Gräusch einfügen in MP3

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Kometenteufel

Neuer Hoertalker
Hallo Community,
ein sehr professionelles Forum, da traue ich mich kaum meine einfache Frage zu stellen:
Ich möchte in Mp3 alle 30 sek ein Geräusch (Knall, Sirene oder so) einfügen.
Die Verwendung ist für Sportstunden und soll die dämliche Stoppuhr ersetzen.

Welche Software kann ich dafür verwenden?
Mit Audacity bin ich nicht richtig weitergekommen.

Wahrscheinlich für euch Fingerübungen, aber für mich eine unüberwindliche Hürde. :eek:

Ich finde das Forum sehr spannend und werde mir einige Hörspiele heute abend anhören.

Gruß Kometenteufel
 

Obli

Hoertalker
AW: Gräusch einfügen in MP3

Mit Audacity ginge das recht schnell. Du suchst dir einfach irgendwo aus dem Netz das gewünschte Geräusch und öffnest es mit Audacity. Dann setzt du den Cursor direkt an den Anfang der Aufnahme und gehst oben im Menü auf Erzeugen -> Stille... Da gibst du die gewünschte Länge an und schon wird quasi "nichts" in der gewünschten Länge vor die Datei gepackt. Im Anschluss Datei im gewünschten Format exportieren und fertig.

Dann kannst du die Datei in einer Dauerschleife laufen lassen und hast nach der vorgegebenen Zeit dein Geräusch. Für mehr Geräusche und andere Abstände kannst du die Arbeitsschritte einfach wiederholen. Effekt kopieren, den Cursor hinter dem Effekt setzen, wieder gewünschte Stille einfügen und nochmal Effekt einfügen.
 

topracer

Frederic Jacob
Sprechprobe
Link
AW: Gräusch einfügen in MP3

Interessante Verwendung eines Knalls. :D

Du kannst das Ganze mit Audacity relativ einfach realisieren, zuerst fügst du einen (möglichst kurzen) Knall ein, den du ganz an den Anfang der Spur setzst. Dann scrollst du über "Bearbeiten" -> "Auswählen" -> "Links vom Cursor bis..." mit dem Cursor genau zu Sekunde 30 und markierst von dieser Stelle an den gesamten vorderen Teil. Dann bei "Effekt" -> "Wiederholen" auswählen, dort kannst du auswählen, wie oft sich der Knall wiederholen soll. Nun tritt der Knall genau alle 30 Sekunden auf.
Das Ergebnis kannst du dann als Audiodatei exportieren.

EDIT: Oh, etwas zu spät, aber dies wäre noch mal eine andere Vorgehensweise.
 

Kometenteufel

Neuer Hoertalker
AW: Gräusch einfügen in MP3

Hallo
vielen. vielen Dank für die rasche und kompetente Hilfe!!

Als kleines Dankeschön, setze ich auf einer unserer Homepages einen Link hier zur Seite

Gruß Kometenteufel
 

Telliminator

Sample-Collector
AW: Gräusch einfügen in MP3

Als Software könntest Du, wenn Du es mit Audacity nicht so hinbekommst, entweder die Freeware Kristal Audio Enginge nutzen (schon was älter) oder die freeware presonus Studio One.

http://www.kreatives.org/kristal/index.php?section=news
http://studioone.presonus.com/free/

Vorteil Du kannst hier in Spuren arbeiten. Du hast hier z.B. in der ersten Spur Dein langes MP3 File und in die nächste Spur darunter fügst Du eben an der jeweiligen Position den Knall, die Sirene oder sonstiges Geräusch ein.

Bei Problemen oder Fragen einfach melden.

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Telliminator

Sample-Collector
AW: Gräusch einfügen in MP3

Dann kann er noch immer seine MP3 im Audacity in WAV umwandeln, Geräusche im Presonius One einfügen und das fertige WAV-File wieder in MP3 konvertieren. Alternative wäre Upgrade von Presonus. Aber ich schätze die Hilfe der beiden anderen war eh schon ausreichend.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben