Musik von S.H.K.

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Herr M

Super-Hoertalker
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Willkommen in unserer "kleinen" illustren Runde.

Ich bin zwar kein Musikexperte...aber mir haben beide sehr Stücke gefallen.
 

AROCC

vintage style
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Auch von mir ein Hallo und Willkommen.

Beim ersten Stück kamen mir sofort Bilder von......LARP, Irland, Lord of the Dance, Das Schwarze Auge, The Bard´s Tale, die damaligen ersten Ultima-Teile auf dem PC usw.
Auch das zweite Stück - mit einem schönen, tragenden Piano - hat einen unwiderstehlichen Reiz. Mich versetzt diese Musik in eine andere, kleine Welt.

Sehr schön........dürfen wir bald mehr von dir hören?


LG
AROCC
 

S.H.K.

Musiker
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

DANKE für die Antworten.

Ich war gestern ein bisschen in Zeitnot als ich die Stücke gepostet hab.
Aber ich wollte noch anmerken, dass ich fürs Hochladen kleinere Mp3-Formate genommen hab
was sich natürlich leider auf die Qualität auswirkt.
Und zu dem Stück mit den echten Musikern wollte ich auch noch sagen, dass ich damals noch
nicht mein im Profil beschriebenes Equipment hatte. (musste mir damals alles zusammen leihen)

Hier mal etwas aus meiner letzten Hörspielproduktion "WINTERSONNE". Ein Kurzhörspiel für "Premiere im Netz".
Leider wurde es nicht genommen.
Ich arbeite gerne mit Leitmotiven, aber ich denke das hört man.

Das Intro:
 
Ein ruhiges Intermezzo:
 
Und Hintergrundmusik (mystery/action):
 

Zudem hab ich hier noch ein Intro-Mockup, für eine von mir und Kollegen geplante Horror-Hörspielreihe "Mala Fide"
Alle 4 Stücke sind mit Logic Pro 9 entstanden. Nur den Chor im letzten Stück hab ich "vorerst" selber eingesungen
(Das kommt auf jeden Fall noch weg sonst wird es wirklich zu gruselig):)

 
 
Zuletzt bearbeitet:

S.H.K.

Musiker
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

So, und hier noch ein bisschen Filmmusik von mir. Ein Filmprojekt aus Schulzeiten dem ich Jahre später
einen Orchester-Sound gegeben hab. Das Orchester bestand aus einigen wenigen Profis sowie Musikstudenten
(die netter weise umsonst gespielt haben) und vielen Laien und Musikschülern. An 2 Hardcore-Wochenenden wurden
diese und noch mehr Stücke geprobt und aufgenommen. Den Taktstock hab ich dabei selber geschwungen.

Fanfare for the terror man:
 

Psychkiller part III:
 

Love Theme:
 

Green like Matrix part I:
 

Green like Matrix part III:
 

Vatikankiller-Thema & Variationen:
 

Finale Endschlacht part II:
 

Viel Spaß
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Hui, das werd ich mir nochmal in Ruhe anhören.
Aber erstmal Willkommen hier im Forum :D

Genau wie AROCC kam mir bei dem ersten Beitrag auch gleich Fantasy-/Mittelalter (live-)Rollenspiel in den Sinn.
Zu Intro und Hintergrundmusik wiederum fiel mir sofort Shadowrun ein ^^

Mein erster Eindruck: Klingt wirklich gut!

Schöne Grüße,
Michael
 
L

lady_m

Guest
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

wunderwunderwunderschööön...
Dieser Hall, dieses Spiel mit piano und forte... und das alles sehr emotional vorgetragen. Ich spüre, dass Dir das richtig, richtig Spaß machen muss! Klasse!
Bitte mehr davon!!

Wie lange spielst Du schon ?

(Maaaaan, ich brauche dringend ein usb-Midikabel.... ^^)
 

Wolfram Damerius

www.playtaste.de
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Hallo und herzlichen Willkommen hier im Forum.

Schöne Musikbeispiele die auf eine kreative Ader schließen lassen. Dann bist du genau richtig hier.

:D
 

Tim Gössler

Musiker, Sprecher, Cutter
Sprechprobe
Link
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Das ist wirklich ganz großartig, was du da hier präsentierst! Besonders die Sachen mit dem Orchester imponieren mir. Ich würde gerne mehr über dich wissen: wie alt bist du, hast du schon studiert und wenn ja was, welche Instrumente spielst du...? All sowas halt ;)
Achso und herzlich willkommen hier natürlich; so jemanden wie dich haben wir hier nicht so häufig :)
 

Phollux

Robert Kerick
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Hallo SHK,
schön, dass Du hergefunden hast und Herzlich Willkommen auch von mir! :)
Deine Stücke hauen einem ja förmlich die Spucke weg! Haben mir durch die Bank weg sehr gut gefallen.
Das Leitmotiv von der Hintergrundmusik hat mich ein wenig an Magnetos Theme aus X-Men - First Class erinnert ;) Klasse !
 

S.H.K.

Musiker
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Ja nochmals vielen Dank für den Zuspruch und die freundliche Begrüßung.

@ AROCC + MetalWarrior:
Genau das Stück hat definitiv keltische Einflüsse. Und obwohl ich auch Pen'n'Paper spiele, war hier Schottland die Inspirationsquelle.
Bin ein Großer Schottland-Fan und hatte ein Skript für ein in Schottland spielendes Horror-Hörspiel geschrieben. Hab die Musik aber vorerst
mal verworfen. (wurde einfach ein bisschen zu fröhlich)

@ Lady-m + TimGössler:
Also ich zähle momentan noch 31 Lenze. Ich hab mit 6 angefangen Schlagzeugunterricht und mit 8 Jahren Klavierunterricht zu nehmen. Das Ganze gipfelte dann im Jahr 2010 mit meinem Diplomabschluss an der Musikhochschule in Karlsruhe.
Dort hab ich Instrumentalpädagogik Schlagwerk und Orchesterschlagwerk studiert. Obwohl eigentlich hauptsächlich Musiklehrer, hab ich trotzdem auch in 2 Profi-Orchestern Praktikas gemacht. Zur Zeit bin ich freiberuflich als Musiker und Lehrer unterwegs.
Komponieren hab ich mir im Do-it-yourself-Verfahren bei gebracht. Natürlich hatte ich in der Hochschule auch Musiktheorie, aber ich fand immer: Sich 'ne Partitur zu schnappen sie zu analysieren weshalb das so gut klingt ist effektiver. (Grundlagen sind natürlich trotzdem wichtig):rolleyes:

@ Phollux:
Ja du hast nicht ganz unrecht. Den Sound von X-Men First Class oder Inception hab ich als Vorbild genommen. Filmmusik hat einen starken Einfluss auf mich. Ich bin ein großer Fan und freu mich auch immer total wenn ich in Konzerten welche spielen darf.
Man kann glaube ich in den Filmmusik-Beiträgen raushören welchen Filmkomponisten ich stilistisch verarbeitet hab.

Ich will aber noch was neues hier rein setzen.
Zuerst 2 Stücke von der Uralten Demo meiner Jazzband.
Wie gesagt nicht mehr ganz so neu aber es sind "bis jetzt" die
einzigen Aufnahmen von, von mir komponierten, Jazzstücken.

The Sting:

 

Song for Kathy:

 

Und ein Stück das ich aus einer Laune heraus komponiert hab. Mit der Frage im Hinterkopf:
Bekomme ich stilistisch ein 80-er Jahre Sitcom Thema hin?

 


Wenn also jemand Lust hat mir mir zu Arbeiten, einfach mal anschreiben.
Viele Grüße, und nochmals vielen Dank.

 
Zuletzt bearbeitet:

Herr M

Super-Hoertalker
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Da bin ich ja schon fast traurig, das keines meiner Skripte momentan fertig ist. Hört sich alles prima an.
 

Markus Haacke

alias Doc Markuse
AW: Bin neu hier wollt mich mal vorstellen

Hallo S.H.K.

auch von mir einen herzlichen Willkommensgruß.

In Deine Musikstücke habe ich reingehört und ich finde sie richtig gut. Ich denke schon, dass Du hier sehr viele Leute mit Deiner Kreativität unterstützen kannst.

Viel Spaß und viel Erfolg wünsche ich Dir beim mitmachen. :thumbsup:
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben