ihr da viele Dinge als Ideen eingestreut hat, an denen auch andere mitmachen können. Ich werde sehen, ob ich mal die Zeit finde eine Rezi zu vertonen. Das Interview mit Sabine und mit Jens fand ich auch sehr schön. :D Also, dann mal weiter so. :D

Viele Grüße.
Freut mich! Wir hatten Dich ja auch an dem Abend interviewt, aber da das in der Pause war, war im Hintergrund so lautes Gelaber von den Leuten, dass war einfach nicht zu verwenden, und Inhaltlich hatte sich Dein Interview mit Sabines auch größtenteils gedeckt. Ja dann mach mal ne Rezi, wer wen nicht Du, newa?
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
AW: Podcast 09/2011: Das Hörspiel ist tot, es lebe das Hörspiel!

So ich habe mich mal mit Kapiteln in AAC Dateien beschäftigt. Jeder Itunes, ipod, iphone, ipad Nutzer - aber auch viele andere - sollten die untenstehende Datei mit Kapitel auf alle Fälle nutzen können. AAC ist praktisch die Weiterentwicklung von MP3 und wird auch von Sony, X box und weiß ich wem unterstützt...ob die Datei bei Euch mit Kapiteln funzt müsst Ihr mal ausprobieren. Die Datei ist für uns erst mal nur ein Test auf die Husche ...

In Itunes kommt man per Doppelklick auf das Cover zu den Kapiteln....(vgl. Bild)

Je nachdem wie Euer Feedback dazu ist, würden wir uns im Team überlegen, ob wir das dann zusätzlich zur MP3 Datei anbieten.

AAC Download


kapitel.jpg
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
Ich wäre auf jeden Fall dafür! Ich arbeite eh mit iTunes/iPod und liebe die Bookmarkfunktion. Ab einer Länge von 60 Min ist das sinnvoll, vor allem wenn man später nochmal eine bestimmte Stelle finden möchte. Außerdem ist die Klangqualität doch höherwertiger, richtig?
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben