Shorty Die Pfütze (2m, 2w)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
Ich habe mal die beiden Frauenrollen eingesprochen.

Inge:
Pfuetze_Inge.wav
Nina:
Pfuetze_Nina.wav

Noch ein kleiner Kommentar zu den beeindruckenden Hintergrundgeräuschen: Ich sitze dabei bereits in einer dicken Deckenbude. Altbau an einer Hauptverkehrsstraße lässt grüßen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
Hmm, entweder mag der mp3-tag keine wavs oder er mag keine wavs bei dropbox?
So geht's.
 

Spirit328

Veni, audi, secari
Jow! So spielt es ab.
Deine Stimme gefällt mir und auch die verschiedenen Figuren kommen gut rüber.
Aber die Hintergrundgeräusche machen vieles leider kaum verwendbar.

Es ist natürlich schwer aus der Ferne etwas zu raten, aber ich würde auf jeden Fall mal den "HPF" oder "Low-cut" in Deiner Technik suchen und aktivieren. Damit reduziert man das Brummen der LKWs drastisch, ohne daß Deine Stimme davon signifikant beeinträchtigt wird.

Dann wird es vielleicht weniger Geräusche geben, wenn Du die Eingangsstufe Deines Mikrofon-Vorverstärkers ein wenig herunterregelst und die Verstärkung in der Software (z.B.: Audacity) machst. Das ist keine Wunderwaffe, aber vielleicht hilft es?!

Denn wenn das Mikrofon weniger empfindlich ist, nimmt es weniger Hintergrundgeräusche auf.
Dann bewegst Du vielleicht noch den Kopf ein paar Zentimeter näher an das Mikro und schon wird's schön :)

Ich hoffe Dir damit geholfen zu haben. :-D
 

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
Hi @Spirit328,
Danke für dein Feedback und deine Vorschläge.

Aber hier liegt ein Missverständnis vor. Mein eigener Hinweis auf die Hintergrundgeräusche ist eine Einladung mein Problem mit mir zu bewundern. Ich möchte gar keine Lösung ;) Die hab ich nämlich schon: Ich ziehe nächsten Monat um.

Du hast mir aber geholfen, den Hintergrund von dieser Diskussion ein bisschen besser verstehen zu können. Meine Auffassung zu den Shortys habe ich bei einem meiner Shortys schon mal zusammengefasst. Auf der anderen Seite habe ich auch Verständnis für die AutorInnen, die das anders sehen.

Wenn bei der Umsetzung eine technisch bessere Aufnahme meinen Aufnahmen vorgezogen wird, bin ich da auch nicht böse drum. :D Oder überhaupt eine andere Aufnahme - auch mit knackendem Headset.

Zum eigentlichen Inhalt deiner Vorschläge: An den Low-Cut hatte ich tatsächlich nicht gedacht. :D Der hätte geholfen. Wenn ich den Eingangspegel runterdrehe wird das Signal-Rausch-Verhältnis schlechter. Viel zu gewinnen ist da nicht, mE. Ich bin zudem schon ziemlich nah am Mikro dran. Noch näher und ich atme den Fellschutz ein. ;)

@SeGreeeen Sorry für's Kapern deines Threads :)
 

SeGreeeen

Never Resting Spirit
Danke fürs einsprechen, freue mich sehr, dass euch der Shorty gefällt :)! Dann kann man den ja bald mal schneiden. Fehlt nur noch Timo und entweder Inge oder Nina :D. @MPP891 mal probieren?
 

Kluki

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Falls noch eine zweite Frau fehlt, dann springe ich gern ein. Aber nur, wenn sich niemand findet. Der Shorty ist so witzig zu lesen und eingesprochen bestimmt noch besser
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben