Premiere 23.11. ZC - Ein echter Below

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR


Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten. Die Zukunft kann beginnen...


Grausame Morde ereignen sich auf dem russischen Metropolenschiff St. Petersburg. Der junge Kommissar Lew Kalinin greift zu jedem Mittel, den Täter fassen zu können. Dabei lernt er eine ungewöhnliche Frau kennen, die auf der Liste des Mörders ganz oben steht.

Der Ablauf am Freitag, dem 23.11.18
19.30 Uhr:
Chatbeginn hoerspielpremiere-mainChat
20.00 Uhr: Start des Hörspiels über unser http://laut.fm/hoerspiel
Länge Hörspiel: ca. 40 Minuten


Erzähler: Dennis Prasetyo
Irina Sobolewa: Dorle Hoffmann
Lew Kalinin: Philip Bösand
Fjodor Below: Werner Wilkening
Andrej Kalinin: Alex Bolte
Grascha Bolschakowa: Lisa Cardinale
Aljona Lasarewa: Johanna Ehrlich
Boris: Frank Keiler
Igor Sorokin: Michael Vogelmann
Mischa Morosow: Benedict Benken
Hologramm: Birgit Arnold
Polizist Pavel: Marek Schaedel
Mann 1: Klaus Neubauer
Mann 2: Jens Niemeyer
Intro: Jörg Buchmüller
Credits: Alex Bolte

Regie, Sounddesign und Schnitt: Peter Struck
Idee und Skript: Frank Hammerschmidt
Lektorat: Michael Gerdes
Titeltrack: Joky One
Musik: Blue Giraffe Epic Emotional und Epic Emotional Cinematic,
Madi Composer Albinoni Adagio for Ochestra,
Maya Filipi Awakening,
Olga Zhilkova Remember my Name (Übersetzt aus RU),
Rude Seconds of Live (Übersetzt aus RU) über Jamendo,
PSart Silence
Sounds: freesound.org, Paul Burghardt, Psart, 99 Sounds.org
Bildbearbeitung: Dominic Strunz
Model: Thea Tacita
Coverdesign und Artwork: Thorsten Adams www.ta-mediadesign.de

Das Hörspiel untersteht der CC-Lizenz 3.0

Ein Hörspiel für das Hörspielprojekt 2018
 

derFlüsterer

Sprecher
Sprechprobe
Link
Argh! Ich kann nicht live dabei sein, da ich an diesem Abend Theater spiele. Was für eine blöde Überschneidung, ausgerechnet bei diesem Stück. :( Sehr schade.
 

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
Ach, das hat doch dieser Psart geschnitten .... das kann ja nix werden ... schade eigentlich, daß da eine an sich wunderbare Geschichte so versenkt wurde.
:p
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben