[Fun] So viele Lügner ;) - und andere Wortspiele

G

Gelöschtes Mitglied 7900

Guest
...ein Kosmetologe: ich entfalte mich an euren Falten...
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
@Atke Jetzt musste ich erstmal nachschauen, was das ist... :) Schön auf einen kurzen Nenner gebracht! :) Danke fürs Teilen
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Definition: Dissonanz (Dis-so-nanz)

Das Wort ist aus zwei Teilen zusammengesetzt. Einerseits dem Wort "dis", welches den Halbton zwischen den Tönen D und E bezeichnet und andererseits dem Wort "Sonanz" abgeleitet vom Italienischen "sonare" (klingen).

Das Wort bezeichnet alle Töne, Tonfolgen und Accorde, die musiktheoretisch mit dem Halbton dis in Verbindung gebracht bzw. in der musikalischen Praxis in Verbindung mit ihm gespielt werden (können).
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Guten Morgen, Zusammen! :)

Kennt ihr das, wenn einem gleich in aller Früh ein paar Wortspiele durch den Kopf gehen? :)

Ein ganz aktuelles:

Mitunter krieg ich das noch (oder: nicht) mit unter!

Und manchmal fallen mir alternative Liedzeilen zu - mehr oder weniger - bekannten Liedern ein...

Statt an "Day-Oh" von Harry Belafonte dachte ich heute an "Deo"... Das Ergebnis: "Deo, Deeeo! Verwendst du koans ja dann stinkst wia a Stiier..."

Eine Ältere aus den 1980er Jahren basiert auf "Looking for freedom" von David Hasselhoff. Aus "I've been looking for freedom" wurde bei mir:
"I bin der Lucki vom Friedhof"... Ich hab damals versucht, die Zeile zu einem Lied über einen Totengräber auszubauen, der seine Arbeit besonders liebt. Das wurde mir allerdings irgendwie zu makaber. :)

Ich wünsch euch einen schönen Tag und ganz viele tolle Ideen! :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
"Ich verbitte mir das!" "Ich verbiete dir das!" - Ein feiner Unterschied, läuft aber auf dasselbe hinaus! ;)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo Zusammen,

und nochmal ein kleines Wortspiel:
"Das kannst du mir nicht unterstellen!"
"Es regnet, deshalb muss ich mich unterstellen!"

Liebe Grüße von
Peter :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Ich hab vor einiger Zeit mal mit dem Wort "stupid" (dumm) und einigen anderen Wörtern, die so ähnlich klingen, rumgespielt. Nach ein paar Verbesserungen ist das hier rausgekommen:

Stupid stupor in your/my stupendous stupidities. ;)

Dummes Verharren in deinen/meinen Dummheiten erstaunlichen Ausmaßes.
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
"mit untergearbeitet!" (z.B. Reste des letzten Mittagessens in ein anderes Gericht gemischt.) oder "mitunter gearbeitet. ("Ich hab mitunter auch gearbeitet.")
 

Simistral

Ich weiß nicht, was soll ich bedeuten
"Pass auf, Schatz! Es könnte draußen glatt sein!"
"Ja, könnte glatt sein ..."

Passt das auch rein hier?
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben