Wie klingt eigentlich Raumhall

Spirit328

Der, der hier etwas weniger da ist.
Teammitglied
Hallo @Feenstaubtrulla!

Was für ein beeindrückendes Beispiel! (y) (y) (y)

Das ist wirklich super und man sollte sich die Zeit nehmen und sich das mal in Ruhe und mit ausgeruhten Ohren anhören.
Eine sehr leicht nachvollziehbare "Illustration", wie sich Raumhall anhört.

Je weiter der HT-Button in den grünen Bereich wandert, desto weniger Raumhall ist zu hören. Das liegt daran, daß Feenstaubtrulla immer näher an das Mikrofon heran kommt.

Was meint Ihr?
Wäre das nicht der Beginn einer tollen Reihe "Wie klingt eigentlich ... " ?
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Ihr Beiden!

Das war eine tolle Idee! So wird das "Problem Raumhall" viel greifbarer! :)
@Spirit328
Wäre das nicht der Beginn einer tollen Reihe "Wie klingt eigentlich ... " ?
Und diese Videoreihe könnte dann hier untergebracht werden. :)

@Feenstaubtrulla Du sprichst den "Rhabarberbarbara..."-Teil jeweils so schnell, dass er an manchen Stellen kaum noch zu verstehen ist. Da hast du wohl fleißig geübt, oder? :)

Herzlichen Dank fürs Teilen! Das war lehrreich und unterhaltsam zugleich!

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Feenstaubtrulla

Sabrina Letzner
Sprechprobe
Link
Freut mich, dass es euch gefällt.
Den Text nehme ich zum Aufwärmen. Trotzdem mache ich noch gefühlt 100 Fehler.
Der nervigste (meiner Meinung) ist Medchen anstatt Mädchen aber das durfte ich lernen:
- Es muss noch nicht alles perfekt sein -

Das ist echt gut. Konnte dem Perfektionisten in mir schon das ein oder andere Mal in den Hintern treten.
Ansonsten hätte ich hier noch nie irgendwas hochgeladen. Wäre frustriert und hätte wahrscheinlich aufgegeben.
Aber die nette Community macht es möglich.

warum erinnert mich der Rabarara nur eine gewisse Serie mit einem gelben Würfen ;)
@der_krammer ööööhm... stehe irgendwie auf dem Schlauch ^^
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Also mir gefällt das wirklich super gut. Vielen Dank an Euch beiden.

Die Idee "Wie klingt eigentlich..." sollten wir so schnell als möglich umsetzen. Alles auf Video um dies auch in YouTube in eine eigene Playliste setzen zu können.
Ich bin gerade ziemlich geflasht.
(y)(y)(y)
 

SeGreeeen

Meet 'n' Greeter & Shorty Challenger
Wie klingt eigentlich Ploppen und wie klingen die Geräusche die man mit einem DeEsser wegbekommt?? :D Ich liebe diese Videoreihenidee!
 

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
Sehr schöne Reihe!
Rauschen von Pre-Amps als weiterer Vorschlag.

Besser, als ein statischer DeEsser, ist m.M.n ein dynamischer EQ !
Recht hast du, neuere und entsprechend hochwertige De-Esser arbeiten auch entsprechend soweit ich weiß (Der De-Esser ist übrigens bisher das einzige Plug-In, das ich gekauft habe).
 

Spirit328

Der, der hier etwas weniger da ist.
Teammitglied
Alle Vorschläge sind notiert und wir freuen uns über das rege Interesse und Zustimmung.
Es wird unterschiedlich lang dauern, bis die Themen umgesetzt werden können, denn sie sind unterschiedlich komplex und/oder kompliziert. Und wir machen das ja alles nicht hauptberuflich. ;)

Wer einen preiswerten (im Sinne von "sein Geld wert") De-Esser sucht, sollte sich mal die De-Esser von SPL ansehen, bzw. hören.
Die arbeiten ein wenig anders als viele andere. Sie invertieren die "Ess-Laute" in der Phase und fügen sie dem Signal wieder hinzu. Durch die umgekehrte Polarität werden die Ess-Laute abgeschwächt ohne Phasen-Schweinereien, Pumpen oder signifikate Veränderungen des übrigen Sounds.
Ich habe sie als analoge und digitale Ausführung.
 

Achim

Mitglied
Sprechprobe
Link
Könnte "falsches Atmen" auch etwas sein, was man so vertonen könnte? Mit falsch Atmen meine ich nicht natürlich sprechen und dabei vergessen zu atmen. Ich mir früher immer wieder passiert.
 
Oben Unten