Sprechprobe: Berenice Höher

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Stimmt

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo,
ich versuche mal mein Glück und hoffe, meine Aufnahmen taugen was :)
Viel Spaß beim Reinhören:

Vorfreude:
 

Ärger:
 

Ungeduld:
 

Verzweiflung:
 

Ekel:

 

Freude:
 


Ich hoffe, dank euren Tipps, sind die Aufnahmen in diesem zweiten Anlauf nun besser :)
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Super-Hoertalker
Hallo @Stimmt,

nachdem Lupin Wolf das Problem behoben hat, editiere ich meinen Beitrag noch schnell. Die Aufnahmen müssen ja nicht doppelt hier stehen! :)

Zu deiner Technik kann ich nichts sagen, aber deine Stimme gefällt mir! :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,

ich hab die Mp3-Player mal für dich gefixt. Außerdem habe ich den Hinweis "[Intern]" entfernt. Den bekommst du erst NACH bestandener Überprüfung ;)

Gruß,
Marcel
 

Synchron

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
@Stimmt Du kannst ja mal ein bisschen was zu deiner Aufnahmesituation schreiben. Du wirst hier viele helfende Hände äh.. Ohren finden, die dir auf dem langen Weg zu einer schönen Aufnahmeumgebung helfen. Dieser Weg ist mal mehr mal weniger steinig, aber mit ein bisschen Geduld und Experimentierfreude ist es auch ein machbares Unterfangen.
Viel Glück dabei!
 

Stimmt

Hoertalker
Sprechprobe
Link
@Stimmt Du kannst ja mal ein bisschen was zu deiner Aufnahmesituation schreiben. Du wirst hier viele helfende Hände äh.. Ohren finden, die dir auf dem langen Weg zu einer schönen Aufnahmeumgebung helfen. Dieser Weg ist mal mehr mal weniger steinig, aber mit ein bisschen Geduld und Experimentierfreude ist es auch ein machbares Unterfangen.
Viel Glück dabei!
Sehr schön, danke Also ich nehme mit einem USB Mikro von Rode mit Poppschutz auf, was mir hier empfohlen wurde. Habe extra einen leisen Laptop besorgt (ein tolles thinkpad, da nein alter einfach zu alt und laut war). Meine Software ist Audacity und aufgenommen habe ich in einem Tonstudio von einem Bekannten, mit meinem eigenen Equipment, da das Tonstudio selten genutzt wird und es der Besitzer nur hobbymäßig für seine Musikband hat und selbst nichts mit der Technik zu tun hat. In dem großen schalldichten Raum steht halt ein großes Drumset. Ich weiß nicht, ob das dafür sorgt, dass man Hall hören könnte. Aber über Haml hat sich hier noch keiner beschwert. Hatte eher mal das Feedback, dass das Grundrauschen zu stark zu hören und meine Stimme zu leise auf den Aufnahmen sei. Allerdings geht man laut Handbuch nicht vile näher als 15 cm vors Mikro bei der Aufnahme...
Help ^^
 

Synchron

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hm, ich kenne jetzt das Mikro nicht so genau. Aber es wird vermutlich einen Drehregler für "gain" geben. Wenn du den etwas aufdrehst, müsste ein lauteres Signal im PC ankommen. Dann solltest du in audacity sehen, dass die Linie einen größeren Auschlag nach oben und unten hat.
Vielleicht ist auch der Eingangspegel in Audacity selbst verstellt und du kannst daran noch etwas ändern. Das ist (vermutlich) oben rechts der Schieberegler neben dem Mikrophon. Wenn der nicht schon auf Anschlag steht, könntest du das nochmal probieren. Aber der Regler am Mikro sollte wohl besser helfen...
 

Stimmt

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Beim Mikro gibt es zwar einen Regler, den man auf Mikrofon und PC drehen kann, bzw. dazwischen. Aber das macht keinen Lautstärkenunterschied bei der Aufnahme. Also habe die Lautstärke jetzt mal bei Audacity selber nachbearbeitet.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben