Kluki

Kann mich jemand hören? Hallooooo!
Sprechprobe
Link
Ich kann es versuchen, aber bin da unsicher, ob ich eine alte Frau gut hinbekomme. Ausserdem bin ich gerade etwas unpässlich, daher würden die Takes etwas dauern, biss ich sie aufnehmen kann. Aber probieren kann ich es sehr gern.
 

Syl Vie

Die Stimme in Deinem Ohr bin ich :)
Sprechprobe
Link
Uff... Also eigentlich hatte ich bewusst die #2 gewählt. Das hat gepasst wie Faust aufs Auge!

Ich habe Dir gerne auch mal #1 versucht, da bin ich aber nicht so gut reingekommen irgendwie. Finde ich nicht so gelungen.



Ich habe hier schon häufiger gelesen, dass es von einem Shortie auch schon mal zwei Versionen gibt. Wäre das nicht vielleicht auch eine Option? @Ein-Ohr-Joe ?
Eine mit mir, eine mit Verena als Sie #2? Ich weiß, wäre natürlich deutlich mehr Arbeit für Dich :( Kann auch verstehen, wenn Du das nicht willst. Liebe Grüße
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Nur um Missverständnisse auszuräumen: Bei Shorties "klaut" niemand jemand anderen etwas weg. Das ist ein freies Genre, wo es dazugehört, dass eine Rolle auch von mehreren Sprecher*innen gesprochen werden kann. Da müsst ihr keine Angst haben. Die Entscheidung, was in eine Hörfassung gelangt, trifft der Autor bzw. Cutter.

Ich persönlich - weil ich sowohl schreibe als auch selbst cutte - handhabe es so, dass keine Stimme (wenn sie grundsätzlich OK ist) verloren geht, und es dann eben u.U. tatsächlich mehrere Fassungen des Hörspiels gibt. Aber ich gebe zu, dass das eine Extra-Arbeit ist, die sich vielleicht nicht jeder( r) machen kann.
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Vielen Dank für diesen Hinweis, lieber Stefan. In solch einer Situation ist ein Ratschlag von einem erfahrenen Mitglied des Forums natürlich gern gesehen :) Da die Shorties vor allem einen Übungscharakter haben, ist es auch eine gute Grundphilosophie, dass die Rollen jedem offen stehen und es dadurch auch mehrere Versionen geben kann.

Hier muss ich aber leider den von dir zuletzt genannten Punkt aufgreifen. Ich kann zeitlich den Schnitt von zwei Hörspielversionen nicht so gut realisieren. Obwohl es durchaus seinen Reiz hat, etwa eine Alternativversion mit einer veränderten Besetzung zu schneiden (ich habe mir deine tollen Ergebnisse in der Vergangenheit hin und wieder mal angehört @MonacoSteve ), ist das nicht der Ansatz mit dem ich mich persönlich wohl fühle. Ich habe da zu sehr ein "altmodisches" Denken, dass es ein Werk immer nur exakt enmal gibt und es auch dadurch zu etwas Besonderem wird, weil das "hätte, könnte, wäre" der Fantasie des/der Zuhörer/in überlassen bleibt ☺️ Damit ist eine Alternativversion natürlich nicht ausgeschlossen, aber ich selbst würde sie nicht realisieren.

Aus diesem Grund habe ich die kleine Rochade vorgeschlagen, um Angebot und Nachfrage für alle möglichst zufriedenstellend miteinander zu vermitteln. @Syl Vie hat wirklich eine sehr tolle Sie #2 eingesprochen, wobei ich deine Hergehensweise an die Sie #1 auch gut fand. Tricky, tricky. Liebe @Pumuckel14 , könntest du dir vorstellen eine kleine Sprechprobe der Sie #1 aufzunehmen und hochzuladen? Vielleicht, vielleicht ist die Rolle der Sie #1 auch, naja sozusagen, Liebe auf den zweiten Blick? ;)😄
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Ich kann es versuchen, aber bin da unsicher, ob ich eine alte Frau gut hinbekomme. Ausserdem bin ich gerade etwas unpässlich, daher würden die Takes etwas dauern, biss ich sie aufnehmen kann. Aber probieren kann ich es sehr gern.
Cool, dass du es mal ausprobieren würdest :) Wenn die Aufnahme der Takes zeitnah nicht möglich ist, ist das wirklich kein Beinbruch. Alles zu seiner Zeit!
 

Pumuckel14

Die Leseratte, die gerne spricht ...
Sprechprobe
Link
Liebe @Pumuckel14 , könntest du dir vorstellen eine kleine Sprechprobe der Sie #1 aufzunehmen und hochzuladen? Vielleicht, vielleicht ist die Rolle der Sie #1 auch, naja sozusagen, Liebe auf den zweiten Blick?
Ja klar ich bin morgen Abend wieder zu Hause und dann schicke ich dir gerne ein paar probetakes oder am Dienstag je nachdem wie ich es zeitlich schaffe. Aber wie gesagt egal ob ich dabei bin oder nicht ich übe ja indem ich die Takes für die Rolle hochlade :)
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ich habe da zu sehr ein "altmodisches" Denken, dass es ein Werk immer nur exakt enmal gibt und es auch dadurch zu etwas Besonderem wird, weil das "hätte, könnte, wäre" der Fantasie des/der Zuhörer/in überlassen bleibt ☺️ Damit ist eine Alternativversion natürlich nicht ausgeschlossen, aber ich selbst würde sie nicht realisieren.
Joe, das ist absolut OK, das liegt wirklich bei jedem einzelnen, wie er oder sie die Produktion gestaltet. Ich kann deinen Punkt sehr gut nachvollziehen, Bei einem großen Stück (wie ich es in Kürze wieder plane) ist auch für mich völlig klar, dass man sich auf eine bestmögliche Umsetzung fokussiert; das ist der Grund, warum man dann ein Casting vorschaltet, um die Sprecher und Sprecherinnen vorab auszusuchen. Bei Shorties entfällt das i.d.R., und wenn dann jemand eine komplette Rolle gut spricht, habe ich persönlich halt stets das Bedürfnis, das auch zu honorieren. Umso mehr als es manchmal ja auch gar nicht so leicht ist, überhaupt alle Stimmen zusammenzubringen. Das ist aber meine Eigenheit, und natürlich auch immer eine Frage von Zeit und Möglichkeiten. Ich wollte Dich nicht drausbringen. Mach es immer so, wie es für dich passt. Ich bin schon wieder sehr gespannt auf das Ergebnis! :)
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Schöne und wahre Worte :) Danke, dass du deine Erfahrungen und Gedanken mit mir/und geteilt hast.

Das hat mich dazu angeregt, dass ich mir doch vorstellen kann zwei Versionen zu schneiden, eine mit @Pumuckel14 als Sie #2 und eine mit @Syl Vie . Es ehrt mich und freut mich sehr, dass ihr beide großen List auf die Rolle habt, also lasst uns das so machen :giggle: Die anderen Rollen würde ich aber gerne in beiden Version gleich halten 😁
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Die Aufnahmen sind gut geworden 😊 Ich finde es gut, dass du eher den Weg gewählt hast durch die Phrasierungen und den Sprachstil das Alter zu simulieren statt dich zu der durch das Anspannen von Hals- und Gesichtsmukulatur und anderen Techniken künstlich "altern" zu lassen. Die zweite Version des ersten Takes etwa ist auf diese Weise wunderbar geworden :) Da ist so ein wenig das Brüchige in der Stimme, dass die liebevolle Omi so liebevoll macht, dass man ihr keinen Wunsch verwehren kann ;) An einigen Stellen wird dann die Omi doch wieder etwas "jünger" und dynamischer aber insgesamt bin ich sehr zufrieden und würde das gerne so verwenden.
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Somit sind die Rollen des Er, der alten Dame und der Sie #2 in guten Händen - die der Sie #2 gleich doppelt.
Offen sind damit noch die Rollen des/der Kunde/Kundin und der Sie (#1). Wer also zufälligerweise vielleicht über diesen Thread stolpert und mit dem Gedanken spielt etwas einzusenden, darf sich ermutigt sehen dies zu tun 😇
 

bolwini

Sprecherin loading
Sprechprobe
Link
@Ein-Ohr-Joe, da möchte ich doch mal meine innere genervte Kundin rauslassen, die vielleicht noch gut in die Geschichte passt ;)

 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
@NickW. ich freu mich schon ein klein wenig über jeden, der sich mit der Rolle identifizieren kann. Die Rolle des genervten Kunden / der genervten Kundin ist vielleicht ein bisschen repräsentativ für verschiedene Erfahrungen, die wir schon alle mal beim Einkaufen gemacht haben 😄
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Kleines Update in die Runde: Nachdem jetzt auch mindestens eine Version der genervten Kundin vorliegt, fehlt uns nur noch die Protagonistin, die Sie #1. Sobald sich hier jemand gefunden hat (die ursprüngliche Sprecherin @Kluki hat ja auf meinen gemeinen Wunsch hin zur lieben Supermarkt-Omi gewechselt), gehe ich nochmal alle Aufnahmen durch und melde mich ggfs. für nötige Retakes. Bisher habe ich aber vom Bauchgefühl her keinen Bedarf dafür gesehen bzw. gehört :) Danach würde es dann losgehen mit der Produktion.
 

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Da du ja offensichtlich bereits mit einer Produktion liebäugelst und offenbar auch Stimmen im Sinn hast, solltest du die Leute vielleicht direkt anschreiben bzw. taggen.
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Danke für den Hinweis 😊 Aber alle Rollen haben bereits ihre Sprecher und Sprecherinnen gefunden (und vice versa) - bis auf eine. Hätte es am Ende an einem genervten Kunde gefehlt, wäre ich notfalls selbst eingesprungen, aber die Rolle der Sie kann ich glaube ich nicht überzeugend verkörpern 😅
 

Ein-Ohr-Joe

Auf Schnupperkurs
Es gibt ein kleines Update: Eine Freundin wird sich an der Rolle der Sie versuchen. In dem Fall wären alle Rollen stimmlich besetzt :) Wie bereits zuvor erwähnt, würde ich nachdem auch ihre Takes im Kasten sind mich durch alles nochmal durchhören und mich ggfs. mit der Anfrage nach einzelnen Re-Takes melden. In der Zwischenzeit können auch gerne die bisherigen Sprecher und Sprecherinnen neue/weitere Takes aufnehmen, wenn jemand sich gerne hier und da nochmal neu ausprobieren möchte☺️
 
Oben