Zukunfts-Telegramm (23 Millarden) by Ani

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Ani

Die Frau im Schrank :D
Sprechprobe
Link
Hallo zusammen,

die Beiträge dürfen jetzt veröffentlicht werden, also dachte ich, ich mache das gleich mal :) Viel Spaß beim Hören.

 

Idee & Script: Frank Hammerschmidt
Schnitt: Nadine Most
Titeltrack: Joky One
Foto: mit freundlicher Genehmigung von der Nasa
Coverdesign & Artwork: Thorsten Adams

Sprecher:
Dr. Howard Franklin - Werner Wilkening
KI - Dorle Hoffmann
Jonathan Benson - Marek Schaedel
Sally - Nadine Most
Justin Smith-Gross - Philip Bösand
Gerti Franklin-Lloyd - Birgit Arnold
Dr. James Bannister - Sebastian Schmidt
Nachrichtensprecher Jingle - Marcel Ellerbrok

Für die Musik am Ende hab ich mich mal im 'Loopen', also Zusammenfügen und Übereinanderlegen von kleinen MusikSamples versucht.

Sagt mir gern, wenn euch was auffällt, ich bin immer an der Verbesserung meiner Fähigkeiten interessiert! :)

LG,
Ani
 

Alex

Euch werd ich was erzählen...
Sprechprobe
Link
Hoi, bin sehr gespannt auf deinen Beitrag. :)
Höre ihn mir heute Nachmittag an.

Sollten wir alle Beiträge in einem Posting veröffentlichen?
Wäre doch bestimmt übersichtlicher. Habe dafür den Gewinnerbeitrag genommen,
auch wenn ich nicht gewonnen habe.;)
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Sprechprobe
Link
Sollten wir alle Beiträge in einem Posting veröffentlichen?
Wäre doch bestimmt übersichtlicher. Habe dafür den Gewinnerbeitrag genommen,
auch wenn ich nicht gewonnen habe.;)
Oops, okay, dann ändere ich nochmal und lade auch bei YT hoch. Dann kann ich es aus meiner DropBox auch entfernen :D Solange ich das noch nicht habe, lasse ich es hier und lösche den Thread dann wenn ich es umgezogen habe.

Edit @Alex: Ich habe beschlossen, den Beitrag doch hier offen zu lassen. Ich finde das übersichtlicher - falls jemandem noch was auffällt, kann er es mir direkt hier posten und ich muss es mir nicht aus dem großen Thread raus suchen ;)
YouTube Video mache ich erst, wenn es die von Frank angekündigten BackCovers gibt, damit das dann einheitlich ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bazeley

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Sehr gut geworden, vielleicht etwas linkslastig. ;)

Was ich extrem gut fand, wie Du die Stimme von KI umgesetzt hast, mit diesen leichten technischen Schwankungen. Das ist richtig klasse geworden.

Die ganze Geräuschkulisse fand ich ebenfalls sehr gelungen, nicht zu aufdringlich, aber immer da und die Szene gut unterstützend.

In der Nachrichtensendung war der Sprecher links verortet, seine beiden Gesprächspartner aber, so kam es mir vor, etwas mehr zur Mitte hin. Das fand ich nicht ganz so passend, da der Fernseher offensichtlich links stand.

Insgesamt war mir Franklin zu lange, zu weit links (damit meine ich nicht politisch :) ).
Aber das ist natürlich Geschmackssache.

Den Übergang von Innen auf den Balkon fand ich sehr gut umgesetzt.

Dann möchte ich an dieser Stelle auch noch was zu den Sprechern sagen, in den anderen Versionen unterlasse ich das dann. :)

Werner fand ich wirklich überragend, wie er Franklin mit den ganzen Nuancen in den Gefühlen dargestellt hat. Aber auch Dorle und die anderen Sprecher haben ihre Rollen sehr überzeugend dargestellt.

Und danke Frank, jetzt weiß ich wenigstens, dass das Renteneintrittsalter nicht immer weiter nach oben geschoben wird, sondern, dass es irgendwann sogar einen gesetzlich vorgeschriebenen Ruhestand geben wird – spätestens bei 23 Milliarden. :)
 

MewMew

Christoph
Sprechprobe
Link
Ein sehr schönes Hörspiel ist es geworden. Interessant wie anders es klingt. Schon witzig. :D Die Robo-Effekte fand ich echt toll, obwohl es mich etwas verwirrt hat, dass KI immer diese Störungen hatte. Aber sie ist ja auch nicht mehr das neueste Modell.:p Die Sprachaufzeichnungen am Telefon klingen sehr flüssig. Gut gemacht. Beim Blick in die Realität bist du es auch total anders angegangen. Auch sehr schön geworden. Generell sind die Geräusche sehr dezent, aber einprägsam. Und der Abspannsong ist auch passend. Sehr melancholisch und auch traurig und dann driftet es in Action/Scify ab. Eine runde Sache. :)
 

Dorle

Berlin
Sprechprobe
Link
hier ist mir auch besonders aufgefallen, wie interessant die "damals" tolle Roboterdame als heute einzige bleibende Bezugsperson schon langsam brüchig dargestellt wurde. Es unterstützt m. E. die Message der Geschichte, sehr gelungen.
Interessant finde ich auch die überlappenden Kommentare auf die TV-Sendung drauf-andererseits hab ich auch etwas Bandsalat in meinen Ohren dabei...wahrscheinlich tagesformabhängig, ob ich das mag oder nicht:D
Ein bisschen fehlt mir hier Musik/musikalische Untermalung, grade im Gegensatz zu der Version von Aigiko, die m.E. da ein megagutes Händchen für zeigte, fällt mir das auf. Aber ansonsten vom Schnitt her schöööön- nochmal meinen Glückwunsch zum ersten Platz, liebe Ani! :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben