Das Weihnachtslied-UMGEH-Projekt

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

schaldek

Mindspitter
Teammitglied
Aber ehrlich war ich vor 2 Wochen bei Äitsch änd Mhhh für ne neue Jacke und schon da liefen Weihnachtssongs unvermutet moderner Postherkunft aus allen Ecken. :eek:
The big LC Song watr nicht dabei, aber DAS fand ich zum Sterben schlimm, dieses Xmas Feeling zur falschen Zeit. Ich meine, die in der Sonne schmelzenden Schokosantas im Combieingang gg Mitte September kann ich ja gepflegt ignorieren, aber möchte ICH dann Weihnachten umgehen und ihm zu der Zeit begegnen, in der es kalendarisch ..äh mein Herz trifft. ;)

EDIT: ... war ich in dem Laden für ne Übergangsjacke, die es auch nicht mehr gab. Nach Rückfrage bei ner Verkäuferin dort war ich schon zu ... spääät! :joycat:
 

Phoe

Hoertalker
Dieses Projekt war bei mir schon Anfang September gescheitert. Musste ins Büro und die Tür zum Programmiererbüro stand offen. und da lief "Es"
Unsere Programmierer drehen langsam durch (also genau wie wir Maschineneinrichter :sweatsmile: )
 

pierre_horn

Autor und Produzent
Ich habe noch nix weihnachtliches zu Gehör bekommen. Ich bin guter Dinge. Dieses Jahr wird es mich nicht erwischen...
Äh, habe ich das nicht letztes Jahr auch geglaubt?:eek:
 

Achim

Joachim Klotz
Sprechprobe
Link
Bis jetzt ist alles gut, aber es hat ja noch nicht einmal richtig angefangen.
Mein Weg nach Asgart ist noch nicht in Sicht.
 

pierre_horn

Autor und Produzent
Also, das nenne ich mal einen heimtückischen Mord. Da Donnerstag Abend gen Heimat. Ahnt nix Böses. Im Autoradio Musik - alles gut. Es folgen die Kinotipp - na man ahnt es ja schon. Wham - schon hat man einen Ausschnitt des Liedes an den Hacken. Da hilft nur noch rechts ranfahren und röchelnd das Leben aushauchen....
 

Dorle

Berlin
Sprechprobe
Link
na also...sagt mal....grade mal Mitte November und ich soll schon tot sein- GILT DAS ÜBERHAUPT SCHON?
Meine ultra-griechisch-orthodoxe Freundin würde jetzt zu Bedenken geben, dass ja noch nicht mal Totensonntag war (von ihr hab ich gelernt, ab wann man anfangen DARF mit dem Plätzchenbacken, der Adventsdeko usw....), wie jetzt, stehen wir dann alle nochmal auf?
SPOILER!!!: Ich habe doch nur die Aufmerksamkeit nicht von der entzückenden Emilia Clarke lassen wollen, da gibt es doch sicher ....Sonderregelungen!!!....
 

Fliederblüht

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Meine ultra-griechisch-orthodoxe Freundin würde jetzt zu Bedenken geben, dass ja noch nicht mal Totensonntag war (von ihr hab ich gelernt, ab wann man anfangen DARF mit dem Plätzchenbacken, der Adventsdeko usw....)
Das ist ja nicht nur für ultra-orthodoxe, sondern theoretisch selbst für normalo evangelische Christen der Fall. Und die liturgische Woche geht bis zum Samstagnachmittag vor dem ersten Advent, also sollte die Adventszeit, die ja auch noch lange keine Weihnachtszeit ist, mit dem Abend vor dem ersten Advent beginnen. Und die ist darüber hinaus auch eigentlich eine Fastenzeit. Also den Lebkuchen dürfte man sich auch erst ab dem ersten Weihnachtstag reinknallen - so man diesen als Weihnachtsgebäck definiert... o_O

Liebe @Dorle, man spricht ja auch gerne eher vom Ewigkeitssonntag statt vom Totensonntag, weil mit dem Tod eben nicht alles vorbei ist - also ist tot sein vollkommen okay und Du darfst voll guter Hoffnung bei dem Spiel mitmachen ;)

Ich wohne gegenüber eines riesigen Weihnachtsmarktes und werde wohl ab demnächst stündlich gekillt :eek:
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben