KomA

Tim Gössler

Musiker, Sprecher, Cutter
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Ich habe es auch endlich geschafft, das Hörspiel in Ruhe anzuhören und möchte einige Punkte loswerden, die mir dazu wichtig sind:

Skript:
Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Spannungsbogen, Charaktere und die Handlung an sich sehr gut, auch wenn, wie von Civok angesprochen, für meinen Geschmack, zu häufig in die Klischeekiste gegriffen wurde. Was passieren musste, war meist voraussehbar, eine Überraschung wäre denkbar gewesen. Die Presse-Geschichte hat mich besonders am Schluss gestört, aber dazu wurden schon genug Worte hier hinterlassen. Du schreibst ja auch, dass du heute einiges anders machen würdest, Paul. Also Schwamm drüber.

Cut und Sounddesign:
Der Schnitt hätte für meinen Geschmack etwas flüssiger sein können, was die Dialogszenen in der Schule angeht. Die Monologe und ruhigeren Szenen waren sehr gut umgesetzt, ebenso das Finale. Als negatives Beispiel ist mir aber vor allem
die Noten-Vergabe im Gedächtnis geblieben. Die Reaktion der Schüler auf den Lehrer wirkt sehr aufgesetzt und unnatürlich, als ob jeder darauf warten würde, bis der andere ausgeredet hat, was wohl in den meisten Klassenzimmern nicht die Regel sein dürfte.

Vom Sounddesign her hätte es manchmal ruhig etwas mehr sein dürfen, damit das Ambiente generell dichter wirkt, um diese Dichte dann spürbar in den dramatischen/emotionalen Szenen abzubauen und zu durchbrechen. Das Panning und der Raumklang hätten, wie von meinen Vorrednern bemerkt, etwas eindeutiger und stärker ausfallen können.

Sprecher:
Tobias Diakow hat mir als Philipp sehr gut gefallen, auch wenn ich mir einen klareren Unterschied zwischen den Erzählerparts und den Dialogen gewünscht hätte. Letztere wirkten selten etwas abgelesen auf mich. Ähnlich ging es mir bei Dr. Welker, Joachim Klotz, was meine Vorredner aber schon angesprochen haben. Die Interpretation der Rolle des Dr. finde ich aber dennoch gelungen.
Zu den anderen Rollen ist mir persönlich nichts gravierend negatives aufgefallen, die Rollen wurden gut ausgefüllt. Feinheiten kann man ja immer verbessern.

Musik:
Wunderschöne Klaviermusik, sehr gut ausgewählt, einzig wirkliches Negativum ist für mich das Ausblenden der Musik, wenn die Szene vorbei sein sollte, das Musikstück aber noch länger gelaufen wäre. Das stört mich, als jemand, der viel Zeit darin investiert, dass Musik genau auf die Szene und die Dialoge passt. In der Disco hätte die Musik ruhig etwas lauter sein dürfen, es wird ja extra die Lautstärke betont, dann hätten die Sprecher vielleicht ein paar "Brüll-Takes" aufnehmen müssen, damit es echter wirkt.
In den Szenen, die Philips Innenleben und Emotionalität zum Thema haben, wird die Melancholie, Traurigkeit und Einsamkeit gut ausgedrückt, eingefangen, vielleicht sogar mit erzeugt. Auch zuletzt beim Finale passte die Musik wirklich sehr gut, Paul. Du zeigst hier dein Gespür für Dramatik.
Teilweise merkte ich schon deutlich, dass die Musik nicht aus einem Guss ist, was aber vollkommen OK ist. Ich bin da eben vorgeprägt und etwas kritischer, wie oben schon erwähnt.

Cover:
Gehört für mich zum Besten, was ich hier beim HP gesehen habe. Es ist sehr ansprechend, wirkt puristisch und gerade deswegen irgendwie "edel" auf mich. Als ich es gesehen hatte, wollte ich das Hörspiel sofort hören. Das geht mir nicht oft so. Durch die Schlichtheit sticht diese Arbeit geradezu heraus. Toll.


Alles in allem, vor allem für den ersten Cut, eine sehr gelungene und berührende Arbeit. Ich empfehle jedem hier, sich das Hörspiel anzuhören und weiter zu empfehlen. Ich könnte es mir auch gut als Unterrichtsmaterial für Lehrer vorstellen, genug Diskussionsmaterial findet sich ja darin.
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Moin und danke für das konstruktive Feedback! Sowas liest man doch gerne. :laechel:
Nur kurz zum Thema Musik: Die Songs sind ja alle aus der CC-Welt herausgesucht und zusammengelegt worden, was sich natürlich bei den Szenenenden bemerkbar macht, auch wenn ich versucht habe es möglichst passgenau zu legen. Aber selbstverständlcih wäre einen auf die Szene zugeschnittene Komposition stimmiger gewesen. :lach:
 

Tim Gössler

Musiker, Sprecher, Cutter
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Es ist nicht so, dass ich es irgendwie schlecht finde, bitte nicht falsch verstehen, aber es interessiert mich einfach:
Warum hast du dich dazu entschieden, dir Musik zusammen zu suchen und nicht komponieren zu lassen? Was waren deine Gründe?
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Damals war das Angebot an Musikern weniger groß als heute. Den Hauptgrund kann ich dir aber gar nicht nennen, denn ich weiß es gar nicht mehr. Irgendwie hatte ich mir schon einige Songs ausgesucht, die ich gut fand und dann blieb ich dabei. Vielleicht wäre es einfacher gewesen. Weiß auch nicht. :lach:
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Hier sind die Kommentare, die auf YouTube geschrieben wurden. Ich habe mich sehr gefreut. :laechel:

    • bei euren vids kann man einfach schon liken befohr man überheubt 1min gehört zu haben
      alle samt top

      Pelstorm vor 3 Tagen
    • Ja cool das ihr euch mit so einer thematik aus diesem "künztlerichen" blickwinkel ausernandergestzt habt.
      Oppensorce und freie projekte an die macht :)
      Gruß LEon

      LeonFuxfell vor 3 Wochen
    • Es freut mich, dass KomA solche Emotionen hervorrufen kann. :)

      SirSchnaps vor 1 Monat
    • Ich weiß, das klingt bescheuert, wenn man bedenkt, was da abgeht, aber ich hab bei der Schießerei angefangen, zu weinen. So schrecklich, was Mobbing mit einigen Menschen anstellt ...

      SanaKatGo vor 1 Monat 2
    • einer von MILLIONEN menschen auf der welt..?! ja ne is kla

      barbreezy89 vor 1 Monat
    • die hörbücher sind gut aber für meinen geschmack etwas kurz die doppelte länge währe mal schön aber richtig gut ...

      DrTaffe vor 3 Monaten
    • Hey Ihr könnt euch drauf verlassen das ich bei eure Community reinschau und spräche also echt das ist so geil und ich werde mir richtig mühe geben !!! Einfach spitze was Ihr macht !!!

      TheTratschwelle vor 3 Monaten
    • wow grade al eben 51 min gehört kam mir vor als wenn es 10 wären ich will mehr

      TheChaosCast vor 4 Monaten
    • echt gut gemacht ,euer hörspiel hatt mir den ganzen abend versüßst ;)
      weiter so

      Survivor1988 vor 5 Monaten
    • Großes Lob, klasse Hörspiel!

      Capralos vor 5 Monaten
    • Atemberaubend... Ich bin schwer beeindruckt... Weiter so!

      FroggyArts vor 5 Monaten
    • ich hab so mitleid mit philipp...das ist mit ein grund, wieso ich so gegen die todesstrafe bin. weil in jedem mörder ein mensch steckt in dem wiederum ein inneres kind steckt. stimmt mich traurig, dass so etwas wahrscheinlich jeden tag passiert

      RocknRollSandra vor 5 Monaten
    • der phliep hört sich so an wie die stimme aus fahrenheit coole stimme

      Blutgruppe01 vor 5 Monaten
    • Das ist echt das beste Hörspiel, das ich hier gehört habe. :)

      myarmcrysredtears vor 6 Monaten
    • Boah ich würde auch voll gerne mal in einem Hörspiel mitsprechen!:) Sehr cool gemacht!!!

      Hakuron25 vor 7 Monaten
    • @Hakuron25 Kein Problem. Schau doch mal in unsere Communitry unter Hoertalk.de - Dort kann jeder mitmachen als Sprecher, Autor, Musiker, etc oder einfach nur als Fan. Egal ob Amateur oder Profi, jeder ist willkommen :)


      HalloxxxHallo vor 7 Monaten
    • Die Anfangsmelodie heißt "Quinn's Song: The Dance Begins" und ist von Kevin MacLeod. Es ist auf der Seite incompetech. com downloadbar. Viel Spaß beim hören! :)

      SirSchnaps vor 7 Monaten
    • Credits nachgepflegt.

      Hoerspielprojekt vor 7 Monaten
    • wie heißt die anfangsmelodie?!

      XMsStylerX vor 7 Monaten
    • sehr ergreifend. überzeugend, authentisch und spannend

      GrimoTheBrutal vor 7 Monaten
    • krass!

      xxGothicweibxx vor 8 Monaten
 

Joe6pack

New member
AW: KomA

Sehr schönes Hörspiel! Klasse gemacht! Passt sehr gut in die heute Zeit.

Kann mir bitte jmd sagen, wie das Klavierstück zwischen 9.30 und 10.40 heißt.
Habe mir schon alle Klavierstücke von http://incompetech.com angehört, aber irgendwie ist es nicht dabei oder ich habe es "überhört" :eek:(
Würde es gerne versuchen nachzuspielen....

Danke, Gruß
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Hallo Joe6pack,

schön, dass es dir gefallen hat und du das hier schreibst. Das Stück, das du suchst heißt Eternal Hope und ist auf incompetech.com zu finden. Es ist eines meiner absoluten Lieblingslieder aus dem KomA-Soundtrack, ich höre es auch heute noch sehr gerne. :laechel:
Wenn du es nachgespielt hast kannst du es ja aufnehmen und hier posten. Ich würde es gerne mal von dir hören. :)
 

Joe6pack

New member
AW: KomA

...das Stück, das du suchst heißt Eternal Hope und ist auf incompetech.com...
Super, vielen Dank!
Kein wunder hab ich das nicht gefunden. Hab nur nach stücken geschaut, die nur mit Piano als Instrument gelistet sind.

....wenn du es nachgespielt hast kannst du es ja aufnehmen und hier posten....
*räusper* Naja, bin nicht wirklich gut im Klimpern. Wiedereinsteiger. Ohne Noten kann ich des glaub eh vergessen. Aber falls ich es je doch wiedererwarten hinbekommen sollte, mach ich ein Vid und lade es bei YT hoch....warte aber nicht drau ;)
Aber ein wirklich seeeehr schönes Stück..
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: KomA

Hi Paul,

Mensch da ist ganz gut was bei Dir zusammen gekommen. Das hat das Hörspiel aber auch verdient. :D

Viele Grüße, Michael
 

Phollux

Robert Kerick
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: KomA

...*räusper* Naja, bin nicht wirklich gut im Klimpern. Wiedereinsteiger. Ohne Noten kann ich des glaub eh vergessen....

Mein Tip, versuche die Umgebung auszublenden, egal wie sehr es stört egal wer es hört, egal wie oft Du Dich verspielst, irgendwann kriegst Du's sicherlich hin :) Versuch nur immer die Melodie im Kopf zu behalten ;)

@Paul:
Ich finde die Kommentare geil :D Es ist als würde ich O-Ton Charts lesen ;)
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Danke Jungs, ich finde die auch toll. Das hier ist mein Liebling:

"Ich weiß, das klingt bescheuert, wenn man bedenkt, was da abgeht, aber ich hab bei der Schießerei angefangen, zu weinen. So schrecklich, was Mobbing mit einigen Menschen anstellt ..."
SanaKatGo vor 1 Monat 2
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Ein paar neue YouTube-Kommentare wurden abgegeben, über die ich mich sehr gefreut habe. :laechel:

  • ....großes lob...
    Höre ich mir immer zum einschlafen ein.hilft total nach einen harten arbeitstag;)und verkürzt auch die fahrten nach hause(bin beim bund in hamburg-muss nach freiburg)

    14Nussknacker vor 1 Woche
  • Like

    aliciabln vor 3 Wochen
  • nimms mir nicht übel aber dein Satzbau ist ..beschissen :)

    keepITeazy2010 Antwort an Vampirequeenym (Kommentar anzeigen) vor 3 Wochen
  • bin beeindruckt, ...

    futuraner vor 1 Monat
  • Das stimmt, ich wollte es eigentlich erst nicht erwähnen, aber wo du es schon erwähnst :D stimme ich dir voll und ganz zu! :)

    KakPuh Antwort an Vampirequeenym (Kommentar anzeigen) vor 1 Monat
  • Super Story und super Quali. Ich hätte der Haushälterin schnell geholfen :)

    mooglisxbg67000 vor 2 Monaten
  • Hammer!!!

    TheTeela vor 2 Monaten
  • Das Hörspiel ist wirklich atemberaubend! Ich höre beim Zeichnen gern Hörspiele und musste mich dieses Mal darauf konzentireren, nicht mit dem Zeichnen aufzuhören!
    Diese Slides vom Therapieraum in die einzelnen Situationen gefallen mir wirklich sehr gut! Die Musikalische Umrahmung ist sehr passend - die Pianomotive unterstreichen die Minuten unglaublich gut! Macht auf jeden Fall weiter so!

    PaniGolbs vor 2 Monaten 5
  • so klischeemäßig am ende das des dann die killer spiele sind aber so ist des in echt die menschen wollen was hören en grund warum es getan wurde und da nimmt man immer die killerspiele und nicht mobbing den ende fang ich ebven durch das klischee jetzt richtig gut noch weiter so!

    GerNinjaXx vor 3 Monaten
  • Wow! Danke für den Upload, hat mich irgendwie mitgenommen. Macht weiter so! Daumen hoch!

    187DonY vor 3 Monaten
 

Devil11989

Member
AW: KomA

Also auch wenn es schon etwas älter ist meine Meinung hierzu mir gefällt es sehr gut. Die Sprecher waren sehr glaubwürdig.Besonders das Thema finde ich sehr wichtig und wünsche mir mehr Projekte in diese Richtung.
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: KomA

Hallo Devil11989,
danke für das Lob. Es freut mich immer wieder von Hörern Feedback zu bekommen. Ganz besonders natürlich dann, wenn es auch noch positiv aufgenommen wurde. :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben