Sprechprobe (Intern) Fiolito

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Also..... Ich habe jetzt noch einmal darüber gehört.
Raumhall ist nicht mehr zu hören, auch kein Brummen. Ich finde allerdings, dass es sich doch noch ziemlich nach "Kiste" anhört, als wäre der Schall gefangen.
Ah ich lese gerade, dass Du in einen Schrank sprichst. Hmmmm.....Da kenne ich mich nicht so aus, ich weiß nur, dass im Schrank richtig stark gedämmt werden muss. Aber da weiß @Ellerbrok besser bescheid, denn er spricht ja auch in einen Schrank und seine Aufnahmen haben keinen Kistenklang.
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Hallo @Marco ,
vielen Dank fürs erneute Drüberhören. Ich lege den INTERN Wunsch vorerst auf Eis. Mit der Aufnahmesituation komme ich auf keinen grünen Zweig. Sobald ich eine gute Lösung habe, mache ich neue Proben und tausche die alten aus.
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Hallo @Marco , @Ellerbrok ,
ich bin mit dem Equipment umgezogen in einen anderen "Raum". Habe ein anderes Mikrofon und wollte um ein Feedback bitten, ob der Weg der Richtige ist und ich die diese Richtung weiter gehen kann.
Vielen Dank für eure Mühen
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Auf jeden Fall der richtige Weg. Allerdings sind da noch viele Puster zu hören. Versuch doch einmal eine saubere Aufnahme zu machen. Vielleicht ein wenig am Mikrofon vorbei sprechen, dann kommen die "F"-Laute nicht so direkt ins Mik.
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Hallo @Marco ,
neue Proben sind eingestellt. Gegen die Puster habe ich einen Ploppschutz vor das Mikrofon und bei Trauer habe ich am Mikrofon vorbei gesprochen. Das ist der letzte Versuch mit dem "kleinen Set", wenn hier noch Defizite im Bereich Raumhall sind, muss ich baulich was ändern um die Akustik in den Griff zu bekommen.
Vielen Dank fürs Drüberhören
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Liebes Beurteilungsteam, @Marco, @Ellerbrok, @jam,
wärt Ihr so freundlich noch einmal über meine aktuellen Proben zu hören?
Habe meinen ersten Beitrag umgestellt und die alten Proben entsprechend gekennzeichnet.
Vielen Dank.
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Also die neuen Aufnahmen sind prima. Ich vergebe Dir hiermit das Upgrade auf [Intern]
Viel Spaß hier :)
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Heute habe ich ein paar neue Proben hinzugefügt. Damit man die Variationen in der Stimme und meinem Spiel ein wenig hören kann. Viel Spaß beim Reinhören.
 

Luna Tick

Multiple Choice :-)
Sprechprobe
Link
Hallo Fiolito.
Dein like hat mich hierher zu dir gelockt und ich habe einmal quergehört.Eine echt coole Stimme hast du.
Interessant finde ich die Diskrepanz zwischen deiner Sprechstimme und dem Gesang. Da hätte ich im Leben nicht gedacht, dass du das bist :) stünde das nicht im gleichen Kontext.
Vielfältig. Gefällt mir! Viele liebe Grüße.
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Hallo Luna,
vielen Dank für dein Feedback. Ja, das habe ich schon öfter gehört, dass meine Gesangsstimme anders klingt, als meine Sprechstimme. Demnächst kommen neue Sprechproben mit neuem Equipment dazu, die ich dann durch die, mit den guten Kopfhörern überprüfen lasse, ob ich damit ebenfalls an internen Projekten teilnehmen kann.
Viele Grüße
Michael
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Hallo @jam , @Marco , @Ellerbrok ,
ich habe neues Equipment, welches ich gerne durch euch beurteilen lassen würde. Im ersten Post habe ich zwei neue Sprechproben ganz unten dran gehängt. Würdet ihr bei Gelegenheit mal drüber hören? Vielen dank. Nur als Info, die alte Aufnahmesituation beleibt, bis die neue abgenommen ist.
Viele Grüße
Michael
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Die beiden Proben mit dem Q8 finde ich in Ordnung. Die erste Probe mit dem SE2000 hat einen komischen Beiklang....
 

Fiolito

Der, der sich gerne verstellt
Sprechprobe
Link
Die beiden Proben mit dem Q8 finde ich in Ordnung. Die erste Probe mit dem SE2000 hat einen komischen Beiklang....
Vielen Dank @Ellerbrok fürs drüber hören. Was meinst du mit "komischem Beiklang"? Ist das etwas Mikrofoneigenes oder etwas aus dem Raum? Ich muss das SE2000 nicht nehmen, aber ich dachte, dass die Kondensatormikros einen "besseren" Klang haben, als die Dynamischen. Aber ich kenne mich überhaupt nicht damit aus, deshalb auch mein Versuch mit beiden Mikros. Was ich festgestellt habe ist, dass mit dem SE der Raumhall mehr aufgenommen wird und ich deshalb auch etwas mehr Aufwand beim Dämmen betreiben müsste.
Wären die Proben mit dem Q8 ausreichend für ein [intern]?
Viele Grüße
Michael
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben