Tempus Fugit - Raus aus Berlin

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Tempus Fugit - Raus aus Berlin

@Marco - det is dufte find ick...
und auch ein schönes Echo aus der Runde hier - hab hier schon länger nicht mehr reingeguckt - das Dir Mut zu Mehr machen sollte.
Ich gehe schon seit geraumer Zeit schwanger mit einem Thema. Auch hier geht es um Erinnerungen eines Menschen. Jedoch sind es so viele Informationen darüber, dass ich erst einmal sortieren werde. Dazu kommt, dass ich das ganze mit einer Demenzerkrankung verbinden möchte. Sprich: ganz klare Erinnerungen an die "gute alte Zeit", aber mit deutlichen Verkennungen in der Gegenwart.
Der Sinn des Hörspiels ist typisch Tempus Fugit, also Zeitfenster mit deren Zeitgeist, aber auf der anderen Seite der Umgang, das "Abholen" von Demenz erkrankten Menschen auf der Gefühlsebene.
Es wird die Darstellung, das jeder Mensch einen "Rucksack" mit Erinnerungen mit sich trägt, auch wenn er nach Außen geistig und körperlich eingefallen wirkt. Durch ihre Erinnerungen werden sie wieder lebendig und aktiv.
Da es für an Demenz erkrankte Menschen schwierig ist in unsere "Welt" zu kommen, müssen professionelle Betreuer sie in ihrer "Welt" abholen. Ich denke, das kann sehr spannend werden, aber auch gleichzeitig mit einer humorvollen Traurigkeit behaftet sein. Mit humorvollen Traurigkeit meine ich wenn jemand mit 80 Jahren morgens um 04:00 Uhr aufsteht und die Bushaltestelle sucht, weil er zur Arbeit gehen möchte. Die Situation wirkt lustig, aber ist auch gleichzeitig wehmütig,traurig.
Es gibt zu wenig "Material" über Demenz und soweit ich weiß auch kein Hörspiel.
Den Einwand bezüglich der Schulen finde ich toll. Ich kann ja mal auf unserer weiterführenden fragen, ob an so etwas Interesse besteht, es in den Unterricht einfließen zu lassen, wenn es Dir, Marco, recht ist. :)

Warum sollte es mir nicht recht sein? Zum einen würden wir uns bestimmt alle hier freuen, wenn eines unserer Hörspiele so pädagogisch wertvoll ist, dass es im Unterricht eingesetzt wird und zum anderen ist es doch ein freies Hörspiel :)

Aber, ich sage euch mal was. Ich habe die Schule meines Vaters angeschrieben, also die Schule um die es ja in dem Hörspiel geht. Denkt ihr, ich habe eine Antwort bekommen? Ich habe die Lehrerin für darstellende Kunst und den Direktor angeschrieben....keine Antwort.
Aber so ist das Leben :)
 

Jenleo

Well-known member
Sprechprobe
Link
AW: Tempus Fugit - Raus aus Berlin

Hammet, hatte Garnzehaut bei dem Hoerspiel, obwohl ich es schon kannte. Marco tolles interview...
 

Kolibri

Hannah
Sprechprobe
Link
AW: Tempus Fugit - Raus aus Berlin

Ich bin endlich auch mal dazu gekommen Tempus Fugit anzuhören. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich am Anfang ein bisschen skeptisch war, mit so vielen Sprechern, ob das nicht ein bisschen unübersichtlich werden würde und ob man alles verstehen würde.
Auch inwiefern mich diese Kriegserinnerungen berühren würden, war ich mir nicht ganz sicher.

Aber ich war unglaublich überrascht und mitgerissen und berührt - es war das erste Hörspiel bei dem ich weinen musste (und das gleich an mehreren Stellen...). Es war so unglaublich lebendig gestaltet und so authentisch! Es war halt nicht eine erfundene Geschichte bei der jeder Jungenstreich gleich ganz viele Konsequenzen oder zu einem neuen aufregenden "Clue" in einer Geschichte wird, sondern ein Teil einer Lebensgeschichte wird, in der vielleicht der Lehrer schimpft, das Leben aber trotzdem weitergeht.
Es ist keine erfundene Geschichte, in der am Ende alles gut ausgeht, nicht nur Nebenfiguren sterben wie sonst so oft.
Ich war mitten in der Geschichte, komplett in ihr gefangen. Es war alles so echt - der Cut war super, die Sprecher unglaublich - vor allem unglaublich authentisch - ich fand das alles sehr knorke :D
Dankeschön!!!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben