Zukunfts-Chroniken: White Trash Area



Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten.
Die Zukunft kann beginnen...


Die Vereinigten Staaten der Zukunft. Vereinigt? Nein, zerfallen in verschiedene Areas, zerrüttet durch einen Bürgerkrieg. Und die White Trash Area scheint die schlimmste unter ihnen zu sein, zumindest wenn man aus einer der privilegierten Metropolen kommt.

https://www.hoerspielprojekt.de/?smd_process_download=1&download_id=13755

Erzählerin - Birgit Arnold
Redmond - Lisa Cardinale
Denise Robinson: Stephanie Preis
Tyson Robinson: Jan Langer
Jeremiah Robinson: Matthias Ubert
Eyeboy: Dennis Oberhach
Calvin: Sebastian Schmidt
Bates: Alex Bolte
Otis: Marco Schmidt
Bear: Martin Lange
Ellen Guff: Sabine Graf
Soldat 1: Chris Runte
Soldat 2: Clemens Weichard
Fernsehmoderator: Dennis Prasetyo
Mann: Sascha Servadio
Computer: Lisa Müller
Intro: Jörg Buchmüller
Credits: Alex Bolte

Regie und Schnitt: Dennis Oberhach
Idee und Skript: Frank Hammerschmidt
Lektorat: Dennis Oberhach
Titeltrack: Joky One
Musik: 7klang
Fotograf: Dominik Strunz
Model: Linda Weber
Coverdesign und Artwork: Thorsten Adams
 

Alex

Euch werd ich was erzählen...
Sprechprobe
Link
Ich freue mich auf das Nachhören.
Hoffe ihr hattet ein schönes Gruppenlauschen. :)
 

schaldek

Bobbycar
Teammitglied
Hm, ich finde aus dieser Area kann man noch echt viiieeel rausholen, so von Idee her.

Für das HSP muss ich sagen, ging viel zu schnell aus: echt gute SprecherInnen und die Idee hat mich sehr in den Bann gezogen. Morgen nochmal hören. :)

Meckertreff:
No 1: Der Cutter war bei der Premiere nicht da. Wiiiiieeesooo? Cooorooonaaaa? :mad:
No 2: Die Off-Birgit war manchmal etwas zu leise, fand ich.

Nachtrag: Aber nochmal. Was für eine krasse, coole Apokalypsenwelt, diese Area. :eek: Da kannst Du alles mit machen. Flasht mich grad voll, die Idee.
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben