Bombenforscher (2x n)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

... eben: der Sound übrigens, der Explooosion, stammt von einem alten Klavierboden, gemischt mit sounds der Einstürzenden Neubauten ... :D
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

ein Klavierboden und Einstürzende Neubauten - darauf wär ich nie gekommen. :eek:
Nicht schlecht Herr Specht.
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

... nich? - iss schon ne Weile her, damals: mit billjen Kaufhausmicros, in die Saiten geklemmt, mit Schlagzeugstöcken und andern scharfen Gegenständen bearbeitet, auf Kassettendeck - das hatte ich mal für ne Theaterproduktion produziert : denen war das zu krass ... den Sound hab ich mir dann hier auf die Platte rübergezogen, ist ne gute 3/4 Std lang und nahezu unerträglich: der Sound des Kriegs ... :confused:
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Ideen hast du - echt fein :)
Immerhin, immer noch gut fürs Hörspiel zumndest Ausschnittsweise. Nur das arme Klavier tut mir ein wenig leid (als Keyboarder muß ich nun trauern :( während der Rahmen und Handtrommeln Percussionist in mir kichert und "draufhauen" mag :) )

Billiges Kassettendeck, ach das waren Zeiten. Und heute schlept man Sachen mit sich rum die viel viel kleiner sind. :)
 

Ohrenschmaus

Neuer Hoertalker
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Hallo,
klick mich gerade durch die Shortys, um was passendes fürs Einsprechen zu finden...dieser gefällt mir gut, muss nur noch meine Begeisterung auf meinen Sprechpartner überspringen lassen und dann nix wie ran ans Werk
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Hallo,
klick mich gerade durch die Shortys, um was passendes fürs Einsprechen zu finden...dieser gefällt mir gut, muss nur noch meine Begeisterung auf meinen Sprechpartner überspringen lassen und dann nix wie ran ans Werk
... ja, Herr Ohrenschmaus - ist schon n fast Klassiker, der Bomben-Forsch, - wenn da mal X-verschiedene Versionen rauskämen :) ... könnt ma'n Bomben-Forsch-Festival draus machen ;)
 

Feuerteufel

Hoertalker
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

So Leute,

ich habe mir mal dreisterweise erlaubt diesen Shorty umzusetzen :)
Bemerkungen: Erste Sprachaufnahmen ueberhaupt, werde demnaechst mal ein paar Sprechproben aufnehmen ;)
Cutting: Das Ganze wurde Amateurhaft mit Audacity geschnitten, die Klaenge sind von freesound.org & wikimedia commons.
Technik: Audio Technica atm33a Mikro, Creative SoundBlaster Live! Soundkarte
Zeitumfang: ~6-10h (pro Take circa 2 Versuche)
Credits: Lupin_Wolf, freesound.org: andrewthomson, kyle1katarn, ryansnook, kno-sfx, sepal, alienistcog, voltae, colinpoh, timgormly, sclolex, toiletrolltube, suz-soundcreations, martian, pempi, xxbirdoxx, j1987, benboncan, wikimedia commons, Audacity.

Konstruktive Kritik und Anmerkungen erwuenscht :)

 

gruesse
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

So Leute,

ich habe mir mal dreisterweise erlaubt diesen Shorty umzusetzen :)
Bemerkungen: Erste Sprachaufnahmen ueberhaupt, ...


gruesse
... jaha! - nochn forscher Bombenforscher: :) und hallo!, ganz nett geworden, Feuerteufel: also, ein bisschen mehr Emotion - Wahnsinn und Irrwitz hätten nicht geschadet, auch etwas Räumlichkeit (Groooßer, kuppelartiger Raaauuum) ist bei einem Hoerspiel von großem Nutzen - denn, wir sehn ja nichts - wir hoeren bloß. Die Schritte u.a. Geräusche sind mit Hall unterlegt, nur Deine Stimme nicht. Technisch: man hört Rauschfahnen im Untergrund, auch würde ich ein Panning (Stereo/ Stimmen r/l) einbauen. Sonst: man hoert, Du hast Dir viel Mühe g'macht, denn: Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl V., Komiker 1884 - 1948)
 

Feuerteufel

Hoertalker
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Also, ein bisschen mehr Emotion - Wahnsinn und Irrwitz hätten nicht geschadet, auch etwas Räumlichkeit (Groooßer, kuppelartiger Raaauuum)
Danke, das mit dem Raum ist ein guter Tipp :)

Die Schritte u.a. Geräusche sind mit Hall unterlegt, nur Deine Stimme nicht.
Das liegt daran, dass ich irgendwelche vorgefertigten Klaenge benutzt habe und es war schwer genug da halbwegs passende zu finden ^^, weiss auch (noch) nicht wie man in Audacity Hall macht.

Technisch: man hört Rauschfahnen im Untergrund, auch würde ich ein Panning (Stereo/ Stimmen r/l) einbauen.
Meinst du das Rauschen bei der Werkzeugtasche am Anfang? Das soll eigentlich der Stoffklang einer Tasche sein aber der bringts anscheinend nicht so ...
Ob und wie Panning in Audacity funktioniert muesste ich dann mal .. bei Zeiten .. mithilfe der Doku in Erfahrung bringen ;)
Aber mir ging es hauptsaechlich ums sprechen ueben :)

Sonst: man hoert, Du hast Dir viel Mühe g'macht, denn: Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit (Karl V., Komiker 1884 - 1948)
Danke schoen :eek: deine Version war aber viel besser ;)
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Hallo Feuerteufel,

endlich ein neuer Versuch mein kleines Shorty zu vertonen. Sehr schön.

Naja, einige Geräusche sind nicht nur wegen Hall etwas unpassend. Eine Flex ist bestimmt kein Schweißgerät *grins*

Hall in Audacity - oben gibt es das Menü Effekte, da findet sich alles mögliche für Hall und Eche udn sonstiges. Downpitching hast du da ja auch gefunden um Deien Stimme tiefer klingen zu lassen ;)

Paning ist einfach - links von den Tonspuren siehst Du den Mixer. Rechts/Links und LAutstärke. ein Klick dort auf die Menüzeile bringt dir zusätzliche Optionen, um zum Bleistift eien Stereo Spur in 2 Mono-Spuren zu trennen udn Monospuren wiederum als Mono/Rechts/Links Spur zu setzen. Spiel ein wenig damit.

Die Rauschfahnen am Anfang wenn Du sprichst dürften eher gemeint sein. Man hört deutlich wo absolute Stille herscht und dein Mikrorauschen anfäng - ggf. auch das entrauschen nicht so gut geklappt hat :)

Gut, soweit das technische - zum sprecherischem hat dir Werner schon alles gesagt. Für Dein erstes MAl als Solo Doppelrollen-Sprecher war das soweit ganz OK. Ein wenig mehr betonung hier und da fehlte mir auch, aber das kommt mit der Zeit. Versuch etwas zu übertreiben am Mikro, und sieh das Mikro als Gesprächspartner mit dem Du dich unterhälst, dem du Deine Faxen vorführst - könnte vieleicht helfen bei gewisssen dingen noch lebendiger/echter zu klingen.

Also nicht aufgeben. war schon ein guter erster Versuch. Immer schön weiter üben mit dem sprechen :thumbsup:
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Das liegt daran, dass ich irgendwelche vorgefertigten Klaenge benutzt habe und es war schwer genug da halbwegs passende zu finden ^^, weiss auch (noch) nicht wie man in Audacity Hall macht.
... ich weiß, ich weiß: wieviel Stunden, Tage, Wochen, Monate, ja, Jahre es dauert, bis man mit er Software soweit vertraut ist, dass man ihre Tücken und Möglichkeiten beherrscht - und mit ihnen spielen kann, wie ein Musiker mit seinen Tonleitern; nicht nur seine Meoldie zaubern kann, sondern auch zu seinen eigenen Stil findet. Meine Methode war und ist: Klick & Error (was macht welcher Effektbutton, wieviel braucht es, was ist zuviel...etc.) - dann Bediengsanleitung lesen, Fachliteratur studiern - und: in entsprechenden Foren umsehen. Aber damit hast Du ja schon angefangen. Natürlich ist es oft schwierig, die passenden Geräusche zur Vertonung zu finden, nur lassen sich manche Geräusche auch selber generieren - ein tragbarer Recorder ist dabei immer hilfreich. Wichtig ist nur immer, dass Du im Spiel bleibst und Dir die Freude am Experiment bewahrst.


Aber mir ging es hauptsaechlich ums sprechen ueben :)
... ja! Die Stimme und die mit ihr transportierte Stimmung, das ist das wichtigste Werkzeug des Sprechers: ja, Deine Stimme klingt klar, ist gut artikuliert und hat eine schöne Farbe: nur, man merkt, Du "liest" noch zu sehr vor oder vom Blatt ab; "Sprechen" heißt aber, sich vom Blatt zu lösen, sich in die Rolle seiner Figuren hineindenken - ihr einen Charakter zu verleihen, sich die Situation, in der sie sich befindet möglichst bildhaft vor zu stellen; ihr auch Zeit, Atem und Raum zu lassen: die Stimme ist unser wichtigstes Instrument (danach kommt gleich die Aufnahmetechnik) und das will beherrscht sein: also: üben, üben - üben und, wenns sein muss: 100x wiederholen, wie ein Instrumentalist seine Tonleitern, Läufe und Betonungen übt, bis sie ein Teil von ihm selbst geworden sind; dann kann er mit ihnen spielen und seine Message rüberbringen. Hör Dir auch einfach mal andere (und berühmte) ihres Fachs an ... hör, wie die das machen - kopier sie nicht, aber "klau" Dir was von denen (klauen ist besser als kopieren;))


Danke schoen :eek: deine Version war aber viel besser ;-)
... ja, danke! - aber wenn Du wüsstest, wie lange ich dran gefummelt habe: einige Geräusche habe ich selbst im Hinterhof aufgenommen: die Leute dachten schon ich sei verrückt, wie ich mit'm Hammer auf dem Blech, in einem Bottich mit Plastersteinen rumgewühlt, mit Werkzeug rumgeworfen; die Explosiooon kommt von einem Klavierboden, vermischt mit anderen gewalttätigen Klängen - andere Sounds habe ich aus ner Datenbank entnommen, aber soweit verfremdet, dass ihre Herkunft kaum noch zu hören ist. Wieviele Takes ich gebraucht habe? - weiß ich nicht mehr, auch jeden Fall: viel viele.
Zum Abmischen (rendern/mastern) hatte ich ne neue Software (audition) - und bis ich da durchgestiegen bin ...:confused:... Nächte, schlaflos ...

Also: nicht den Mut verliern und weiter so::thumbsup:

lg :cool:
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Eigentlich sollte man ja alles für das Übungslektorat freigeben ohne das man dafür eine Genehmigung erteilen müßte, aber Bitte sehr - nochmal extra obwohl ich bisher immer erwähnt hatte das ich auch gegen Textkritik der Profischreiber nichts habe:

Fürs Übungslektorat Frei gegeben!
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

Eigentlich sollte man ja alles für das Übungslektorat freigeben ohne das man dafür eine Genehmigung erteilen müßte, aber Bitte sehr - nochmal extra obwohl ich bisher immer erwähnt hatte das ich auch gegen Textkritik der Profischreiber nichts habe:

Fürs Übungslektorat Frei gegeben!
... ja: schön, dass man das weiß - jetzt, nachdem ich das überall schon rumgepostet habe - "ich explodiere in 15 Sekunden" und das ohne Freigabe ??? ...hm... :confused:
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: Bombenforscher (2x Geschlechtsneutrale Rollen)

LOL - mach doch mal ein Video Deiner Explosion ;)

Ist ja auch neu für das Übungslektorat... und meien Geschichte bleibt ja trotzdem.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben