Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Marc Schülert

Sprecher & Cutter
Sprechprobe
Link
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

habe mir aerophore gestern zum ersten mal angehört und bin sehr beeindruckt. insbesondere finde ich die gesamtproduktion, also den schnitt, die sounds und die musik richtig, richtig gut.
ein paar dinge hätte ich anders gemacht (zb. dem bordcomputer eine etwas mehr computerisierte stimm-fx verpasst), aber das ist subjektiv und spielt auch gar keine große rolle.
vom skript her hätte ich den kommandierenden der aerophore etwas mehr als respektsperson dastehen lassen. es gibt da so eine szene, wo er sich von seinem ingenieur aus dem maschinenraum ziemlich anpflaumen lässt und dabei relativ "zart" reagiert.
dennoch: das ist ein sf-hörspiel, auf dem sich hervorragend aufbauen lässt, und ich hoffe, dass es noch viele weitere folgen geben wird! :thumbsup:
 

Mindmaster

Hobbyautor
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Ich habe mir das Hörspiel auch vor ein paar Tagen angehört
und muss sagen, dass es echt super geworden ist!
Großes Lob!

Die Musik und die Atmosphere sind wunderbar!
An dem Boardcomputer hab ich eigentlich nichts zu meckern, also ich finde Alice klingt gut so, da brauch nicht umbedingt mehr Stimm-Fx rein! (So jedenfalls meine Meinung)
Ich hatte nur ein paar Probleme in den schnelleren Szenen zu folgen, z.B wie sie den feindlichen Schiffen entkommen...
Aber der Gesamteindruck von dem Ganzen war sehr gut!
Ich freue mich auf den nächsten Teil!
Weiter so! :thumbsup:
 

deciever

Hörer
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Hoi,

so auch mal angehört.

Story war klasse. Bin echt gespannt wie das weiter geht.

Einzig die Frauen nervten etwas ;)

Carmen jammer mir zu viel.
Die KI Alice kommt einfach unsympatisch rüber.
 

Dagmar

I'm not weird, I'm gifted
Sprechprobe
Link
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Ich mag das Gezicke von Alice. Wobei ich mich ja frage: wenn die Menschheit in der Lage ist, eine KI so zu programmieren, dass sie menschlich wirkt, WARUM programmieren sie sie dann zickig? *g*
 

Roman Ewert

Necroassassine
Sprechprobe
Link
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Ja is' denn heut' scho' Weihnachten? Ich hab grad mal die Downloadzahlen über alle Plattformen verteilt gezählt und bemerkt, dass vor kurzem die 10.000er Marke bei den Downloads geknackt wurde :D


5337 hoerspielprojekt.de
3720 freiszene.de
972 soforthoeren.de (hier Stand von 7/10, weil ich da keinen direkten Zugriff drauf habe)
----
10.029 Downloads!


Heute gibt's wieder eine Sitzung für Teil 2. Gibt's denn was schöneres zu Weihnachten :) ?
 

Dagmar

I'm not weird, I'm gifted
Sprechprobe
Link
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

ui cooool!! Auf Teil 2 freu ich mich ja auch schon totaaaal!
 

Nightblack

Meinhard Schulte
Sprechprobe
Link
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Als SciFi-Fan freue ich mich auch schon sehr auf Aerophore 2!
Und was schöneres zu Weihnachten als ne Sitzung wäre eine Veröffentlichung / Premiere!:D:D:D:music::music::music:
 

Nero

Anne
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Also ich hab das Hörspiel beim Sticken gehört (insgesamt dreimal, weil ich jedes mal gerade die Hände voll hatte als das Stück vorbei war).

Ich fand es mittelmäßig bis gut (bis sehr gut).
Ich habe es ständig mit "Rick Futur" verglichen, aber die beiden Stücke haben nichts miteinander zu tun oder? zwischendurch hatte ich iwie das Gefühl bis mir wieder klar wurde "neee, ist ja was ganz anderes".
Am Ende hatte ich iwie das Gefühl, dass das was fehlt. kann leider nicht genau benennen was. Aber ich dachto so "huch, schon vorbei?"

Mittelmäßig
Die Story hatte mich nicht wirklich vom Hocker gerissen, aber ich habe auch viel "Voyager" geguckt. Neue Galaxien und Parallelwelten sind bei SciFi nunmal nichts neues. Genauso sind komische Objekte (in dem Fall dass Super-Ei) und neue Rassen nicht fremd.

Gut
Solide fand ich die Sprecher und die Musik. Schnitt und Atmo haben mir gefallen und die Schlacht am Ende fand ich gelungen.

Sehr gut
Super fand ich die Tiefgründigkeit der Charaktere (z.b. der Computer, zunächst nervig, aber iwie kultig ^^). Genauso die Tollpatschigkeit und die Sorgen einzelner Figuren. Fand ich total klasse, dass das keine oberflächlichen alles-könner-Charaktere waren.

Auf eine Fortsetzung würde ich mich aufgrund der Charaktere freuen.
Die Story könnte etwas .. neuartiger sein (RF schafft das iwie, kann aber leider nicht genau sagen, wie)

Grüße
 

Dagmar

I'm not weird, I'm gifted
Sprechprobe
Link
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Ich glaub der RF-Vergleich entsteht v.a. dadurch, dass Sven in einer großen Rolle mitspricht. Dadurch hat man in zwei SciFi-Serien die selbe Stimme und fühlt sich dann sehr an die Rick Future Sachen erinnert. Mir gings am Anfang auch so :D
 

SanShine

Hoertalker
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Ein sehr gutes Hörspiel. Die Atmosphäre kam wirklich sehr gut rüber. Dies ist vor allem den Sprechern und des Specialsounds zu verdanken. Die Story war mitreißend und ein Genuß für einen Science-Fictionfan wie mich.
 

Sonnenputzer

Hoertalker
AW: Aerophore - Folge 1 - Die neue Galaxie

Nachdem ich Rick Future 1-3, DarkSpace und TimeShift mit begeisterung gehört habe, nahm ich mir Aerophore unter die Lupe. Davon war ich dann aber leider weniger begeistert.

Die Sprecher fand ich sehr gut, auch die Musik und Spezialeffekte. Was mir weniger gefiel war das Skript. Es kam mir die ganze Zeit vor, als würde durch die Handlung gestolpert. Es reiht sich ein Handlungspunkt an den nächsten und teilweise fiel es mir schon schwer, dran zu bleiben. Es war ständig das Gefühl da, etwas verpasst zu haben. Es fehlt mir sehr stark der Erzähler, der den Übergang schafft.
Auch wurden die Spannenden Szenen extrem schnell abgehandelt.
Teilweise waren die Dialoge auch sehr fragwürdig. Besonders in Folge 2 wurde mir dies bewusst.
Insgesamt hätte dem Hörspiel etwas mehr Länge gut getan.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben