(Cutter Gefunden!) "Rache für Bud Stinger"

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Gabriel und Volker,
herzlichen Dank für eure Antworten!

@Gabriel: Herzlichen Dank für dein Angebot! :) Das erste Beispiel von Volker kommt schon ziemlich nah an meine Vorstellungen heran. Wenn du dazu noch die eine oder andere Variante hättest, wäre das sehr gut! :)

@Volker: Das erste Beispiel ist schon sehr nah an dem, was ich mir vorstelle. Die Kutsche, die man hier am Anfang hört, könnte ein "Arbeitswagen" sein. (So werden sie heute genannt. Wie sie damals hießen, weiß ich leider nicht.) Ich hab mir vorgestellt, dass man unterschiedliche Arten von Fahrzeugen hört, angefangen von einem leichten Einspänner bis hin zu "Arbeitswagen" für Transporte und natürlich eine Postkutsche. Ob die unterschiedlichen Fahrzeuge vom Sound her gut unterscheidbar sind, weiß ich aber nicht.

Das zweite Beispiel erinnert mich eher an einen Siedlertreck oder einen Viehtrieb. Aber auch da gibt es die eine oder andere Stelle, die ich gut gebrauchen könnte.

Es wird wohl doch auf Mareks Lösung hinauslaufen: Einen geschickten Cutter, der aus mehreren Möglichkeiten eine gute Atmo schneidet - zumal Fred Rowley sich ja auch noch ständig bewegt, d.h. durch die Stadt geht. Die Atmo, und die Richtung aus der bestimmte Geräusche kommen, müsste sich also immer wieder ändern. Ich bin gespannt, ob sich das überhaupt so umsetzen lässt.

Herzlichen Dank für eure Antworten und eure Mühe!

Liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
;) So isses! Hier laufen im Moment nur organisatorische Vorarbeiten. Wenn es ernst wird, geht dadurch hoffentlich einiges leichter über die Bühne. Die Idee, dass du dich mal umsiehst, ist trotzdem gut - und nett von dir! :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Zusammen,

und weiter gehts, mit dem Organisieren. ;) Ich hab mal das Intro "ausgeschrieben", was ich bisher im Skript nur erwähnt habe. Ich häng es euch zum Nachlesen an den ersten Beitrag an. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen! Die wichtigste Frage für mich ist: Wirkt das Intro lächerlich oder unpassend für eine ansonsten recht ernst gemeinte Geschichte mit einem ernsten - aber typischen - Westernszenario?

Herzlichen Dank für euer Hilfe und liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Bastian

herzlichen Dank für deine Antwort! :) Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das so lasse. (Mal sehen...)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Bastian,

wenn ich nur schreibe: "hoerspielprojekt.de präsentiert Rache für Bud Stinger" fehlt mir etwas und mit dem Zusatz kommt es mir so vor, als wenn ich mich über die doch ernste Geschichte lustig mache. Der Zusatz "hat was" und ist doch "irgendwie" zu witzig für die Geschichte... Weißt du/wisst ihr, was ich meine?

Andererseits möchte ich aber auch mal von dem Standard "Titel des Hörspiels, ein Hörspiel von hoerspielprojekt.de." abweichen und meine Variante erinnert m.E. ein bisschen an die Intros der großen, alten Filme z.B. von MGM (Metro Goldwyn Mayer). - Ich hoffe, das kommt jetzt nicht überheblich an, aber bei einem Hörspiel, dass so "typisch Western" ist, fand ich das einfach passend.
Hm, vielleicht muss ich einfach noch ein paar Nächte drüber schlafen, bis ich die richtige Idee habe...

Ich hoffe, das war verständlich geschrieben. :) Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Zusammen,

ich hab grad eine neue Variante des Intros mit dem Übergang ins Hörspiel hochgeladen. Wenn ihr Lust und Zeit habt, seht es euch doch bitte nochmal an. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.

Liebe Grüße von
Peter (dem Schreibsüchtling) :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Volker,

der "Rico Sound" ist fast genau die Art von "Schuss", die ich gesucht habe! :D Toll, danke dir! Nur der "Donner" der da noch im Hintergrund zu hören ist, verwirrt mich etwas. Den habe ich bei Schussgeräuschen in Filmen bisher nie so gehört.

Die Tiere werde ich wohl nicht brauchen, da die Geschichte hauptsächlich in der Stadt spielt. Evt. könnte man den Vogelschrei irgendwo unterbringen, aber ich denke das wird schon fast zu viel des Guten. Die Kutsche dürfte, bei der kurzen Fahrt vor der Stadt, alle anderen Geräusche überdecken, denke ich. (Zumal die ersten Takes ja innerhalb der Kutsche spielen und man fast nur die Pferde, das Rumpeln der Wagenräder und die Peitsche des Kutschers hört.)

Wie sieht es mit den Voraussetzungen für die Nutzung dieser Sounds aus? Woher hast du sie? Wen müsste ich erwähnen?

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Volker

Mitglied
Sprechprobe
Link
Also den Rico Sound habe ich von einem Freund aus den USA. Für die ist ja kein Problem mal eben auf den Schießstand zu gehen und ein paar Kugeln aufzunehmen. Also solltest du die Sounds benutzen dürfen.

Die Tiersounds habe ich aus Videos von YouTube mitgeschnitten.

Bei einer Schießerei ist es wohl so, dass jeder Schuss irgendwie sitzen muss. Ich werde noch ein wenig üben müssen :)

 
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Volker,
danke für die Infos! :)

Die Tiersounds habe ich aus Videos von YouTube mitgeschnitten.
Das ist allerdings riskant. Es wird dir zwar kaum jemand nachweisen können, aus welchem Video sie sind, aber trotzdem: Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. ;)

Ich hab mal rein aus Neugier ein paar Fragen: Ist der Kampf ein Auzug aus deinem Western? Der junge "Soldat" zwischen 0:09 und 0:12 ist doch eine Frauenstimme oder? Die Stimme funktioniert aber gut, als ganz junger Soldat. Die ganze Szene finde ich gut gemacht und dass die Indianer den "Blauröcken" helfen, ist eine witzige Idee! Sowas sieht/hört man selten.

Könntest du mir den "Schuss" bitte in einer "Unterhaltung" in einer Form senden, in der ich ihn in mein Stück einbauen (lassen) kann?

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Volker

Mitglied
Sprechprobe
Link
Die meisten Soldaten sind Frauen :) Auch die Heldinnen sind Mädchen. Ich dachte das ist für einen Western mal was anderes. Die Outlaws sind natürlich Kerle.

Also diese Ricos hier kann ich dir als Wave Datei gerne schicken, wenn du sie gebrauchen kannst.

 
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Volker,

die ersten drei oder vier Ricos als einzelne Sounds wären toll. Nur nicht so dicht hintereinander, wenn es geht, sonst sind die einzelnen Sounds meines Wissens schlecht zu trennen und können nicht richtig "ausgespielt" werden. Etwa ab 0:09 erinnern mich die Sounds eher an ein Feuerwerk, als an Schüsse. Die kann ich leider in diesem Zusammenhang nicht gebrauchen. :) Meinst du mit "Wave-Dateien" "WAV-Dateien"? Das wäre gut, denn ich denke, die kann man auch gut in andere Dateiformate umwandeln, wenn es nötig sein sollte. :) Herzlichen Dank für deine Mühe und Hilfe!

Die Outlaws sind natürlich Kerle.
War ja klar... Man redet ja nicht umsonst von den "bösen Jungs" ;) Und stimmt: Fast nur Frauen(stimmen) in der Armee ist mal was anderes. :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Volker

Mitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Peter,
ich schicke dir per PM mal einen Link zu einem Ordner mit den Rico Sounds die ich habe.
Viele Grüße,
Volker
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Hallo Volker,
ich habs bekommen und runtergeladen. :)

Auch hier nochmal: Danke für deine Hilfe.

Liebe Grüße von
Peter :)
 
Oben Unten