Auf der Suche nach dem richtigen Interface

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Flori-Hamburg

manager of my own
Sprechprobe
Link
Lieber Mitstreiter

Nach fast 4 Jahren habe ich mich entschlossen mich von meinem nicht richtig arbeitenden FOCUSRITE SOLO (erste Generaton) zu trennen. Ich habe einige neue Interfaces bereits ins Auge gefasst, und zwar diese:

entweder das:
https://www.thomann.de/de/roland_ua_4fx_ii_stream_station.htm


oder das:
https://www.thomann.de/de/line6_pod_studio_ux2.htm

Von der Beschreibung her, erfüllen beide meine Kriterien. Aber leider reicht die Tiefe, meines technischen Wissens nicht aus, um zu sagen ob eines von beiden, oder keines von beiden, gut sind. Mich würde die Meinung anderer zu diesem Thema sehr interessieren.

PS: Mein Mikro ist das Rode NT2000
OS: Win10 und OSX High Sierra

Viele liebe Grüße aus Hamburg:

Flori
 
Zuletzt bearbeitet:

Flori-Hamburg

manager of my own
Sprechprobe
Link
hey Gabriel ich habe das Rode NT2000, meine zwecke gehen richtung Kommerziell, weiß nicht ob das in " für deine Zwecke" beinhaltet ist ;-)
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Vom Design gefällt mir das Line6 (die beiden Analogen Pegelanzeigen - herlich), funktionell für Sprache udn Instrumente sollten sie gleich sein, von den Anschlussmöglichkeiten und Usebility punktet das Line6 bei mir. Ob es die Effektbatterie des Roland braucht - ist etwas, was du selber wissen mußt.

Und das von Gabriel erwähnte Steinberg, das beliebte Focusrite (was auch immer bei dir nicht so mag, weiß ich nicht - ich habn ein 2i2 Scarlet Gen 2, das arbeitet sauber), Alesis io-Serie, Motu (kränkeln gern beim Treiber und kompatibilität zu Betriebssystemen) usw. usf. etc. pp. - die Palette ist weit und für jeden ist was geeignetes dabei. Nur...

....erfüllen beide meine Kriterien.
...wenn du das in den Raum stellst, solltest du die Kriterien auch dazu schreiben. Anosnten kann man dir jedes Interface aufs Auge drücken, sind alle super :D:D:D
 

Flori-Hamburg

manager of my own
Sprechprobe
Link
...wenn du das in den Raum stellst, solltest du die Kriterien auch dazu schreiben. Anosnten kann man dir jedes Interface aufs Auge drücken, sind alle super
ups, ja du hast absolut Recht Lupin :) Also
Kriterien: 48+vPhantomspeisung, USB, 1 mal XLR für mic, 1 mal klinke für instrument, Vorverstärker, kaum bis garkein eigenrauschen.
 

Flori-Hamburg

manager of my own
Sprechprobe
Link
hehe also bei dem Preis vin ich raus denke ich. da das mikro schon 500 gekostet hat. da müsste ich ertmal wieder 8 Jahre sparen bis ich soviel zusammen habe
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link

Heavy

Schnitter (Sony Vegas PRO 13)
Sprechprobe
Link
@Ani

Die Wandler, der Klang, der hohe Gain Wert (gut um dynamische Mikrofone zu betreiben). Allein der Klang über Kopfhörer, es hört sich toll an. Die Wandler sind mit das neutralste was du bekommen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben