Shortie König der Elfen (2n, 1m) [Veröffentlicht: 14.06.2021]

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Dies ist mein erster Beitrag zu einer Shortie-Challenge (22. Challenge im Mai 2021). Eine aufregende Sache - vor allem wenn man grad erst kurz zuvor ins Forum reingestolpert ist.
Das Thema war für einen in der Wolle gewaschenen Naturwissenschaftler eine gewisse Herausforderung, und entsprechend kurz ist das Skript. :)
Nun bin ich super-gespannt, ob tatsächlich noch mehr draus wird. Als professioneller Zweckpessimist habe ich Cover und Musik vorsichtshalber auch schon mal gebastelt. Aber wie auch immer, es hat einen enormem Spaß gemacht, und ordentlich Lust auf mehr ;)...
Here we go:
 
Cover-Entwurf:
"
Koenig_der_Elfen_-_Cover_v3-1621593429.png
"
Und hier das Skript (mit Dank an @Dolax für die sehr konstruktive Lektorierung and andere gute Ratschläge):
König der Elfen
TEASER: Dass der König der Elfen auch manchmal Erlkönig genannt wird, mag vielleicht kein Zufall sein....
--------------------------------------------------------------------------------------
UPDATE 14.06.2021
--------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Community,

es ist soweit: Der Shorty ist offiziell veröffentlicht. :)Eine Premiere gleich in mehrfacher Hinsicht für mich. Aber vor allem eine fantastische Leistung des Teams, das hier zusammengearbeitet hat, um dies zu ermöglichen, und vor dem ich mich hier ganz tief verneige. Angefangen mit @Kluki und @Dolax, die mich fest an der Hand genommen haben (virtuell halt…), um mich mit den Geheimnissen der Hörspielproduktion vertraut zu machen, den gefühlvollen Sprecherinnen und Sprechern @MashaSommertraum, wiederum @Kluki, und @PeBu34, sowie @Alefa, die furchtlos daheim noch unser Teegeschirr und das Telefon für ein paar Sounds zum Einsatz brachte.

Vergessen will ich nicht, dass es auch eine zweite Hör-Version gibt, die @Kluki geschnitten hat, und wo Ihr bei Interesse ein paar zusätzliche Soundeffekte hören könnt, die ich bei meinem ersten eigenen Cut nicht zustande gebracht habe. Dazu bitte weiter unten im Thread nachsehen. Und nun: Viel Spaß!

 
Zuletzt bearbeitet:

Kluki

Kann mich jemand hören? Hallooooo!
Sprechprobe
Link
Oh, jetzt muss ich schlucken. Der Erlenkönig lässt grüssen. Das Ende könnte aber auch noch gut ausgehen oder?
 

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Wow.
Eine toll gemachte und berührende Ballade mit kreativem Reimschema - auch im Lichte ihrer "großen Schwester".

Ich hatte den Fehler gemacht und die Rollen gleich nach Bekanntgabe der Skripte im Challenge-Thread schon für mich laut eingesprochen (auf die Erlkönigidee kam ich währenddessen geistreicherweise nicht), sodass die Betrübnis am Ende recht plötzlich kam.

Von dieser ablenken kann mich jetzt nur die Tatsache, dass "Elter" offenbar wirklich ein Wort ist.
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Freue mich über jedes weitere Einsprechen. Bleibt dran ! (y)

Sollte sich für den Doktor keine männliche Stimme finden (zugegeben ist es keine sehr üppige Rolle :) ) könnte es übrigens tatsächlich ebenfalls eine weibliche sein; vom Elter (das oder der - ja, so ein Wort gibt's) müsste dann nur der Anruf "Herr Doktor, Doktor..." (Take 09) in "Frau Doktor, Doktor..." geändert werden. Da die Doktor-Stimme zudem nur über Telefon zu hören ist, könnte sogar evtl. eine Sprecherin beide Rollen (mit ein bisschen veränderter Stimmlage) übernehmen.
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Wow, Masha, was für ein Traum ! (Und Sommer wird es auch endlich, was kann es Schöneres geben? ;))

Mir persönlich gefällt besonders Deine zweite Variante mit der etwas tieferen Stimmlage. Wobei Dir der schwere Atem des kranken Kindes in der ersten Version speziell gelungen ist, aber da das Stück ja als zusammenhängendes Gedicht gesprochen wird, ist es für mich nicht leicht abzuschätzen, ab wann jener vielleicht zu lang dauert. Da muss man dann wohl auch, vermute ich, auf die Kunst des Cutters vertrauen.

Insgesamt bin ich jedenfalls total gerührt, sowohl von Deiner Interpretation als auch von der Stimme der Mutter, die @Kluki eingesprochen hat.

Nun lasst uns noch fest Daumen für einen Doktor drücken (*sucht großes Daumendück-Smiley, findet aber keins). Wie gesagt, es könnte sogar eine Doktorin sein - dann hätten wir eine wunderbare Frauenpower-Ballade!
 

Stefan Hartlein

Sprecher, Autor, Musiker und Cutter.
Sprechprobe
Link
@Stefan Hartlein wäre das nicht was für dich?
Klar Anja, ich bin immer gern für und bei Shorties dabei. Keine Ahnung wann ich das schaffe. Im Moment bin ich total zu mit Dingen die ich erledigen muss. Wenn mir jemand zuvor kommt alles gut. Zudem hab ich auch noch eine Mega Baustelle vor der Tür, die Sprachaufnahmen nur in den Arbeitspausen möglich machen. Wir werden sehen. Aber ganz lieb von dir, das du an mich gedacht hast.

Lg
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Danke für die Vermittlung, Anja, :love: , und danke für Deine grundsätzliche Bereitschaft, Stefan. Die Rolle DOKTOR ist wirklich kurz; es ist nur 1 Take mit 3 Sätzen. Vielleicht passt's ja in eine Mittagspause ;) :) ...

Aber klar, es ist auch jede(r) andere herzlich eingeladen, sich an den 21 Worten auszutoben...
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
@MonacoSteve Wow! Was für ein Text! Der Erlkönig ist - wenn man ihn kennt - deutlich erkennbar und trotzdem ist es etwas ganz eigenes. Herzlichen Dank fürs Teilen! Ich werde mich auch mal an dem Doktor versuchen. :)

@Kluki Toll eingesprochen! :)
@MashaSommertraum Ich bin hin und weg! Du klingst tatsächlich wie ein kleines Kind und die Panik ist so deutlich greifbar, dass ich richtig Angst um dich gekriegt habe!

Mit euch beiden wird das eine tolle Version dieses Shorties

Liebe Grüße von
Peter :)
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ja super!! :love: Freilich kann ich damit was anfangen, Peter! Die vierte Variante ab 0:39 trifft's für meine Ohren am besten.

Und nun hätten wir ja schon einen Set Stimmen zusammen. (y) Wow! Wunderbar!
 

MashaSommertraum

Well-known member
Sprechprobe
Link
@MonacoSteve und @PeBu34 vielen Dank für das tolle Feedback, ich freue mich, dass es euch gefällt ☺️
Falls noch ein Take erwünscht ist (wegen der Länge des Atems, etc.), gebt gerne Bescheid.
Die Mutter fand ich auch ganz toll eingesprochen, daher habe ich direkt diese Version genommen!
Wie cool, dass alle Rollen da sind. 👏
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Wie cool, dass alle Rollen da sind. 👏
O ja, ich bin auch höchst begeistert! :) :):) Danke nochmal an alle, die schon mitgemacht haben!

Vorschläge für einen musikalischen Background (und ein Cover, falls man es braucht) wären oben ebenfalls eingestellt.

Aber nun kommt meine unvermeidliche Newbie-Frage: Wenn's weitergeht - wie geht's dann jetzt weiter?
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben