[Intern] Sprechprobe: Luna Tick

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Luna Tick

Multiple Choice :-)
Sprechprobe
Link
Update 14. August 2019
Aufnahme mit der verbesserten Tonqualität (PreAmp hinzugefügt)

 

Neu:
Meine Computerstimme.

 

Aus: Terry Pratchett: Trucker, Wühler, Flügel
Ich habe nur dilettantisch mit ein bisschen Echo und Tonhöhe gespielt. Das bekommt sicher jemand mit mehr Ahnung besser hin. Aber die monotone Stimme kommt natürlich von mir. ;-)

*
*

Uuuund noch einmal.
Hier die ersten notwendigen Takes für das [Intern] aus meiner neuen Sprechumgebung (siehe Seite 4 => Sprachbox)

Neutrale Erzählstimme (helle Stimme): (Aus: Terry Pratchett, Trucker, Wühler, Flügel)
 

Neutrale Erzählstimme (in Geschichte) mittleres Stimmniveau, Mehrere Stimmen (Kind, Männer, Frauen), (Aus: Terry Pratchett, Schweinsgalopp)
 

Panisch / Teenager (Gwendolyn, Rubinrot)
 

Flehen, betteln, weinen (Jessamine, die Chroniken der Seelenwächter)
 

Wütend weiblich, keifen / Teenager (Matt Ruff, Ich und die Anderen, Maledicta)
 

Gespielte Überraschung
 

Männlicher Erzähler mit Emotionen (Jaydee, die Chroniken der Seelenwächter)
 

Selber Charakter wütend
 

Spöttisch, herablassend, sarkastisch
15 Jährige etwas durchgeknallte Person die schon über 1000 Jahre lebt (Chroniken der Seelenwächter, Coco)
 

Ein Kind erzählt eine Geschichte/liest vor ( Die Drei Räuber, Waisenkind Tiffany)
 

Andere Wesen und kurioses:

Fiction, Ein Rabenspötter, halb Mensch, halb Rabe, (House of Night Reihe)
 

Eine sprechende Kröte (Terry Pratchett, kleine freie Männer)
 

TOD, (spricht in Großbuchstaben) deprimierter Monolog. Zunehmend betrunken. (Terry Pratchett Rollende Steine)
 


Und fürs Erste, weil ich hier gerade die etwas größeren Dateien mit Hörbüchern (Ausschnitte aus Büchern (die Stellen in sich geschlossen), mit verschiedenen Stimmen gelesen) nicht hochgeladen bekomme...die gibt es hier zu finden
*******************


Alt:
Update: Neues nach oben.
Ich habe an meiner Aufnahmesituation ein bisschen etwas verändert. Jetzt bin ich so weit erstmal zufrieden. Zum Einen mit dem Komfort und jetzt für meine Ohren auch mit den Aufnahmen.
Darum bekommt ihr die nun, mögen bitte die geschulten Ohren ein oder zwei davon darauf werfen und etwas dazu sagen.
Ich hege ja die leise Hoffnung, dass es auch für ein "Intern" bereits reicht.
Meine Situation: Neues Micro: Neumann TLM 102
Jetzt also mit Nierencharakteristik, nicht mehr "Kugel". Eingebaut in eine Halbrunde Matrazte aus dem Bett. Hübsch verschnürt und nach oben hin mit mehreren Decken gepolstert weil ansonsten der Schall von der Schräge neben mir zurückkommt.

Zudem bin ich ja als Hörbuchleserin im Privaten aktiv und habe mir deswegen auch einige männliche Charaktere "zugelegt". Die ich mit zeigen möchte.

Nun genug gelabert. Hier sind meine Proben:


Erzählerin aus weiblicher Sicht mit Emotionen
 

Männlicher Charakter: Dreckiges lachen, amüsiert, schwarzer Humor
 

Weiblicher Charakter: Lachen, schwarzer Humor
 



*
*
*
Alter erster Beitrag:
So. dann will ich euch mal etwas von mir auf die Ohren geben.
Dieses Kapitel ist 12 Minuten lang aber erstens ist es eine tolle Geschichte (wer bis zum Ende hört, bekommt einen Keks von mir :) )
Enthalten sind hier verschiedene Charaktere, die ich versucht habe, mit Leben zu füllen und unterscheidbar zu machen. So etwas ziehe ich dann natürlich durch das ganze Buch durch.
Ich würde mich freuen, wenn ihr es anhört und mir ein bisschen Feedback geben könntet.
Einzelne Emotionen muss ich demnächst mal aufnehmen.
Vor allem suche ich die Art der Stimme und des Sprechens nach dem Charakter aus. Es fällt also schwer, einzelne Emotionen zu machen weil die Art sich immer unterscheiden kann.
Mal sehen, wie ich das manage.
Jetzt aber erstmal mein Link. Genug geplappert... drücken is nich ;-)

FastShare.org - Download von 02_Das_wilde_Maeh__Im_Wald.mp3

Das_wilde_Maeh__Im_Wald:

 
 
Zuletzt bearbeitet:

Luna Tick

Multiple Choice :-)
Sprechprobe
Link
Mh? Was meinst du mit zweitens? Hab ich etwas falsch gemacht?
Ich hätte jetzt auch einen Link zur Soundcloud falls das okay hier ist. Dann muss man nicht downloaden....

Im Wald
 

Hörlili

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
*Keks bitte* ;-)
Ich kann mir keine qualifizierte Kritik erlauben - bin noch blutiger Anfänger.
Aber ich habe dir sehr gerne zugehört!
Ich mag Deine Stimme und man kann sehr gut die verschiedenen Charaktere unterscheiden!

LG Katha
 

Luna Tick

Multiple Choice :-)
Sprechprobe
Link
Natürlich Hörlili. Nimm dir einen keks *reich
danke für deine Worte!

Mein Plan für die nächsten Proben:
-Poppgeräusche weg bekommen
-Lautstärke verbessern (zu leise, glaub ich)

Fällt noch jemandem etwas auf?
 

jam

Absolut
Sprechprobe
Link
Jam jam, der war aber lecker:)
Wieso sagst du mir das? :D

@Luna Tick : Hallo, herzlich willkommen im Forum! Ich habe die Fast Share Datei mal hier im Forum hochgeladen, damit man sie gleich im Player abspielen kann.

Mein Plan für die nächsten Proben:
-Poppgeräusche weg bekommen
-Lautstärke verbessern (zu leise, glaub ich)
Ja, Ploppgeräusche sind noch ab und zu zu hören. Am besten hilft wohl ein Schutz vor dem Mikro. Allerdings, wenn es sich um das Line Audio OM1 handelt, kannst du auch einfach am Mikro vorbei sprechen, da es ja keine begrenzte Richtcharakteristik hätte. Handelt es sich um dieses Mikro?

Fällt noch jemandem etwas auf?
Ja, mir fiel hin und wieder ein Knacksen auf, das in den Pausen, also nach Belastung des Mikros durch den Stimmschall, auftritt, als ob sich die Membran "entspannen" würde. Stört jetzt nicht so doll, wollte es nur erwähnen. Der Straßenlärm (dein Mikro nimmt Bässe gut auf) kann in deinem Fall durch einen Filter der tiefen Frequenzen (ca. bei 120 Hertz) reduziert werden - macht ein Cutter dann später. Und das Grundrauschen des Mikros ist auch ausreichend leise.

Für ein Hörbuch ist der leichte Hall des Zimmers sicher kein Problem. Falls du aber Sprachaufnahmen für Hörspielszenen aufnehmen möchtest, müßtest du den Hall, also die Schallreflektionen im Zimmer, noch weiter dämpfen (für Lösungen gibt es einen ganzen Bereich hier im Forum).

Und ich hab's natürlich auch bis zu Ende gehört.:)
 

Luna Tick

Multiple Choice :-)
Sprechprobe
Link
Hi Jam.
Vielen liebenDank fürs hörenund deine Anmerkungen.
Natürlich auch für dich einen Keks ;-)
Also das knacksen ist...ich habe ähm...Räusperer, Versprecher und die 2 Sekunden Zeit, die ich benötige um auf den anderen Charakter umzustellen (kopflich) herausgeschnitten. Bin aber nicht gut im Schneiden und bekomme es nicht ohne knacksen hin. Wenn es also nicht mitten im Satz knackst, dann ist es das.
Die Dämmung, ja. Ichhabe nun ohnehin einen anderen Ort zum Aufnehmen. Aber das wird vermutlich mehr Hall geben. Ich werde das die tage mal antesten und euch wieder zur Verfügung stellen.
Wenn es zu viel Hall gibt, baue ich etwas um. Das wird kein Problem. Mein Mann kennt sich damit gut aus, er wird mir auch helfen.

Ja es ist eben jenes Micro. UNd ich werde nochmal üben eher dran vorbei zu sprechen gerade wenn es um Popps und Luft geht. Einen SChaumstoffschutz hat es. Ich kann auch von einem anderen Micro den Poppschutz noch mittesten.


Das hört sich doch alles schon mal sehr beruhigend an für mich.
Derzeitig suche ich Bücher zusammen mit Stellen, die ich testen möchte. Um sie euch dann hier her zu bringen.

Hatte zwischenzeitlich schon ein bisschen Angst, dass es so schlecht ist, dass es keiner weiteren Rückmeldung wert ist. Jaja ähm mein kleines Psychoproblemchen....

ImMoment ringe ich aber mit einem Wasserschaden in der Wohnung. Ein paar Tage brauche ich Zeit...

Ganz viele liebe Grüße

P.S. von Freunden bekam ich bisher oft gute Rückmeldungen. Aber manche meinten, mein Tempo wäre zu schnell, man käme nicht mit. Was sagt ihr dazu?
 

SeGreeeen

Meet'n'Greet'er
Ich finde das Tempo voll okay, obwohl es vermutlich gerade für Kinder noch ein bisschen langsamer sein könnte, evtl. :). Ansonsten finde ich es schön eingesprochen.
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben