TRIGGERS - Mission 2.1 - Strömungen

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Daywalker

Super-Hoertalker
AW: TRIGGERS - Mission 2.1 - Strömungen

Ich hab mir das ma angehört.. beim erstmal mal beim schlafen gehen...xD
Dann ein zweites mal komplett beim Zocken..
Hab am Anfang gedacht das es langweilig werden würde nachdem ich n dicker Fan von Rick Future bin und mir nichts weiteres aus dem Bereich gefallen würde (was mir schon passiert ist.. andere Hörspiele in dem Genre haben mir nicht wirkklich gefallen). Aber das Hörspiel ist echt nice.. ^^ Hätte ich nicht mit gerechnet..
 

Ohrwell

Hell-E-Barde
AW: TRIGGERS - Mission 2.1 - Strömungen

Ich hab mir das ma angehört.. beim erstmal mal beim schlafen gehen...xD
Dann ein zweites mal komplett beim Zocken..
Hab am Anfang gedacht das es langweilig werden würde nachdem ich n dicker Fan von Rick Future bin und mir nichts weiteres aus dem Bereich gefallen würde (was mir schon passiert ist.. andere Hörspiele in dem Genre haben mir nicht wirkklich gefallen). Aber das Hörspiel ist echt nice.. ^^ Hätte ich nicht mit gerechnet..
Sowas hört bzw. liest man gern :)
 

Sascha Kiss

ehemals aarom
Sprechprobe
Link
AW: TRIGGERS - Mission 2.1 - Strömungen

Mir hat Teil 1 schon sehr gut gefallen und Teil 2 knüpft nahtlos daran an. Diese Neuartigkeit ein Science-Fiction-Thema aufzugreifen finde ich zum einen sehr mutig und zum anderen in dieser Form erfrischend sowie mehr als gelungen. Ein paar Seitenhiebe auf unsere Gegenwart (ich will auch einen MP9 Player) haben mir Schmunzler aus den Mundwinkeln gelockt. Auch die Idee mit Betaigeuze-Kröte (<- das ist garantiert falsch geschrieben) gefällt mir.

Das Hörspiel ist technisch und spielerisch wirklich toll umgesetzt. Die Erzählerin im Telefon-Sound klingt zunächst gewöhnungsbedürftig. Hat man sich aber erst daran gewöhnt passt die Umsetzung zur Andersartigkeit der Serie. Die Hauptdarsteller machen ihre Sache wirklich top. Einzig Ralph wirkt manchmal etwas abgelesen. Das ist mir aber schon in früheren Rollen aufgefallen. Mal mehr, mal weniger und hier definitiv weniger als in anderen Hörspielen, aber dennoch fiel es mir auf. Die Cyborgs sind mir sehr positiv aufgefallen und zwar weil die Charaktere anders sind als man sich Cyborgs vorstellt. Hier mit eigenem Kopf aber dennoch hörig.

Ich freue mich sehr, dass es weitergeht und bin gespannt welche Wendungen die Serie noch nimmt. Von mir gibt es einen ganz klaren Daumen nach oben.
 

Ohrwell

Hell-E-Barde
AW: TRIGGERS - Mission 2.1 - Strömungen

Die Cyborgs sind mir sehr positiv aufgefallen und zwar weil die Charaktere anders sind als man sich Cyborgs vorstellt. Hier mit eigenem Kopf aber dennoch hörig.

Ich freue mich sehr, dass es weitergeht und bin gespannt welche Wendungen die Serie noch nimmt. Von mir gibt es einen ganz klaren Daumen nach oben.
@Sascha Kiss: Du sprichst damit einen sehr wichtigen Punkt an. Das Thema "Kybernetik" wird noch eine bedeutende Rolle spielen; ich wollte auch das Motiv "Cyborg" rausholen aus dieser Klischee-Ecke, das ihm durch diverse Filme aufgestempelt wurde. Im TRIGGERVERSUM bilden Cyborgs eine eigene Gesellschaft, abgekoppelt von der übrigen Erdallianz. Seid gespannt.
 

Codedoc

Sebastian
AW: TRIGGERS - Mission 2.1 - Strömungen

Also das war ja ein Cliffhanger. Ich möchte unbedingt weiterhören. Wann kommt denn 2.2 oder wie auch immer raus oder gibts die schon?
Ist die Generation 6 - Reihe von der Hörfabrik genauso gut? Wenn ja, gibts die auch als Download?

Extrem gut, ich möchte unbedingt mehr. Kann auch gerne helfen.
 

Timbo

Hoertalker
Ist das Projekt gestorben? (letzter Beitrag hier:2014 / Musikersuche: 2015)
Teil 1 und 2 haben mich zu diese Seite hier geführt :D
Großartige Arbeit!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben