Status Dr. Ernst Garner - Doppelfolge (4&5)

Marco Ansing

Autor und Sprecher
Liebe Leute,
es ist soweit, das nächste Garner Hörspiel wird produziert. Und dann auch gleich eine Doppelfolge:

Folge 4: Das Sekret des Erwachens
Im Berliner Museum für nordeuropäische Kulturgeschichte wird eine ausgetrocknete Frauenleiche gefunden. Die Polizei ermittelt. Doch die Nachforschungen von Kommissarin Ines Böhmer werden von hochrangigen Beamten gestört: Die MEPP übernimmt den Fall. Das schlummernde Erbe erwacht, ...

Folge 5: Das kalte Tor
Schwerere Einsatzfahrzeuge riegeln die Berliner Museumsinsel ab. Zugleich greift der Orden des Re in die Ereignisse ein und vollführt einen weiteren Schritt in seinem uralten Plan: Dr. Ernst Garner muss sich seinem schlimmsten Feind stellen: dem Hexenmeister. Zwei Siegel sind zerschlagen, zwei Tore geöffnet, ...

Genre: Grusel, Mysterie (mit Anlehnungen an den Cthulhu-Mythos)
Umfang: insgesamt 133 Seiten, 2x 60 Minuten
Gegengelesen von: Lily Riard

Wer die Mysterie-Gruselserie "Dr. Ernst Garner" des Hörspielprojekts nicht kennt, sollte das schnell nachholen: www.ernstgarner.de oder auf Youtube.

Das Team stellt sich vor:
Schnitt: Meinhard Schulte
Skript: Marco Ansing
Cover: Mark Töbermann
Regie: Marco Ansing

Genug der Worte, hier sind die freien Rollen:
Barko - eine Art Untoter, stöhnt und röchelt - Jack ruler [erhalten]
Brecht - Polizist, gerne leichter Berliner Dialekt - Cavetalker [erhalten]
Engels, Michaela - Mitarbeiterin der MEPP: Ängstlich, empathisch, eine graue Maus, sehr sensibel und mitfühlend - Andrea [erhalten]
Gierke - Sekretärin im Museum, voller Angst - Claudia (extern)
Hanke - junge Studentin, schwärmt für einen Dozenten - Ulli [erhalten]
Jansen - besorgter, sehr herzlicher Arzt - Schulzsynchron [erhalten]
Lautsprecherdurchsagen - Im Krankenhaus durch eine Krankenschwester - Imari [erhalten]
Lohmann - Soldat, zackig militärisch, Befehlsempfänger - pharazon [erhalten]
Krause - Einsatzleiter, Soldat, hart, Befehlsgeber - Der Waschbär [erhalten]
Merlinger - Museumsdirektor, vergeistigt - Dervogelmann [erhalten]
Müller - Funker bei der Polizei - Comewhatmay [erhalten]
Nachtwächter01 - schwer verletzt, stöhnend und röchelnd - Atapatata [erhalten]
Nachtwächter02 - schwer verletzt, stöhnend und röchelnd - Volker
Pahlsson, Darma - neugierige Archäologin, verbeißt sich in ihre Arbeit - frog25 [erhalten]
Pfleger - freundlicher, etwas verstörter Mann - Phollux [erhalten]
Polizist01 - verängstigt, später schwer verletzt, stöhnend und röchelnd - Ellerbrok [erhalten]
Polizist03 - verängstigt, später schwer verletzt, stöhnend und röchelnd - benkuly [erhalten]
Polizistin02 - verängstigt, später schwer verletzt, stöhnend und röchelnd - Ani [erhalten]
Polizist04 - verängstigt, später schwer verletzt, stöhnend und röchelnd - Alex [erhalten]
Schlüter - Chemikerin im Dienste der Polizei, ungläubig, verunsichert - Steffi_Price [erhalten]
Senner - Soldatin, zackig, Befehlsempfängerin - charly [erhalten]
Siemers, Rudolf - Freundlicher Student, dann mörderischer Kultist - derFlüsterer [erhalten]
Tatortspezialist01 - etwas sarkastisch, schwarzhumorig - Synchron [erhalten]
Tatortspezialistin02 - etwas sarkastisch, Galgenhumor. Berlinert - Nora [erhalten]

Schaulustige - Kreative SprecherInnen, die einen Einsatz der Polizei beobachten und kommentieren

Wir möchten keine Probetakes. Eure Sprechproben sollten uns zur Entscheidung reichen.

Eine Ausnahme gibt es: Wir haben die ganzen alten Sprecher der Serie zusammengetrommelt, abgesehen von unserer Sprecherin für die Rolle der Erzählerin. Wir suchen demnach jemanden, der die Rolle füllt, aber sehr ähnlich klingt. Es muss jemand mit "laaaaangem Atem" sein, da wir die Person für die letzten Folgen der Serie auch brauchen.

Erzählerin - unheilsschwanger, melancholisch, nie freundlich, eher traurig - Anja

Für diese Rolle bitten wir darum, dass Ihr uns einen Probetake schickt:
"Der Wind ließ einige Zeitungsseiten durch die Luft flattern. Staub tanzte im Sonnenlicht und kam auf dem einsamen Sofa im Raum zur Ruhe. Die Tapete schillerte in einem ungesunden grün. Schimmel rankten sich an der längst verblichenen Bordüre. Es war kalt und irgendwo in der Zweizimmerwohnung tropfte es aus einer Leitung."
Hier aus Dr. Ernst Garner 1 ein Textbeispiel.
Gerne per PN zuschicken.

Bereits besetzte Rollen
Böhmer, Ines - Verena Wolfien
Cosnic, Boris - Felix Würgler
Esch, Conrad von - Sven Matthias
Garner, Ernst - Marco Ansing
Godewort, Jonathan - Michael Gerdes [erhalten]
Kranhold - Matthias Ubert
Garner, Lisa - Sandra Engels [erhalten]
Maket-Aton - Tanja Niehoff
Ortsstimme - Joachim Klotz [erhalten]
Stüben, Ingo - Marcus Micksch
Tawabet - Marie Burghardt
Ureschu - Björn Korthof
Wagner, Alfred - Markus Raab [erhalten]


Das Casting läuft bis zum 22. Dezember. Wir wählen dann hurtig aus.
Die Aufnahmen sollten bis Montag, 5. März 2018 bei uns sein.

Sollte es Fragen oder Anregungen geben; ich bin gut per Mail oder PN zu erreichen :-D.


Wir freuen uns schon auf Eure Bewerbungen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Atapatata

Hörspieler
Sprechprobe
Link
Hallo, ich glaube, der Merlinger liegt mir sehr gut. Ansonsten bin ich natürlich für alles offen.
Liebe Grüße
Atapatata


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Mantroba

Mitglied
Sprechprobe
Link
ich würde mich für Rudolf Siemers interessieren, ansonsten wo meine stimme passt, studenten, polizisten, Soldaten, was auch immer :)
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Uuuh, das klingt ja spannend! Wenn meine Stimme auf eine der Rollen passt, sehr gern, berlinern kann ich aber nicht ;)
 

charly

(früher: oxytocinated)
Sprechprobe
Link
Da bin ich auch gerne dabei, habe die bisherigen Folgen schon gern gehört.
Welche Rolle, das könnt Ihr gerne aussuchen.
 

frog25

Mitglied
Sprechprobe
Link
Oh - ich würde auch sehr gerne mitmachen. Egal, als was.
Erzähler mache ich auch gerne - allerdings höre ich mich schon ziemlich komplett anders an, als eure alte Erzählerin. Aber weil es gerade so nett war, habe ich den Probetake trotzdem eingesprochen :)
 

LG
Birgit
 
Oben Unten