Shortie Ronja und…. (1w,1x) [Veröffentlicht: 12.10.2021]

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ihr habt der Version ja sogar eine eigene Musik spendiert! Klasse! (Auch wenn ich die "metallenen" Klänge nicht so mag. :))
Nicht ganz, Peter, nicht ganz. ich habe lediglich die beiden Tracks der ersten Ronja-Version vertauscht, d.h. das dortige Mittelstück zwischen den Szenen ist jetzt vorne und hinten, und umgekehrt :) ;). Ja, und "Metall" scheint heute zum Jugendlich-Sein irgendwie dazuzugehören. Da kam ich mit meinen eigenen, klassisch angehauchten Stück offenbar einfach nicht ran, auch wenn ich mich noch so sehr anstrengte 😂.
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Mann @MonacoSteve du bist ja schneller als die Polizei erlaubt 😱 ist toll geworden!

Ich hab mir absichtlich nicht die Mauerblümchen-Version angehört damit ich nicht unterbewusst die andere Ronja imitiere - und es war die richtige Entscheidung denn whoooaaa @Nanami du machst das so gut, das hätte mich echt eingeschüchtert 😍

Nun, ich hatte die andere Version ja schon fertig, und konnte die komplette Soundkulisse "wiederverwerten". Im Prinzip habe ich nur die vorigen Stimmen rausgenommen und die neuen reingesetzt. -- Na gut, ganz so einfach war es nicht. Aber ich kann halt auch sehr konzentriert arbeiten, und vor allem Entscheidungen (z.B. welche Take-Variante ich nehme) sehr schnell treffen. Das macht einiges aus. (Dafür habe ich mir den Wahlabend geschenkt :) )

Ja, über deine Ronja, @Melle Teich , habe ich mich auch richtig gefreut. Eben weil es keine Kopie sondern etwas ganz Eigenständiges ist. Das macht deine Version so enorm authentisch. Genau wie die von @Nanami . Für mich gibt es da keinerlei qualitativen Unterschied zu suchen und zu finden. Hier steht Note eins neben Note eins. (y) Und das absolut gleiche gilt für eure Dialogpartner. Ihr habt mir mit dieser Umsetzung meiner kleinen Shortie-Idee wirklich eine Riesenfreude gemacht!
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
So, nachdem es ja ganz so aussieht, als würde die "Nerd-Ronja" auf keine substanzielle Kritik gestoßen sein, kann ich diese Version eigentlich auch mit den Credits abschließen. Ich stelle unten den Text dazu ein.

Nachdem "Marvin" schon die Credits für das Mauerblümchen gesprochen hat, fände ich es eigentlich nett, wenn nun umgekehrt "Maria" es für den Nerd tun könnte - @Kluki , was meinst du? :) ;)

Credits Ronja und der Nerd
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
@MonacoSteve Ich glaube, bei dir ist was im Export nach MP3 schief gelaufen. Wollte mir gerade die Ergebnisse anhören, aber der Sound war komisch und der Player zeigt eine halbierte Abtastrate in deinen Dateien (nur 22050Hz).
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
@MonacoSteve Ich glaube, bei dir ist was im Export nach MP3 schief gelaufen. Wollte mir gerade die Ergebnisse anhören, aber der Sound war komisch und der Player zeigt eine halbierte Abtastrate in deinen Dateien (nur 22050Hz).
Beide Stücke?
Ich habe natürlich auch WAVs, aber ja, um sie hier zum Anhören hochladen zu können, habe ich ich sie in MP3 mit niedriger Qualität umwandeln müssen. Ich habe aber jetzt keine komischen Sounds gehört - kannst du das bitte für mich etwas genauer eingrenzen?
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
ja, beide Stücke. Der Sound ist stumpf. Wenn man die Abtastrate so runter setzt, fehlen alle Frequenzen über 11kHz :oops:
Wenn du die Datei kleiner kriegen musst, dann verringere lieber die Bitrate als die Zeit-Auflösung.
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ich werde mal versuchen, die WAVs in meine Dropbox zu laden und den Link hier reinzutun. Die neue ist leider schon wieder fast voll. Aber nicht dass das Problem nicht bei der Größenreduktion sondern woanders liegt.
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Dein WAV hat dieses Problem nicht. Aber es ist einfach tatsächlich so: man bekommt dieses Stück nicht sinnvoll als mp3 auf 10 MB geschrumpft. Die kleinste mp3 Datei, von der ich keinen fiesen Ohrenkrebs bekomme, hat 11,3 MB :(
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Dein WAV hat dieses Problem nicht. Aber es ist einfach tatsächlich so: man bekommt dieses Stück nicht sinnvoll als mp3 auf 10 MB geschrumpft. Die kleinste mp3 Datei, von der ich keinen fiesen Ohrenkrebs bekomme, hat 11,3 MB :(
Ja, ich musste ein bisschen "Gewalt" anwenden, um es unter 10 MB zu bekommen. Wobei meine Ohren dann offenbar trotzdem nicht ganz so arg gelitten haben wie deine. :) Aber gut zu wissen, dass die WAV-Version OK ist. Die wird auch weitervermittelt.
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Zum Abschluss heute noch die ganz tolle Nachricht: Beide "Ronja"-Versionen sind jetzt veröffentlicht worden und können auf YouTube angehört werden. :) Links finden sich im ersten Post.

Ich wünsche allen, die sie noch nicht gehört haben, viel Spaß -- und Kommentare zu diesem kleinen Experiment mit zwei Varianten der gleichen Handlung sind natürlich hier oder auf YouTube auch herzlich willkommen!

Nicht zuletzt: Allen Beteiligten und insbesondere den wunderbaren Sprecherinnen und Sprechern dieser zwei Hörspiele gehört wie stets mein ganz besonderer und herzlicher Dank! ❤️
 

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Ehrlich gesagt... ich fände ja ganz außerordentliche Experimente noch erfrischend... z.B. "Ronja und der Psychokiller".

Ansonsten freue ich mich natürlich über die Möglichkeit, auch ohne Intern im offiziellen Kanal herumzuschleichen.

Im Übrigen empfinde ich das Stück als perfektes Schausprechtraining. Ich habe sehr viel gelernt.
 
Oben Unten