Achim

Mitglied
Sprechprobe
Link
12 1/2 Jahre hat es gedauert, bis ich hier mein erstes Projekt gestartet habe. Das dann auch noch im verborgenen, in dem ich mich direkt an die entsprechenden Sprecher gewandt habe, welche ich mir ausgesucht habe.

Es handelt sich hier nicht um ein Hörspiel im klassischen Sinn. Wie einige wissen bin ich von Beruf Polizist und als Kontaktbeamter eingesetzt. In dieser Funktion gehe ich In Kindergärten, Schulen, Seniorenheime, Vereine und so weiter. Dort mache ich Verkehrsunterricht, Verhaltenstraining mit Kindern und ich halte Vorträge über die verschiedensten Themen. Sei es Einbruch, Verkehrsthemen, Internet oder die verschiedensten Formen des Trickdiebstahl, bzw. Trickbetruges. Ein Teil davon ist zum Beispiel, vielleicht habt ihr schon einmal davon gehört, der Enkeltrick, der falsche Polizeibeamte oder der Schockanruf.

Um die Vorträge etwas aufzulockern und nicht immer nur zu reden, hatte ich die Idee mittels einer Aufnahme ein solches Telefonat nachzustellen und bei den Vorträgen abzuspielen. Das bleibt eher im Gedächtnis als nur mein Gerede. Also ein Skript geschrieben und die Stimmen oder viel mehr die Sprecher gesucht und gefunden.

Das habe ich jetzt mit der Unterstützung dieser großartigen Community geschafft. Im Einzelnen möchte ich mich bei Smile4U, LunaWingz, Lupin Wolf, Thuda Dragon, dieVERdener und Manuel als Protagonisten bedanken. An derFlüsterer für seinen erstklassigen Erzähler und nicht zuletzt an unseren Admin Dennis, der sich sofort bereit erklärt hat den Schnitt zu machen.

Ich bin fürchterlich gespannt wie das bei der Zielgruppe, in erster Linie Senioren, ankommt. Ich werde es euch wissen lassen.

Danke an euch alle, ihr seid eine tolle Community !!!!!
 

PITCHEDsenses

Musik, Cut, Sprecher, Art, Autor
Sprechprobe
Link
Super, bin sehr gespannt!!

Wird es denn dann auch veröffentlicht auf Youtube etc.? Nur so eine Frage, wegen internen Castings, wie das so gehandhabt wird :)
Wäre ja sonst schade für das Projekt?
 

Achim

Mitglied
Sprechprobe
Link
Ich werde die drei Telefonate hier einstellen. Da ich sie bei den Vorträgen verwenden möchte, muss ich mir quasi die Freigabe meiner Behörde holen. Wenn ich die habe, dann werde ich sie hier verlinken. Ich gehe nicht davon aus, dass es da Probleme gibt. Nur weiß ich nicht wie lange das dauert. Ich hoffe es geht schnell, denn nächsten Monat will ich die schon einsetzen.
 

Achim

Mitglied
Sprechprobe
Link
Moin zusammen, ich habe es vergessen. Asche über mein Haupt.
Die drei Telefonate sind nun seit mittlerweile Oktober im Land und werden immer wieder bei Vorträgen verwendet. Was am besten ist, sie kommen sehr gut an.

Ich habe sogar schon eine Rückmeldung bekommen, in der eine Dame berichtet hat, dass sie einen Anruf bekommen hat, der fast genauso abgelaufen ist wie der den sie bei einer Veranstaltung gehört hat. Hierbei handelt es sich um den "Falschen Polizeibeamten". Solche Rückmeldungen gehen runter wie Öl. :)



Hier nun die drei Telefonate:

Enkeltrick


Schockanruf


Falscher Polizeibeamter


Die Anrufe werden in eine Veranstaltung mit eingebunden und abgespielt. Ich habe bis jetzt lediglich eins je Veranstaltung abgespielt. Welches entscheide ich kurzfristig, es kommt darauf an in welche Richtung sich die Diskussion entwickelt. Es ist Mucksmäuschen still, wenn die Anrufe abgespielt werden. Gelegentlich hört man ein "Der wird doch nicht.", "Das kenne ich.", "Warum macht der das?". Oder auch "Das könnte mir nicht passieren". Da kann man dann schön einhaken.

Vielen Dank noch einmal an alle die dabei mitgewirkt haben.
 

PITCHEDsenses

Musik, Cut, Sprecher, Art, Autor
Sprechprobe
Link
Echt klasse gemacht, definitiv einprägsamer als nur ein Vortrag! Gefällt mir sehr!
 
Ach danke, Achim. Auch meine 93jährige Tante ist im letzten Jahr darauf reingefallen, obwohl wir im Vorfeld schon oft darüber gesprochen hatten. Zum Glück konnte ich schlimmeres verhindern, da sie mir gleich davon erzählt hatte, als ich sie am Nachmittag besuchte. Ich habe dann sofort Deine Kollegen eingeschaltet, die sofort vorbei kamen. Nun ist sie inzwischen im Heim und sowas kann nun nicht mehr passieren.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Endlich dürfen wir das mal hören. Der fertige Schnitt war ja die ganze Zeit auch für uns Mitwirkende geheim. :)
Ist schön, dass es einen solch guten Anklang findet - und vor allem auch dem einen oder anderen zu helfen scheint. Das freut mich als Mitwirkender genauso wie dich als Initiator des ganzen, Achim. Find ich wirklich gut.
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
Das ist ja toll geworden! :) Danke fürs Teilen!

Mich hat vor allem der "Polizeibeamte" beeindruckt. So ein Aufwand und so viele Lügen, die wahrscheinlich gar nicht auffliegen können.
Hätte die Frau gesagt, dass sie keinen Cent im Haus hat, hätte der "Beamte" das Gespräch wohl unter einem Vorwand beendet.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Doch, das hat sie. Peter. Die Frage nach Wertsache und Notgroschen, die da vermutet wurden. Und dann fallen den Leuten Restbargeld und Schmuck oder sowas ein, während weiter Druck gemacht wird.
Dadurch fallen viele auf den Trick herein und packen wenigstens den Schmuck in den Beutel, wenn das Geld wirklich komplett auf der Bank lagert. - Hat erst neulich leider eine ältere Dame in meiner Nachbarschaft erwischt (wieder, ein neues Opfer). Auch wenn das schon seit Jahren so läuft, wird die Nummer wohl nie müde. Und seit Big-C sind noch andere Sachen dazu gekommen, die Telefonischen falschen Gesundheitsamt Leute mit Bußgeldern und solche Sachen. Das grast hier auch um sich, auch bei uns unten im Süden Deutschlands.
 

Achim

Mitglied
Sprechprobe
Link
Das ist ja toll geworden! :) Danke fürs Teilen!

Mich hat vor allem der "Polizeibeamte" beeindruckt. So ein Aufwand und so viele Lügen, die wahrscheinlich gar nicht auffliegen können.
Hätte die Frau gesagt, dass sie keinen Cent im Haus hat, hätte der "Beamte" das Gespräch wohl unter einem Vorwand beendet.

Da hätte es keinen Vorwand gegeben. Der hätte einfach aufgelegt und die nächste Nummer gewählt.
 

LunarWingz

Voice Actor und Hörspielautor
Sprechprobe
Link
Moin zusammen, ich habe es vergessen. Asche über mein Haupt.
Die drei Telefonate sind nun seit mittlerweile Oktober im Land und werden immer wieder bei Vorträgen verwendet. Was am besten ist, sie kommen sehr gut an.

Ich habe sogar schon eine Rückmeldung bekommen, in der eine Dame berichtet hat, dass sie einen Anruf bekommen hat, der fast genauso abgelaufen ist wie der den sie bei einer Veranstaltung gehört hat. Hierbei handelt es sich um den "Falschen Polizeibeamten". Solche Rückmeldungen gehen runter wie Öl. :)



Hier nun die drei Telefonate:

Enkeltrick
Anhang anzeigen 9596

Schockanruf
Anhang anzeigen 9595

Falscher Polizeibeamter
Anhang anzeigen 9594

Die Anrufe werden in eine Veranstaltung mit eingebunden und abgespielt. Ich habe bis jetzt lediglich eins je Veranstaltung abgespielt. Welches entscheide ich kurzfristig, es kommt darauf an in welche Richtung sich die Diskussion entwickelt. Es ist Mucksmäuschen still, wenn die Anrufe abgespielt werden. Gelegentlich hört man ein "Der wird doch nicht.", "Das kenne ich.", "Warum macht der das?". Oder auch "Das könnte mir nicht passieren". Da kann man dann schön einhaken.

Vielen Dank noch einmal an alle die dabei mitgewirkt haben.
Sie sind mega toll geworden. Es war so schön bei deinem Projekt mitzumachen. Schade nur das ich diesmal leer ausgegangen bin. Ich hasse diese ausgebildeten Bankmitarbeiter :(
 

Smile4U

Mitglied
Sprechprobe
Link
Gerade erst gesehen, dass das jetzt fertig ist. Es ist schon kaum zu glauben, wie dreist da vorgegangen wird - und das das auch noch funktioniert. Danke, dass ich mitmachen durfte und super, dass es so gut ankommt bei den Vorträgen. Tolle Idee!
 
Oben