Rode NT1A Probleme

Dieses Thema im Forum "Technik / Studio" wurde erstellt von Annis6, 7. August 2018.

  1. Annis6

    Annis6 Kari Fumiko

    Beiträge:
    74
    Hallo Leute,

    Ich habe nun ein Rode NT1A Mikrofon. Dazu noch ein M-Audio Mischpult. Ich habe das Mikro an das M-Audio Mischpult gesteckt und das Mischpult am PC. Alles funktioniert... bis auf, dass es nur Mono aufgenommen wird, also einspurig. Brauche ich irgendwelche Kabel, Um das Zweispurig zu halten?
     
  2. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    226
    Deine Stimme ist ein Mono-Instrument, das Mikrofon nimmt nur Mono auf.
    Alles gut :)
     
    Telliminator gefällt das.
  3. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    771
    Falls Du unbedingt Stereo für Deine eine Stimme benötigst, kannst Du z.B. in Audacity aus einer Ein-Kanal-Aufnahme eine Zweikanal-Aufnahme (Stereo) basteln.

     
    Eric gefällt das.
  4. Annis6

    Annis6 Kari Fumiko

    Beiträge:
    74
    Ja aber dann hört man mich nur noch auf einem ohr bei aufnahme ôo obs
     
  5. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    226
    Vielleicht erklärst du erstmal was du genau machen willst?
    Wenn du OBS richtig einstellst, spielt das keine Rolle.
     
  6. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    771
    Du schreibst Du benutzt ein Mischpult von M-Audio, vielleicht liegt hier der Hase im Pfeffer. Normalerweise sollte es möglich sein mittels des Mischpults, den Monokanal entsprechend in die Mitte zu fahren, so dass die Aufnahme rechts und links zu hören ist. Ich kenne nun das Mischpult von Dir leider nicht, aber wenn es wie bei anderen Herstellern üblich ist, gibt es dort einen Regler für Balance oder auch Panning. Hierüber lässt sich je Kanal die Signalausgabe nach rechts, links bzw. mittig ziehen, halt so wie man es benötigt.



    (Beispiel Yamaha MG10, die roten Regler des Mischpults steuern das Panning [PAN] (schwenken) je Kanal)
     
  7. Annis6

    Annis6 Kari Fumiko

    Beiträge:
    74
    Naja möchte aufnehmen mit obs. Wenn ich stereo mache, dann nimmt er nur eine Spur auf...
     
  8. Annis6

    Annis6 Kari Fumiko

    Beiträge:
    74
    So sieht es aus und ich habe sämtliche rRegler umgestellt. Nichts hat sich geändert.
     

    Anhänge:

  9. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    771


    Vielleicht hilft Dir dieses Video :)

    PS:
    Ich fürchte Dein M-Audio Gerät ist kein Mischpult, sondern nur ein Audio-Interface. ;)
     
    Eric gefällt das.
  10. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    226


    Das dürfte dein "Problem" beheben.
     
    Gabriel und Telliminator gefällt das.
  11. Rainer

    Rainer Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    71
    So wie ich das sehe,liegt es nicht an deinem M-Audio Gerät, sondern an den Aufnahmeeinstellungen in OBS. Leider kenne ich OBS nicht, aber in Audacity z.B. kann man einstellen, ob man in Mono oder in Stereo aufnehmen möchte. Habe ich auf Stereo-Aufnahme gestellt, nimmt er nur eine der beiden Spuren auf und man hört sie anschließend auch nur auf einem Ohr. Das ist aber normal, da das Mikrofon ja nur Mono aufnimmt und ja auch nur auf einem Kanal angeschlossen ist. Darum muss man in Audacity den Aufnahmemodus auf Mono stellen. Dann nimmt er nur eine Spur auf und diese nört man dann aber hinterher auch auf beide Seiten. Ich denke mal, dass es so eine Einstellungsmöglichkeit auch in OBS geben müsste.
     
  12. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.630
    Dieser mann ist ein Genie. Bei mir lief auch alles in Stereo.
     
  13. Annis6

    Annis6 Kari Fumiko

    Beiträge:
    74
    Ich finde es nur komisch weil rode Nt USB bei audacity auf zwei spüren spüren aufnimmt deshalb
     
  14. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    771
    Moment, Audacity ist doch ein ganz anderes Programm und das Rode NT USB auch nochmal ein ganz anderes Mikrofon. Das Rode NT USB agiert quasi als Mikro und Audiointerface gleichzeitig und wird von Deinem System ganz anders erkannt als das M-Audio Interface.

    Wenn Audacity in Verbindung mit dem Rode NT USB bei Dir gleich in Stereo aufnimmt, ist das eine Sache der Einstellung im Audacity.

    Ich verstehe Deine Verwirrung, aber es sind, wenn man es genau betrachtet, zwei völlig unterschiedliche Dinge. Zum Einen die Aufnahme in OBS über M-Audio mit Mikro und zum Anderen die Aufnahme in Audacity mit Rode NT USB.