Sprecherkabine Problem mit der Raum Höhe

Dieses Thema im Forum "Technik / Studio" wurde erstellt von Der Waschbär, 22. Dezember 2017.

  1. Der Waschbär

    Der Waschbär Raccoon Audio Records

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    642
    Waschbäriges hallo,

    Ich habe ein kleines Problem.
    Ich möchte mir eine Sprecherkabine kaufen aber mein Raum bietet nur 2,13m Decken Höhe.
    Gibt es Hersteller die Kabinen haben oder anpassen können die in meinen Aufstellraum passen. Leider habe ich nur diesen Raum zu Verfügung.

    Platz wäre für eine Kabine mit den maßen B:1,20 x L:1,40 x H: 2,10m.

    Könnt ihr mir helfen?

    Gruß
    Der Waschbär
     
  2. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    271
    Ganz schön kompakte Sprecherkabine willst du da.
    Am besten du schreibst jeweils die Firmen die sich darauf spezialisiert haben direkt an, manche gehen auch auf Wunschmaße ein wenn ich mich recht entsinne was ich auf den Webseiten gelesen habe, aber wenn du mehr dazu weißt bzw dich entscheiden hast gib hier ruhig noch einmal Bescheid, das Thema interessiert mich auch... ich werde mir wahrscheinlich nächstes Jahr auch eine Sprecherkabine zulegen. :)
    Tut mir Leid das ich dir da nicht helfen kann.
     
  3. Zimmermann

    Zimmermann Super-Hoertalker

    Beiträge:
    53
    ist das innen oder außenmaß?

    mit ewa 2 metern sollte man zwar eng, aber grundsätzlich gerade stehen können... Es ist jedenfalls bedeutend mehr als die 'schranklösung'.
     
  4. Der Waschbär

    Der Waschbär Raccoon Audio Records

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    642
    Ich meine damit die Außenmaße.

    Da habe ich mit meiner Körpergröße von 180 ja noch richtig Glück:).

    Ich habe schon bei Desone angerufen bei studiobox aber das passt leider alles nicht die können da nichts machen.

    Gruß
    Der Waschbär
     
  5. Zimmermann

    Zimmermann Super-Hoertalker

    Beiträge:
    53
    doof gefragt... aber selbst machen?

    Grundsätzlich ist das ganze ja nur ein Kasten mit entsprechender Isolierung
     
  6. charly

    charly (früher: oxytocinated)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    543
    Och, so kompakt ist das gar nicht. Meine hat Außenmaße von ca. 1,20 x 1.20m und die ist schob recht geräumig (ist allerdings nicht quadratisch, daher wirkt es auch anders).


    @Der Waschbär
    Also, wenn Du das Geld hats/investieren willst, was eine Desone- oder Studio Box- Kabine kostet und selbst machen nicht in Frage käme, dann kannst Du Dir evtl. eine machen lassen von einem Betrieb bei Dir vor Ort oder einem fixen Einzelunternehmer.
    Das Material betreffend sparst Du beim selbermachen ca. 3/4 bis 4/5 der Kosten.
    Und Du hättest eine Maßlösung.
     
    Gabriel und Eric gefällt das.
  7. Der Waschbär

    Der Waschbär Raccoon Audio Records

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    642
    Klar Selbermachen da habe ich auch voll Bock drauf. Bin handwerklich begabt, Trockenbau, Elektrik usw.
    Die Frage ist aber gibt es eine "GUTE" Bauanleitung wo genau gezeigt wird wie man eine hochwertige Vocal Booth selber baut, die auch die auch den Anforderungen entspricht?

    Sprich trockene und saubere Tonaufnahmen (Hörspiel, Voiceover, Gameing oder Werbung)

    Weil es gibt ja so viele Videos und Anleitungen wie man sich semiprofessionell was zusammenklatscht, wovon ich nicht so richtig überzeugt bin.

    Denn ich will es einmal aufbauen und dann soll es auch richtig gut werden. Vom Bau und vom Klang am Schluss.:sunglasses::blush:

    Die Fragen die sich von Grund auf bei mir stellen sind, wie ist dieser Sandwichaufbau?

    Man braucht eine Holzrahmen (Element) Konstruktion aus 5x5 cm gehobelten Holzbalken.
    Aber was nimmt man am effektivsten als Außen und was als innen Verplankung?

    1. Welche Dämmstoffe sind die Besten in den Wandelementen?

    2. Welche Tür und ein kleines Fenster (Schalldicht) eignet sich am besten?

    3.Was sind die besten Absorber für einen Raum von 1,20m x 1,50m x 2,10m (Habe da bei Thomann schon viel gesehen).

    Ich freue mich auf Eure Tips und Hinweise:relaxed:






    Liebe Gruß
    Euer WaschBauBär
     
  8. Comewhatmay

    Comewhatmay Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    317
    Google mal, da gibts SOOOO viele Möglichkeiten :).





    Das hier finde ich ziemlich gut:

     
    Marco gefällt das.
  9. Der Waschbär

    Der Waschbär Raccoon Audio Records

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    642
  10. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    271
    Sieht ganz gut aus, bei dem genannten Preis kann man sich auf jeden Fall den Aufwand (wenn es in deinem Fall den ginge) sparen und sich direkt eine professionelle Kabine kaufen...
    Die besten Ergebnisse wird du aber tatsächlich aus einer Mischung aus Absorption und Diffusion bekommen. Dann klingt der Raum nicht total tot... kommt aber immer auch darauf an was man machen will. Im letzten Bild des Artikels sieht man die fertig eingerichtete Kabine, da sind wohl viel HOFA Akustikmodule verbaut worden, da wurde also neben der Kabine nochmal ordentlich in Kabinenakustik investiert.

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe optimiert er die Akustik einer professionellen Sprecherbox die in der USA gefertigt wird. Der Sinn dahinter ist mir also nicht ganz klar, aber gut da es keine vorher / nachher Vergleiche in diesem Video gibt, lässt sich auch nichts dazu sagen.
    Aber ja, umso tiefer die Stimme umso wichtiger wird die Dicke des Absorbermaterials, damit auch die tieffrequenten Wellen gut geschluckt werden.
     
  11. Der Waschbär

    Der Waschbär Raccoon Audio Records

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    642
    So ich habe mich entschieden alles Diy zu machen. Inklusive Lüftung.

    Wenn ihr euch die Skizze anschaut wo wäre es am besten ein kleines Fenster einzubauen und wo wäre der beste Platz für das Mikrofon.?

    Gruß
    Der Waschbär