Parapol - 7 - Einer von Hundert

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Rexx Cummings

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link


Parapol - 7 - Deutschland (süd)
Einer von Hundert
(eine Rekonstruktion)

Inhalt:
Der Journalist Stefan König wird sehr kurzfristig und unter merkwürdigen Umständen mit einer Recherche beauftragt. Das Ziel dieser Recherche: eine dubiose, wohl geheime Polizeibehörde. Überrumpelt stolpert der junge Mann in eine ihm fremde Welt. Eine Welt des Unglaublichen... und des Grauens!


Sprecher:
Marvin Kopp als Stefan König
Matthias Heyl als Alexander Krinninger
Jack Ruler als Matthias Sandberg
Marcel Ellerbrok als Tobias Held

Matthias Ubert als Albert Thaler
Olaf Rath als Albin Kreutz
Claudio Volino als Maximilian Licht
Marion Koch als Frau König
Dorle Hoffmann als Dr. Ialovskaia
Falk Gündel als Trevor
Sidney Holtackers als Sergio
Saskia Geißler als Marina Sailer
Philip Bösand als Bundespolizist
Sascha Servadio als Taxifahrer
Anna Zischner als Nachrichtensprecherin
Floria Zahn als Frau Dreher
Ann-Christin Blum als Nachbarin
Gerrit Kock als Feuerwehrmann 1
Werner Wilkening als Bibliothekar
Manuel Schmitt als der Kurier
Anja Klukas als Sabrina Krallitz
Birgit Arnold als Bedienung
Jasmin Curtz als Milena

sowie
Boris Greff - Ansagen und Credits
Lisa Müller - Intro

weitere Mitwirkende: Florian Schabang und Michael Nalazek


Skript, Regie und Dialogschnitt: Claudio Volino aka RexxCummings
Schnitt, Sound, Musik, Regie: Eric onder de Linden aka PITCHEDsenses
Lektorat: Marek Schaedel

Laufzeit: ca.143 Minuten



Hier ist das Downloadpaket:
Parapol - 7 - Einer von Hundert

und...

 
Zuletzt bearbeitet:

schaldek

Ein-Ohr-Cutter
Teammitglied
Üble Nummer und einfach fantastisch in Allem. :D Ihr habt nicht nur einen Rekord (bisher längstes Hörspiel im Hoertalk) damit gebrochen, bei mir. :hearteyes: Ich liiieeebe solche sphärischen Nummern einfach und ihr habt es nochmal böse auf die Spitze getrieben. Respekt! :cool:
( ... und Gott sei Dank ist Süd von mir aus weit weg. :D)
 

Dorle

Berlin
Sprechprobe
Link
wow diese Folge hat mir richtig gut gefallen!
RexxCummings hat eine tolle Story geschrieben, PITCHEDsenses einen abgefahrenen Soundteppich kreiert und der Cast ist perfekt besetzt worden-alle Sprecher haben sich zudem ordentlich ins Zeug gelegt, jede/r begeistert mich. Sind halt auch tolle Charaktere, da fällt das Spiel evtl nochmal leichter als bei anderen Geschichten und sehr lobenswert fand ich auch die Besprechungen vorab zu den Rollen und die Retakeanfragen, wo etwas noch verbessert werden konnte, aber tatsächlich: ich finde dass wirklich alle besonders glänzen mit ihrer Sprecherleistung :sunglasses:

SPOILER!!!
NICHT LESEN, WENN MAN DAS HÖRSPIEL NOCH HÖREN MÖCHTE
(wie geht denn das hier mit diesem Spoilerkästchen....???)
ja, fällt natürlich auf, dass man, so toll sie das auch machen, fast nur männliche Stimmen hört. Zwischendurch, psssst, dachte ich mir man braucht wenigstens auch nicht "bringt wenigstens die Frauen in Sicherheit und die Kinder! Frauen und Kinder bitte zuerst!!" rufen aber wow, das Ganze wird am Ende aufgeklärt mit der Erkenntnis, dass die Jungs sich irgendwie "stiefmütterlich" vergurkt haben und deshalb in Jahre 2020 doch besser aufgelöst werden müssen? Was für ein Kniff! Ich bin schon richtig gespannt, wie es in Deutschland-Nord läuft!!!:innocent: (ich weiß, MEINE Interpretation ;))

Danke, dass ich dabei sein durfte

Bitte weitermachen:hearteyes:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Soooooooooooo! Nachdem die Premiere für mich ein Desaster war, hab ich mir das Hörspiel in den letzten Tagen - auf zweimal aufgeteilt - nochmal angehört. Die tiefen Töne des Klangteppich zu reduziern, war letztlich ganz einfach. (Einmal den Balance-Regler der Lautsprecher verschieben und fertig! :oops: :)) Dadurch hab ich gemerkt, dass ich bei der Premiere ungefähr 80% des Textes nicht richtig mitbekommen habe... :eek:

Jetzt kann auch ich sagen: Eine spannende Geschichte mit tollen Sprecher/innen und - soweit nötig - sehr guter Atmo. Auch mit reduzierten tiefen Anteilen des Klangteppich war die Geschichte für mich ziemlich bis sehr gruselig. Gleichzeitig hat sie zum Nachdenken angeregt. Die speziellen "bösen Mächte" dieser Folge könnten durchaus noch weitere Folgen dominieren - vielleicht als Spin-off(?) - wenn es gelingt eine schlüssige Entwicklung in die weiteren Ereignisse zu bringen. (Wer hat denn behauptet, dass die nur im Süden Deutschlands aktiv sind - oder nur in Deutschland? ;))

Ich wünsch euch einen schönen Sonntag und warte gespannt auf weitere Folgen von Parapol.

Liebe Grüße von
Peter :)
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben