Suche Cutter für "Discovery - Der Erstkontakt"

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

stephan1979

Super-Hoertalker
Hallo Leute!

Für mein Science-Fiction-Hörspiel "Discovery - Der Erstkontakt" suche ich noch einen Cutter, der das Hörspiel zu Ende cuttet. Die ersten Szenen sind im Kasten, und der Dialogschnitt der restlichen Szenen ist großteils auch abgeschlossen. Da jedoch der Cutter ausgelastet ist und ich nicht möchte, dass sich das Hörspiel noch weiter in die Länge zieht, würde ich gerne einen zweiten Cutter an Bord holen, der es zu Ende cuttet.

Vor ein paar Monaten hat sich bereits ein zweiter Cutter gemeldet. Er hat sich aber als unzuverlässig herausgestellt, weil er keinen einzigen Strich abgeliefert hat und nach Monaten draufgekommen ist, dass er doch lieber eigene Projekte umsetzen möchte.

Ich würde mir daher jemanden wünschen, der das Projekt zeitnah umsetzen kann. Es muss zu keinem fixen Termin fertig sein, und wenn man mal keine Zeit hat, ist auch okay, aber es sollte doch laufend ein Fortschritt ersichtlich sein (wöchentlich oder zumindest monatlich).

Es ist auch eine Fortsetzung der Geschichte in Arbeit. Bei Interesse auch gerne eine längere Zusammenarbeit.
 

stephan1979

Super-Hoertalker
Wenn es um die Handlung geht: Die Discovery ist das erste Schiff mit Überlichtantrieb. Es hat die Aufgabe, die nächsten Sonnensysteme nach Leben abzusuchen. Als sie eine Entdeckung machen, fällt plötzlich die Besatzung ins Koma. Als sie wieder erwacht, ist ihre Erinnerung an die letzten Stunden verschwunden. Ebenso wie der Captain.

Ich kann Dir gerne das Skript zur Verfügung stellen.
Ansonsten einfach fragen.
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Stephan,
möglicherweise wäre es hilfreich, wenn potenzielle Cutter wissen könnten mit welchem Programm bisher gecuttet wurde.
Die Angst besteht ja immer, dass man als neuer Cutter mit einem anderen Programm eventuell von Vorne beginnen muss.
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
So böse das klingt: Ein neuer Cutter müsste unter Umständen den Schnitt komplett noch einmal neu machen. Das liegt zum Einen daran, dass jeder seinen eigenen Stil hat und zum anderen die Projektdateien meistens nicht zur Verfügung stehen (oder wie Marco schon angedeutet hat, nicht nutzbar sind). Lediglich die gerenderten Szenen in der einen oder anderen Entwicklungsstufe liegen vor, womit sich meist nicht viel anfangen lässt. Interessant wäre daher auch, wieviele Seiten und Szenen das Skript hat. Die Beschreibung lässt auf ein reines Raumschiffabenteuer schließen. Wie hoch ist der Aufwand (Raumschlachten, eine Menge Technikkram, etc) in etwa?
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben