Mein Spiegelbild mag mich nicht (2x n)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Ich hab auch mal versucht zu schnippseln. Und hab da mal ein paar Fragen:

  1. Wie sind die Geräusche im Verhältnis zum Gesprochenen?
  2. Ist die Lautstärke insgesamt ok?
  3. Sind die Pausen im Dialog zu lang?


 

Sprecher: HaPe
Sounds: freesound.org
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Ich hab auch mal versucht zu schnippseln. Und hab da mal ein paar Fragen:

  1. Wie sind die Geräusche im Verhältnis zum Gesprochenen?
  2. Ist die Lautstärke insgesamt ok?
  3. Sind die Pausen im Dialog zu lang?
Ich geb mal meinen persönlichen Senf dazu:
1. Das Verhältnis fand ich gut. Hast du absichtlich das Rasieren nur ganz links? Gefühlt wäre das einen halben Meter links von meinem Ohr...
2. Erstmal finde ich die Grundlautstärke OK, es lässt sich noch mehr rausholen, macht das Hörergebnis in meinem Ohr präsenter
3. Für meinen Geschmack ein klares Ja. Es gibt sicher Passagen, wo über das voher Gesagte nachgedacht wird, bei den meisten Stellen und gerade wenn sich das Spiegelbild in Rage redet, hört es längst nicht mehr so aufmerksam zu und hakt viel schneller ein. Du kannst ruhig mutig sein und auch Takes überlappen lassen. Mit mehr Geschwindigkeit ergibt sich gleich eine ganz andere Intensität und es wirkt authentischer.
 

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Vielen Dank für dein Feedback :)

1. Eigentlich sollten Geräusche und Gesprochenes in der Abmischung über alle Lautsprecher gleich kommen. Ist das nicht der Fall? Ich hab das Ganze während des Schneidens mit meinen Bildschirmlautsprechern gehört. :eek:
2. An der Lautstärke lässt sich einfach drehen. :)
3. Hab ich schon befürchtet. ^^
 

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

... ssoo: hier kommt mei Senf zum Thema: Good moarning :eek:

 

... ich gebs ja zu: ein Geräusch scheint scheinbar anscheinend nicht wirklich zu passen - wer es findet, darfs behalten ;)
 

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Und hier eine Version mit Thaly als "Ich" und mir als "Spiegelbild", im TS eingesprochen:

 
Geräusche: freesound.org
 

psart

Autor/Sprecher/Cutter
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Servus zusammen,

habe mich auch mal an einem Shorty probiert und ich hoffe es gefällt Euch!!

Gruß

Peter (psart77)
 
 
Zuletzt bearbeitet:

Nee

Schokoladenvernichterin
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Das fiese Lachen find ich toll. ^^
Allerdings sprichst du ziemlich schnell und so wirkt's auf mich sehr hektisch.

Wenn du noch [mp3 ][/mp3 ] ohne Leerzeichen um deinen Link stellst, kann man ihn gleich im Forum anhören.
 

psart

Autor/Sprecher/Cutter
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Danke Nee...das schnell sprechen ist dem Ostwestfälischen-Gen geschuldet...werde beim nächsten mal drauf achten.
Danke für den Tipp
 

GreenWitch

Super-Hoertalker
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht

Ich hab meinen kleinen Bruder geschnappt und das Ganze spontan auch mal aufgenommen.
die Quali ist Mist, unser Heulen auf Knopfdruck klingt irgendwie...seltsam, und das Klirren ist eindeutig kein Spiegel, aber was solls...;D
Die "männliche Version"
 
und die "weibliche" Version
 
Sound: Freesound.org
 

psart

Autor/Sprecher/Cutter
Sprechprobe
Link
AW: Mein Spiegelbild mag mich nicht (2x n)

Hallo zusammen,

ja ich weiß das dieser Shortie schon oft gemacht wurde, aber Nee hatte sich ihre Ursprungsidee gewünscht...also..viel Spaß beim hören und Kritik ist jederzeit willkommen ;-)

Version 1:
Spiegel m
 

Version 2:
Spiegel w
 

Sound: Freesound.org

P.S. ....besten Dank an meinen Engel, hat viel Spaß gemacht!!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben