Entführung ins All

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Dennis Künstner

Administrator
Teammitglied
AW: Entführung ins All

Hab ich die Vorankündigungen zum Premieren-Stream-Chat verpasst?
Na ja, bei einem 17 Minuten Hörspiel hätte sich das jetzt nicht so gelohnt. Ansonsten immer gerne :). Ich liebe diese Premieren, da werden in Zukunft bestimmt noch welche kommen
 

Meta

Thorsten Frommen
Sprechprobe
Link
AW: Entführung ins All

Wow! Absolut gelungen für ein Erstlingswerk!
Wirklich spitzenmäßige Umsetzung! Respekt! :thumbsup:

Story-technisch und Witz-dramaturgisch zwar meiner Meinung nach hier und da noch etwas aufpolierwürdig, aber auf jeden Fall kurzweilig.
Mit etwas mehr Hintergrund hätte man das Ganze in zwei-drei weiteren Minuten auch sicher abrunden können (z.B. einen kleinen Wink bzgl. des schon angesprochenen fehlenden Hintergedankens der Auftraggeberin und so).
Die Aliens waren auch ziemlich schnell von Bord, nur weil der Peter mal eben die Selbstzerstörung angeknipst hat. ;)

Auf jeden Fall ein solides Stück Hörspielkunst, das mit Sicherheit dazu führen wird, dass topracer für das eine oder andere noch kommende Projekt als Cutter angefragt wird.

Sprecher und Musik haben mir gut gefallen (wobei ich auch gegen noch mehr Überzogenen Humor nichts gehabt hätte).
Aufgefallen ist mir jedoch, dass manchmal eine minimale Pause besser gepasst hätte, wenn eine Person auf eine andere Person oder ein Geräusch reagiert.
Z.B. zwängt sich einem bei der Szene, in der Peter im Bett liegt und die Aliens klingeln, die Vermutung auf, er habe leicht hellseherische Kräfte. :p

Eine Bitte hätte ich aber noch: mein Familienname liest sich mit der Endung "en" ... richtiger. :p
"Frommen" nicht "Fromm".

Danke! :)

Grüße
Meta
 

DJ Force

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
AW: Entführung ins All

So, das Hörspiel hat mir recht gut gefallen. Sprecherleistungen waren durch die Bank weg gut bis sehr gut. Der Countdown war allerdings - sorry - Verbesserungswürdig. Die "-ICK" Endungen machen mir Ohrenkrebs :D Und da ein 60 Sekunden Countdown nunmal daraus besteht, Zahlen mit -ig Endung abzuspulen, war 60 mal ein Stich ins Ohr zu hören *ggg*

Der Schnitt war gerade für ein Erstlingswerk gut. Vom Timing her waren einige Stellen, die ich persönlich anders gemacht hätte. Die angesprochenen hellseherischen Fähigkeiten sind mir auch aufgefallen, sowie der insgesamt eher schleppende Anfang. Zu viel schnarchen, zu viel brummeln, bis der olle Sack endlich aufsteht und zur Tür schlurft ;) Da hätt ichs nicht schade gefunden, wenn du meine Takes gekürzt hättest ;) Ich sprech bei sowas immer lieber etwas zu viel als zu wenig ein. Sehr frei nach dem Motto "Mist, schon fünfmal abgeschnitten und immer noch zu kurz"... ;)

Jo. Ansonsten nix zu meckern, höre es gleich noch ein zweites mal :)
 

Solero

Hallo aus Bad Ems
Sprechprobe
Link
AW: Entführung ins All

Schönes kurzweiliges Hörspiel, das Raum für eine Fortsetzung lässt.
Mich hat am meisten gefreut, dass Software der Firma E-Jay am Anfang zum Einsatz kam, da ich selbst viele Jahre damit herumgespielt habe und mit den musikalischen Ergebnissen meine und die Ohren anderer gequält habe...
 

Nightblack

Meinhard Schulte
Sprechprobe
Link
AW: Entführung ins All

Korrekt! Das muss dir ja noch in den Ohren klingen, wenn du das sofort erkennst. Cool! aber nur für Anfang- und Abspannmusik das andere macht mein Synthy.
 

topracer

Frederic Jacob
Sprechprobe
Link
AW: Entführung ins All

Aus welchem Grund auch immer war die Download-URL (keine Ahnung, wie lange schon) falsch, das Hörspiel ließ sich nicht downloaden. :confused:

Ich habe den ersten Post mal geändert und den richtigen Link eingefügt, jetzt klappt der Download wieder. :laechel:
 

Mats Leubner

Hoertalker
AW: Entführung ins All

Der ejay-Sound zu Beginn hat mich tatsächlich erstmal ordentlich schmunzeln lassen - da werden Erinnerungen allerhand wach. Allein dafür schon mal ein Lob. ;-)

Insgeamt muss ich sagen, dass ich von der Tatsache beeindruckt bin, dass es sich bei der Nummer um dein Erstlingswerk in der Größenordnung handelt. Technisch ist das zu großen Teilen schon echt beachtlich, auch wenn es hier und da einige Ecken gibt. Die "Schiff-Stimme" war mir zum Beispiel viel zu leise, da musste ich meine Anlage ein ganzen Stück aufdrehen.

Etwas problematischer sehe ich die dramaturgische Seite. Der Anfang zum Beispiel ist für meinen Geschmack wesentlich zu lang, die Figuren handeln nicht so ganz nachvollziehbar und der Plot bzw. der Abschluss hat bei mir nicht wirklich gezündet.

Sehr gefallen hat mir übrigens aber der Björn Korthof, der absolut die Stimme hat, um so ein Hörspiel zu tragen.
 

topracer

Frederic Jacob
Sprechprobe
Link
AW: Entführung ins All

Danke für dein Feedback! :)

Vielleicht hast du ja mal Lust, auch mein zweites Hörspiel "Totenrache" zu hören. ;)
 

Mats Leubner

Hoertalker
AW: Entführung ins All

Werd ich auf jeden Fall machen. Ich muss mich erstmal durch das vielfältige Angebot schnuppern, aber dein Banner ist mir schon ins Auge gesprungen. ;-)
 
S

Shaakai

Guest
AW: Entführung ins All

So, mein erstes Hörspiel, das ich nun hier gehört habe, und ich mag es total - besonders die Musik gefällt mir richtig gut und ich habe viel gelacht (Peter Krass' Stimme fand ich sehr passend und sehr amüsant) und die Stimme von Alien 2 klang für mich fast ein bisschen wie Schnatterinchen (wer die Figur kennt). Die Dialoge waren so witzig und mich hat die ganze Geschichte auch ein wenig an "Per Anhalter durch die Galaxis" erinnert).

Zur technischen Ausführung kann ich aber nichts sagen.
 
T

tannnja

Guest
AW: Entführung ins All

Schöne Stimme, lustiger Text: Klasse!
Aliens, die höflich an der Tür klingeln: genial :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben