Hör-Geschichte Jen und Viktoria - Abenteuer nach dem Zusammenbruch

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Richard Hebstreit

Neuer Hoertalker
EDELPRIMA... die Geschichte! Fängt so gemütlich mit halbharmlos angekündigten Perspektiven an und zum Ende fliegen die Fetzen. Die Stimme passt irgendwie glorios dazu. Was besseres könnt ich mir nicht vorstellen. Ist die erste Geschichte, die ich hier gehört habe. "ALTER VERWALTER!" Ihr habt hier eine ganz schön feines Niveau am Laufen. Das Forum "Gesprochene Geschichten" hab ich blindes Huhn dabei auch gefunden, was mich aus eigenem Schaffen mehr tangiert, als Hörspiele. *****Chapeau! Ich stöbere nun hier weiter herum.
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Hallo @Ani und @Kelly,

das ist wieder eine Folge zwischen Spannung und Grinsen im Gesicht - Dieses Mal aber deutlich mehr Grinsen als Spannung. Ich liebe die Darstellung von Jen einfach! Die Art zu reden, ihre Vergleiche und Ideen sind herrlich! Und das in so einer Welt. Einen wichtigen Anteil an dem lockeren Stil hat die Musik. Da traut man der Geschichte sowas, wie diese Gemetzel, gar nicht zu! :)

Am Anfang, als Jen sich ueber das schlechte Wetter aufregt, hab ich damit gerechnet, dass sie sagt "Es pisst...", aber ihre Ausdrucksweise ist allgemein ja eher damenhaft - na gut, zumindest teilweise fg. - was ihrem Verhalten im "Kampfmodus" diametral entgegensteht! ;)

#Perfektionistenalarm: Ab ca. 13:08 "Ich packe unseren wenigen Krams also wieder auf Vicky und wir reiten weiter." Ne Jen! Du reitest, Vicky muss laufen! :p Und nochmal bei "Wir reiten in den Sonnenuntergang." ;) Die Verwendung dieses Bildes in allen moeglichen Situationen ist ein schoener "running gag".

Eine der vielen schoenen Stellen ist, als sie bemerkt, dass sie das Blut wahrscheinlich eher verschmiert hat, als es abzuwischen: "Gut das das keiner sieht! Sonst waere mein Ruf wahrscheinlich ru-i-niert!"
@Ani: Du kannst es einfach! @Kelly: Danke fuer den tollen Text und die Musik! :)

Liebe Gruesse von
Peter :)
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Sprechprobe
Link
Liebe Leute, es ist soweit! Jen& Viktoria Folge 3 ist draußen :)


Viel Spaß beim Hören und lasst gern einen Kommentar da, wie ihr es fandet :)
 

Slowfox

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Juhu, endlich geht´s weiter. Ich freu mich...:p

Übrigens, wieso veröffentlicht ihr die Folgen nicht auch als Hörbuch auf hoerspielprojekt.de? Dann würdet ihr noch mehr Hörer erreichen.
 

Slowfox

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Echt wieder mal 5 Daumen hoch.:D Es macht echt Spaß Euch zuzuhören. Also Dir, Victoria und @Kelly.
Ich fand das Ende zwar jetzt nicht gaaanz so unerwartet, (war eine meiner möglichen Ende Optionen beim hören), aber diese Geschichte macht einfach echt Laune. Freu mich schon auf die nächste Episode...:)
Ich bin ein echter Fan.:cool:
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Sprechprobe
Link
Es gibt eine neue Jen&Viktoria Geschichte: Unser XMAS Special 2018! :D Jaaa, vielleicht nicht gaaaanz kalenderkonform, aber das hatte Gründe, die wir lieber nicht weiter ausführen, sonst kommen die Rachegelüste wieder hoch ;) Und da für nächstes Weihnachten schon neue Abenteuer bevorstehen, wollten wir euch diese niedliche Geschichte jetzt noch präsentieren.
Hier ist sie auf jeden Fall, ich hoffe, ihr hört sie trotzdem und kommentiert vielleicht sogar, wie ihr sie findet :)

 

PeBu34

Super-Hoertalker
Endlich bin ich dazu gekommen Folge 3 nachzuhören und habe Folge 4 gleich drangehängt. Da war er wieder, der "typische Jenton", den ich an der Serie so mag!

Den "Witz" aus Folge 3 "Wose" hab ich auch nicht verstanden, da ging es mir wie dem Salzmeister. Muss irgendein Insiderwitz zwischen Jen und Viktoria sein - oder im Produktionsteam, richtig? :) Abgesehen von zwei oder drei kleinen Versprechern, die nicht weiter ins Gewicht fallen, eine schöne, ziemlich entspannte Folge und selbst die - na ja - "brutaleren" Szenen, kommen richtig locker rüber! Wieder mal gute Unterhaltung aus der Zeit "nach dem Zusammenbruch".

Zu Folge 4: Also, Jen, ich muss schon sagen: Dass du den Weihnachtsmann nicht mal erkennst, wenn er vor dir steht, ist schon fast tragisch! Passt aber zu dir und in die Zeit! :) Die Idee, Rudolfs rote Nase als Waffe einzusetzen, fand ich Klasse! Das sie dann auch noch "hell wie ein Stadionscheinwerfer wird" fand ich besonders interessant. (Wo hat Rudolf die Batterie versteckt? Die muss ja riesig sein! ;)) Und: Ein Maultier, das einem Menschen die "Worte" eines Rentieres übersetzt... auf die Idee muss man erstmal kommen! An der Stelle hat mich nur gewundert, dass ihr der Weihnachtsmann nicht geglaubt hat. Aber vielleicht hat er ja auch nur so getan! :)

Jedenfalls: Jen, Viktoria, @Ani und @Kelly herzlichen Dank für die schöne Zeit! :)

Liebe Grüße und bis bald.
Peter :)
 
  • Like
Wertungen: Ani

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben